Anonym
Anonym fragte in Freunde & FamilieFamilie · vor 1 Jahrzehnt

Was ist der Grund , warum manche Menschen ihr Leben einfach durch Suizid "wegschmeissen"?

Ich verstehe nicht warum manche ihr leben wegschmeissen.

Es gibt doch immer höhen und Tiefen.

18 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Meine Oma und meine beste Freundin haben sich umgebracht...ich vermisse sie beide noch so sehr, dass der gedanke an sie jedesmal wieder schmerzt...vorallem weil sie freiwillig aus dem leben geschieden sind und ich ihnen nicht helfen konnte!

    das ding ist, dass die meisten menschen die suizid begehen psychisch krank sind...sie befinden sich in einer lebenslage aus der sie ohne fremde und auch therapeutische hilfe nicht mehr herauskommen...leider hilft manchmal selbst das nicht...

    ich erwische mich auch das ein oder andere mal, dass ich mir vorwürfe mache...hättest du mal, warum hast du nicht...doch es ist ihre entscheidung gewesen...sie sind mit dem leben, dass sie geführt haben absolut nicht mehr klar gekommen, sie hatten ein verzerrtes weltbild und haben leider keine möglichkeit gesehen den kummer und das eigene leid zu verlieren, als schluss zu machen...

    ich bin der meinung, wenn ein mensch noch nicht mal an seine familie, freunde etc. denken kann und noch nicht mal sie als halt und hoffnung sieht, dann kann man ihn auch nicht mehr helfen...

    ich stelle mir diese situation sehr grausam und vorallem sehr alleine vor...es sind tausend menschen die einen lieben um einen herum, doch man sieht und spürt sie einfach nicht mehr...man sieht nur noch leid...man fühlt nur noch schmerz und alles ist düster...und man sieht den tod als erlösung!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Wenn du schulden hast und die Freundin hat dich verlassen und vor kurzen erst einen Todesfall in der Familie hattest und hast die Kündigung des Vermieter schon in der Hand und dann zum trinken anfängt und dann sieht du auf einmal keinen Ausweg mehr und sieht nur noch durch den tot einen Ausweg.

    Quelle(n): Ja die Quelle bin ich selber.
    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • bimpy
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    - Depressionen/Angststörungen/ and. psychische

    Erkrankungen

    - Nachahmung

    - aus Versehen - Selbstmord sollte nur zeigen: schaut, wie weh

    ihr mir getan habt

    - Sprachlosigkeit

    - unaufmerksame Umwelt

    - Unwissenheit/Unfall mit Drogen, Medikamenten

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Manchmal sind die Tiefen eben zu tief. Manchmal sieht man das Licht am Ende des Tunnels nicht mehr, sondern findet nur einen Ausweg mehr. Depressionen sind weit verbreitet- das Leben wird einfach zu viel. Manchmal findet man einfach keinen SInn mehr darin....

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Denke doch in erster Linie, tiefste Verzweiflung.

    Warum, weswegen,weshalb...das kann ein Außenstehender niemals beantworten, sondern nur die Person, die dazu neigt.

    Jeder wird "seine" Probleme auch anders sehen.

    Einige haben echte Sorgen (Arbeitlosigkeit, Krankheit ), andere widerum möchten sich schon erhängen, weil sie nicht überall an erster Stelle stehen können.

    Höhen und Tiefen gehören zum Leben (sonst wär es ja auch kein Leben, sondern ein Dahinvegetieren), aber manche leiden lieber, kämpfen nicht,haben keine Kraft.

    Frage mich aber, woher sie die Kraft und den Mut nehmen sich umzubringen?

    Meinen Mut nehme ich dafür Schwächeren zu helfen....dann überwiegen bei der Freude dieser Menschen meine Höhen.

    Meine Tiefs genieße ich genauso...man kann sich dann ja so richtig schön hängenlassen,lächel...

    doch danach sehe ich jedesmal...

    Was mich nicht umbringt, macht mich stark

    Für Schwächere...

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • aeneas
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Depressionen - wie hier vielfach erwaehnt. Die meisten Suizide begehen - lt. statistischen Erhebungen - manisch-depressive Menschen, die aus Hochphasen in seelische Abgruende stuerzen. Eine genetisch bedingte Erkrankung, gegen die bisher kein Kraut gefunden wurde - allerdings umso mehr Psychopharmaka, die nicht vermoegen, den Menschen zu heilen, sondern mit ihren massiven Nebenwirkungen, vollends zerstoerend wirken. Hier in Amerika nennen sie das auch "Mental Cancer". - Erschuetternd.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    vor reichlich 7 jahren wollte ich auch mein leben einfach so wegschmeissen. warum? weil man einfach nicht mehr weiter weiß. alles ist dunkel und schmerzt. man möchte nur noch schlafen um zur ruhe zukommen.

    ich bin in meiner ehe durch die hölle gegangen - psychoterror, schläge,missbrauch.

    ich hab es geschafft, dank meiner lieben eltern die meinen kindern und mir in dieser schweren zeit zur seite standen und mir geholfen haben.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Depression, das Gefühl nicht mehr Leben zu wollen, keine Freunde haben, Mobbing etc. es gibt da siche viele Gründe und wenn diese Menschen keinen Haltepunkt (Partner, Freunde) haben sehen sie keinen Sinn im Leben. Und was geschieht wenn etwas Sinnlos ist? Man schmeißt es weg! Also pass bitte auf das dein Leben nie Sinnlos und Ziellos wird, denn jeder ist Einzigartig!

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    manche menschen sind einfach krank und leben auch oft in einer traumwelt. ich weiß noch von meinem erzeuger, daß er unter verfolgungswahn gelitten hat und sich sonst noch einiges einbildete. irgendwann ist er ausgetickt und wollte sich mehrmals umbringen. viele menschen stecken in einer kriese, aus der sie nicht mehr raus finden und sich desswegen umbringen

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Hi

    ...es soll Seelen geben, die in Grauenvollen Zwischenwelten hängen,multiple Persönlichkeitsstörungen haben

    ein Suizid 'könnte' das Leiden beenden.

    • Commenter avatarAnmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.