Nicky21 fragte in TiereNagetiere · vor 1 Jahrzehnt

Was kann man einem Chinchilla noch füttern?

Heu und Pellets ist klar! Aber welche Früchte?

Apfel und Möhre habe ich bereits probiert sind aber nicht so richtig sein geschmack!

Update:

Außer den Finger die Erfahrung habe ich gemacht!

6 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    getrocknetes obst oder gemüse als leckerli beifüttern. wenn dein chinchilla es verträgt, kannst du ihm auch mal frisches obst anbieten z.b. banane od. erdbeere oder auch mal eine walnuss jedoch nur wenn er kein durchfall davon bekommt!!! ist sehr umstritten, mein chinchilla hat es damals gerne angenommen und auch gut vertragen. im handel gibt es auch getrocknete kräuter die du unter die pellets mischen kannst so als mineralergänzung zum futter. ansonsten machst du mit ausreichend heu, pellet und kräuter und täglich frisches wasser nicht viel verkehrt. viel spass noch mit deinem kleinen :))

  • vor 1 Jahrzehnt

    Meine Chinchis sind total auf Rosinen abgefahren. Das war das beste überhaupt. Aber du mußt drauf achten daß "ungeschwefelt" auf der Packung steht. (z.B. bei Aldi für 0,49€. und bitte nur 3-4 am Tag. )Außerdem mögen sie gerne mal 2-3 Blatt Löwenzahn, ein kl. Stck.hartes Brot. Oder 1 mal pro Woche 2 Erdnüsse(mit Schale). Mariendistel fressen sie auch sehr gern und es ist sehr gesund für sie. Oder getrocknete Luzerne. (Bekommst du im Zoohandel.)

    Ansonsten gibts nicht viel was man Chinchis als Leckerlis anbieten kann, weil sie einen sehr, sehr empfindlichen Magen haben.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Anregungen geben.

    Quelle(n): Eigene Erfahrung.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich kann dir nur raten, dem von Angie angelegten Link zu folgen!

    Darin erfährst du nicht nur, das du ihnen so gut wie gar kein Obst/Gemüse geben darfst, sondern findst auch lange Listen mit Blättern, Blüten, Kräutern und Zweigen, die du füttern darfst.

    Du willst doch nicht, das deine Tierchen krank werden?

    Dann - bitte - schau dir den Link mal an!

    Ist übrigens immer sehr hilfreich, diese "diebrain"-Seite, ob nun für Chins, oder für Mäuse, Ratten, Hamster, Kaninchen, Meeris, Rennmäuse.....

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    chinchillas darfst du nur kein kohl geben sonst eig fast alles meine mochten Kartoffeln Mangos und Birnen sehr gerne versuch auf jedenfall ihnen das essen abwechslungsreich zu gestallten ganz wichtig

  • vor 1 Jahrzehnt

    Nimmt auch Deinen Finger, wenn Du ihn lang genug hinhälst.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.