Dringen eigentlich noch fundamentale Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung an das Ohr?

der Weltöffentlichkeit. Abgesehen von der Verleihung der Nobelpreise, deren Zustandekommem Normalsterblichen eh nicht vorbehalten ist, da ja unter ökunomischen Gesichtspunkten der eventuelle Gewinn aus diesen Errungenschaften einem Suizid gleichen würde?

3 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Wenn man sein Wissen nicht nur aus dem Überschriften von publizistischen Tageszeitungen bezieht, sich anstatt Musik auch mal DLF im Radio anhört, könnte man Tatsächlich fundamentale Erkenntnisse der Wissenschaft erfahren. (wusstest du, dass es Wissenschaftlern gelungen ist, Hautzellen zu klonen, dass könnte die lästige Debatte der Embrionalforschung zu schweigen bringen,...)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    In die Öffentlichkeit schon, aber nicht in den allgemeinen Medien, außer es sind Forschungsergebnisse aus Medizin und über abschmelzende Gletschermassen. Aber auf jedem Fachgebiet kann man wertvolle Informationen auf diversen Internetseiten oder über Fachliteratur bekommen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    ausser der unendlichen verdummungsdiskussion über einen etwaigen klimawandel,im moment nicht viel.jedenfalls nicht öffentlich.ansonsten muß man sich halt um entsprechende fachliteratur bemühen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.