Anonym
Anonym fragte in Politik & VerwaltungPolitik · vor 1 Jahrzehnt

Brauchen wir eine marxistische Linke, die sich zur DDR bekennt und eine bessere Gesellschaft erstrebt?

Alle Parteien rücken nach rechts. Dinge die heute die SPD sagt hätten in den 60er und 70ern nur im rechten Flügel der CDU Anklang gefunden. Wer heute von sozialen Menschenrechten redet wird als ewiggestriger DDR-Nostalgiker abgestmepelt

Die Frage ist deshalb: Brauche wir eine konsequente marxistische Linke? EIne Linke die zur DDR steht und sich ihrer Geschichte nicht schämt, die für Völkerfreundschaft, Klassenkampf, Antiimperialismus, Antikapitalismus und Antifaschimus steht? Eine Linke die nicht wie die "linkePDS" reformerisch redet sondern wirklichen Klassenkampf im marx-leninschen Sinne propagiert?

Eine Partei die die Interessen der werktäteigen vertritt

13 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Völkerfreundschaft??--Die Sowjetunion hat die DDR gnadenlos ausgebeutet!! Beispiel Uranbergbau

    Klassenkampf wer gegen wen.....Ulbricht und die Kommunisten haben nachweislich mit den Nazis zusammengearbeitet und demonstriert und Stalin war nicht weniger schlimm als Hitler feheln dir Geschichtskenntnisse?

    Antiimperialismus?? Was ist das eigentlich?

    Und der Rest???

    Träumer......andere Begriffe kann ich hier leider nicht verwenden dann wird die Antwort gelöscht!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Eine klare Antwort: Nein!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Nein, brauchen wir absolut nicht.

    Dort gabs nicht mal Sozialhilfe, dafür Streikverbot.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    halllllloooooooooooooooo,

    hallllloooooooooooooooooooooo,

    a u f w a c h en !!!!!!!

    den traum haben doch dadrüben unter der prämisse

    "alle sind gleich" auch alle geträumt.

    bis sie feststellen mussten: "einige sind gleicher"

    schau dich doch mal bei den heute noch existenten sozialistischen ländern um.

    kannst du eins sehen, wo es funktioniert?

    wo es allen gleich gut geht?

    alle haben nur eins gemeinsam. kontrollmechanismen!!!

    also:

    a u f w a c h e n!!!!!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    "Marxistische Linke" und "bessere Gesellschaft"? Das passt nicht zusammen.

    Also Nein !

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • pikas
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Ne sowas brauch wirklich niemand mehr!

    Schon gemerkt, dass das Ganze 1989 den Bach runter gegangen ist?

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    ..alle 4 Wochen kommst du mit derselben sch.eisse hier an..

    Mensch, heute vor 18 jahren haben sie die Mauer aufgemacht, weil deine Traumpartei der Werktätigen ( tolles Wort ) abgewirtschaftet hatte und nicht mehr vor noch zurück wusste ...und in diesen 18 Jahren hat sich im Gebiet der ehemaligen DDR alles geändert, und alles ist immer noch besser als dieser Staat voller IMs , Blockwarte, Mauer und Schiessbefehl und Zuchthäuser für " politische " Gefangene..

    auch wenn heute nicht alles ok ist, aber immer noch besser, als noch eingesperrt zu sein hinter einer Mauer ..

    und da kommt so ein Trottel wie du daher und faselt von konsequenter marxistischer Linken, Antifaschismus usw ..

    Mensch, finde dich damit ab, deine Zeiten und die deiner Kumpane, die bestimmt unter den von mir genannten

    Gruppen zu finden waren, sind endgültig vorbei !!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ohne Dir zu nahe zu treten,

    Du scheinst da irgend etwas falsch verstanden zu haben.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Eine marxistische Linke wäre sicher nicht schlecht, nur würde die sich ganz sicher nicht zur DDR bekennen. Mich würde tatsächlich mal interessieren, wie alt du bist, denn du weißt tatsächlich so dermaßen wenig über die DDR, das ist beinahe schon erschreckend.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Mittlerweile sollte doch jeder gemerkt haben, dass Kommunismus theoretisch zwar super gut funktioniert und alle happy sind, aber praktisch eine riesige Katasstrophe ist.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.