Capitan fragte in Yahoo ProdukteYahoo Clever · vor 1 Jahrzehnt

Frage: "Daumen runter" Was haltet Ihr davon, wenn die?

Daumen-runter-Leute eine kurze = 2 Saetze - Erklaerung geben muessen, warum sie einen "Daumen runter" geben. Ich habe festgestellt, wenn ich eine Frage aus meinem Fachgebiet richtig, d.h. mit fundiertem Wissen beantworte, bekomme ich gelegentlich einen Daumen abwaerts. Dann frage ich schon ???warum??? Ich meine bei Sachfragen.

11 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Am besten man schafft das mit den Daumen ab.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Daumen runter, das machen nur Kinder und Idioten, gönn ihnen doch den Spaß.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Bin da ziemlich unentschieden, einerseits gut, andererseits bekäme es dann eher einen Forencharakter, bei dem man aber kein Gegenargument geben könnte.

    Ausserdem würde es wahrscheinlich Bemerkungen hageln, die nicht mehr stubenrein wären.

  • Helma.
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Vielleicht nicht gerade 2 Sätze, es würde doch genügen so etwas wie eine Kategorie für die Daumen.

    Es fallen mir nur nicht viele ein. Falsche Antwort - da hab ich auch schon mal einen "Runter" gegeben, aber das war dann sowas von falsch. Dann vielleicht noch . Fragesteller beleidigt, aber das kann man auch viel zu großzügig auslegen.

    Moment, da wissen andere mehr. Ich frag mal.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Halte ich auch für gut. Es wurde hier sogar mal vorgeschlagen ...

  • vor 1 Jahrzehnt

    Halte ich für eine hervorragende Idee, bezweifle aber, dass die jemals umgesetzt wird.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Gute Idee es würde schon reichen wenn der Name von den bewertern da stehen würde dann würde das sicher nachlassen dieses Blinde Daumen runter gedrücke

  • savage
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    ja, wäre gut, dann weiß man wenigstens was auszusetzen war, und hätte die möglich keit, denjenigen anzusprechen, äh..anzuschreiben...

  • vor 1 Jahrzehnt

    hi,

    bin ich dafür, mit der Begründung. Ab und an kommt mir das auch nur so vor als ob sich da manche einen Spass machen. Vielleicht sollte es auch nur der Fragesteller verteilen dürfen. Dann wüsste man zu mindest, dass wenn man eigentlich eine Korrekte Antwort gegeben hatte und einen "Daumen runter" bekommt von wem man es bekommt und wen man anschließend keine Fragen mehr beantwortet.

    Ich würde es nicht so ernst nehmen. Diese Sache hier finde ich total in Ordnung. Obwohl es nun fast über jedes Thema Foren gibt, halte ich mich persönlich erst mal hier auf. Man kann eine Menge lernen, es ist nicht so penibel und ist ab und an recht Lustig.

    Also, lass dich nicht ärgern, bringt eh nix.

    LG

    M

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Ja, das wäre nicht schlecht. Aber ich finde, man sollte diese Drücker einfach ignorieren, man kriegt sie ja doch nicht weg...

    Und zu deiner Frage, warum: Ich denke, das sind einfach frustrierte Leute, die nix besseres zu tun haben, oder denen langweilig ist

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.