Wen juckt es eigentlich, wenn seine fragen/antworten wegen missbrauchsmeldung gelöscht werden?

das denunzieren hat ja inzwischen in yc inflationäre dimensionen angenommen und scheint insbesondere bei religiös bewegten menschen zu einer art hobbyersatz geworden zu sein. gibt es eigentlich noch jemanden, den solche aktivitäten ernsthaft zum nachdenken anregen? ich finde es inzwischen belustigend, zu... mehr anzeigen das denunzieren hat ja inzwischen in yc inflationäre dimensionen angenommen und scheint insbesondere bei religiös bewegten menschen zu einer art hobbyersatz geworden zu sein.

gibt es eigentlich noch jemanden, den solche aktivitäten ernsthaft zum nachdenken anregen? ich finde es inzwischen belustigend, zu wissen, dass meine beiträge es wert sind, zensur zu üben.

wie sagt schon luther: viel feind, viel ehr. schlimmer wäre es doch, von den glaubensbewegten zensoren ignoriert oder gelobt zu werden. ich weiss jetzt immerhin, dass ich ihnen auf die nerven gehe, mehr lob kann mir kaum zu teil werden. danke! ich weiss das zu schätzen.
17 Antworten 17