Meine Tochter (13 Jahre) wird demnächst getauft.?

Ich weiss wirklich nicht was sie zu dieser Gelegenheit anziehen soll. Hat einer von euch Erfahrung damit. Normale Kleidung oder feinen Zwirn besorgen?

Update:

@singing....: Keine Taufe durch untertauchen. Eine Taufe für die Konfirmation. Keine Feier danach.

Den Mittelweg finde ich gut. Mal schauen was sich da machen lässt.

Und wir anderen werden in "normaler" Kleidung kommen.

Update 2:

@mishligs: Selbstverständlich wird Madamchen in die Entscheidung mit einbezogen. Hahaha! Die würd mir die Hölle heiss machen, wenn ich ihr einfach irgendwas besorge.

Update 3:

@Amoremio: Christus, sofern es ihn gibt, wird sie auch in Sackleinen lieben!

12 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Besser spät als nie. Es beginnt ein neues Leben in Christus, dafür wäre mir das Beste gerade gut genug.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Nicht zu overdreßt! Aber chick muß es allemal sein! Wenn man da in Jeans und Pulli erscheint sieht das echt Doof aus!

  • vor 1 Jahrzehnt

    auf jeden fall, was schickes. nicht nur für deine tochter, sondern für euch alle

  • vor 1 Jahrzehnt

    Geh doch mal zu den Ungarn, Tschechen oder Polen. Die gehen sogar im Jogginganzug zur Hochzeitsfeier, ins Theater, in die Kirche oder in einen Nachtclub.

    Der Jahrmarkt der Eitelkeiten kennt keine Grenzen. Wenn du was Ordentliches zum Anziehen hast, dann zieh's an. Solltest du nach Geld stinken, kleide dich in Kaschmirgewänder oder in Samt und Seide. Frag doch mal den Popen, was die Prozedur der Taufe so für biblische Hintergründe hat. Dann wirst du sehen wie wichtig DEINE KLAMOTTEN für einen wichtigen Tag im Leben deiner Tochter sind.

    Quelle(n): meine Quelle bin ich selbst
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    ...meine Enkelinnen (zwei, 9 u.7) sind jetzt auch getauft worden, ich meine etwas festlicher als sonst anziehen, auch die Gäste, aber nicht "overdressed", sodaß sich die Kinder wohlfühlen.

    Sehr schön fand ich es, dass jedes Kind (es waren 12) vom Pfarrer einen weißen Seidenschal umgehängt bekamen, symbolisch für ein weißes Taufkleid.

    Viel Erfolg und einen schönen Tauftag, klaus h

  • vor 1 Jahrzehnt

    Alles was chic ist, ist doch ein besonderer Tag, darf aber heute schon lockerer sein als als vor 30 Jahren.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Für Konfirmation und die Taufe in diesem Alter tragen die jungen Leute heute das, was ihnen gefällt, ohne nach "fein" oder "casual" zu schauen.

    Also frag deine Tochter! Sie muss sich darin glücklich fühlen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    eine gekonnte Mischung. Man könnte einen Rock den sie auch danach noch tragen könnte mit einerr konservativeren Bluse kombinieren. Man könnte ein konservatives Kostüm mit einem "hippen Oberteil" pimpen.

    Ist es eine Taufe durch Untertauchen? Dann trägt sie ja sowieso beim taufen dieses Gewand, und braucht was für drunter, oder meinst du für die Feier danach?

    Nachtrag: Einer meiner Söhne hatte dieses Jahr Konfirmation die jungs waren auch nicht mehr in klassischen Anzügen (nur 2) andere hatten z.b. statt der Anzugsjacke eine lederjacke, mein Sohn hatte eine Anzugsjacke und dazu Jeans mit Turnschuhen, Mädels hatten auch diese Mischung. Vielleicht kennst du jemand in eurer Gemeinde der ein Jahr vor euch dran war und kannst mal das Bild sehen?

    Der Pfarrer hat im Vorgespräch noch gesagt ihm ist alles gleich solang die Mädels ihre Bauchpiercings nicht zeigen ;-) Und die Jungs nicht komplett als Hip-hoper kommen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Dieser Tag ist für alle Beteidigten etwas ganz besonderes.Also gehört auch dazu,dass man schick angezogen ist.Es muß nicht unbedingt feiner Zwirn sein,ein Rock mit schicker Bluse tut es auch.Aber an einem besonderen Tag sollte man auch besonders aussehen!Alles Gute für alle!!!!

  • vor 1 Jahrzehnt

    ich würde einen Hosenanzug anziehen, dass sieht nicht zu übertrieben aber auch nicht zu gammlig aus!!

  • vor 1 Jahrzehnt

    zu diesem Anlass könnte Deine Tochter z.B. einen dunkles Trägerkleid und eine weiße Rüschenbluse anziehen, oder eine schwarze Stoffhose, weiße Rüschenbluse und einen hellen Kurzblazer.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.