Warum nennen wir Jesus anders, als er sich selbst nannte?

Menschen haben Jesus seit eh und je "Sohn Gottes" genannt. Auch die boesen Geister nannten Ihn so, und er VERBOT es ihnen, das zu tun. Vor 25 Jahren wollte ich selbst fest stellen, warum er es ihnen verbot. So nahm ich alle Bibeln die ich besass, schlug das Neue Testament auf und unterstrich alle... mehr anzeigen Menschen haben Jesus seit eh und je "Sohn Gottes" genannt. Auch die boesen Geister nannten Ihn so, und er VERBOT es ihnen, das zu tun.

Vor 25 Jahren wollte ich selbst fest stellen, warum er es ihnen verbot. So nahm ich alle Bibeln die ich besass, schlug das Neue Testament auf und unterstrich alle Stellen, in welchen Jesus ueber sich selbst sprach. Ich kam zu einem sehr ueberraschenden Ergebnis.

Wenn ihr wissen wollt, was denn daran so ueberraschungsvoll war (und jetzt noch ist), macht mal das NT auf und lest die 4 Evangelien, die Apostelgeschichte und die Offenbarung. Unterstreicht dabei ALLE Stellen, wo Jesus sich selbst als etwas bezeichnet. Und wenn ihr fertig seid, sagt mir das Ergebnis, und was ihr davon meint.

Ich gebe euch 6 Tage dazu.
Aktualisieren: Hmmm... Warum betrachten alle hier meine Fragen NUR durch das religioese Prisma? Als z.B. im NT (im Gegensatz zum AT) das Wort "Gewissen" eine immer wichtigere Rolle zu nehmen anfing, sollte das nicht ein Beweis dafuer gewesen sein, dass die Aposteln begannen, dem religioesen Inhalt auch Psychologie... mehr anzeigen Hmmm...

Warum betrachten alle hier meine Fragen NUR durch das religioese Prisma?

Als z.B. im NT (im Gegensatz zum AT) das Wort "Gewissen" eine immer wichtigere Rolle zu nehmen anfing, sollte das nicht ein Beweis dafuer gewesen sein, dass die Aposteln begannen, dem religioesen Inhalt auch Psychologie ein zu hauchen?

Koennte man von daher nicht auch meinen, dass "Sohn Gottes" STRIKT RELIGIOESEN INHALT besitzt, wogegen "Menschensohn" eher einen psychologischen und mehr auf den Menschen und ihre inneren Kraefte hinweisenden Ausdruck darstellt? Sollte Jesus, als Sohn Gottes, denn KEINE AHNUNG VON PSYCHOLOGIE GEHABT HABEN? Ich glaube diese Frage wird wohl niemand GANZ RICHTIG beantwortet haben.
Update 2 : Andrzei K hat eine sehr interessante Information ueber die Bedeutung von "Bar Enosch" geliefert, und der Text von Dr. Goldmann ist GENAU DAS, was ich als Antwort auf eine solche Frage erwartet habe. Denn dies ist keine Frage, auf welcher man eine EXAKTE Antwort geben kann (wie z.B. auf die Frage... mehr anzeigen Andrzei K hat eine sehr interessante Information ueber die Bedeutung von "Bar Enosch" geliefert, und der Text von Dr. Goldmann ist GENAU DAS, was ich als Antwort auf eine solche Frage erwartet habe. Denn dies ist keine Frage, auf welcher man eine EXAKTE Antwort geben kann (wie z.B. auf die Frage "Welcher ist der tiefste See und wie tief ist er?"), sondern es handelt sich hier um eine Frage, auf welcher man lieber SEINE EIGENE MEINUNG ODER VERMUTUNG SAGEN SOLL, als die "Lehren" mancher Kirchen zu zittieren. Denn welche Instanz will mit 100%-ger Sicherheit wissen, warum Jesus sich anders nannte, als die religioes-denkenden Menschen ihn nennen? Was die verschiedenen Kirchen lehren ist mir groestenteils bekannt, und wollte ich etwas VON IHNEN hoeren, dann wuerde ich SIE fragen. Doch - nein! - ich will wissen, WAS IHR SELBST darueber denkt.
18 Antworten 18