Wie sieht Ihr die Zukunft vor?

12 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    also in der heutigen zeit, würde ich gut UND schlecht sagen.

    schlecht der menschheit wegen, denn die menschen werden immer agressiver und selbstsüchtiger. es heist nur noch ich egal um was es geht. zum teil wird über leichen gegangen. und von der kriminalität darf man erst gar nicht sprechen.

    schlecht auch den umständen wegen. alle sagen es wird besser, es geht bergauf, aber die tatsachen sehen nur wenige. das es mit der arbeitslosen zahl nicht berauf geht. das es menschen gibt die für ihr tägliches brot kämpfen müssen und das sie froh darüber sind wenn sie überhaupt was zu essen haben.

    schlecht auch deswegen, weil es immer die dritte welt geben wird. denn das interessiert nur wenige. wie meine erste aussage schon sagt, die menschen sind selbstsüchtig. es gibt zu viele differenzen. entweder zu reich oder zu arm. ein mittelmas gibts nicht.

    gut sehe ich die zukunft in punkto technologie und fortschritt. denn jeden tag wird was neues erfunden was das leben uns menschen erleichtert oder verbessert. und in bezug auf medizinischen fortschritt, unser leben rettet oder auch erleichtert.

    also mann kann es so oder so sehen. ich könnte noch tausend beispiele aufzählen aber ich glaube das war so ziemlich das nötigste. jeder hat natürlich darüber eine andere meinung.

    UND DEN AUSSAGEN DER CLEVER NUTZERN HIER GEGENÜBER DEINER FRAGE;BESTÄTIGT DAS ZUM TEIL MEINE AUSSAGEN. MAG SEIN DAS DU DEINE FRAGE ETWAS FALSCH GESCHILDERT HAST, ABER WICHTIG IST DEN SINN ZU BEGREIFEN.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Sissy
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    optimistsich: alle können fehlerlos schreiben

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Naja ich bin kein Hellseher und von Vermutungen und Behauptungen möchte ich niemanden blenden oder auf falsche Wege führen. Nur ändern kann man immer was, das sieht man ja wie sich alles geändert hat. Vieleicht nicht zum "Guten" aller, aber eins ist Tatsache der Mensch selbst kann es ändern und wer dies leugnet, leugnet auch die jetzige Lage in die wir uns alle befinden, einer weniger einer mehr, denn das ist auch eine Änderung der letzten jahrzehnte. Jeder sieht die Zukunft individuell und genau das macht es um so schwieriger eine gemeinsame Lösung zu finden. PUNKTO.

    (wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten, mein ernst)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    vor was, vor dem inneren Auge oder so oder wie oder was?

    Egal , jedenfalls lustig! Und gerade nach dem G8 noch lustiger.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Wie ich die Zunkunft (her)vor sehe ?

    Nun dann wechsel ich immer vom Monitor zur Glaskugel und schau mal was so in der Zukunft ~vor~kommen wird.

    :-)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Das kommt drauf an wie es mir gerade geht. Wenn ich optimistisch bin, denke ich, dass alles wieder ins Lot kommen wird, wenn wir uns nur genung anstrengen, wenn ich pessimistisch drauf bin sehe ich das nahe Ende und den Untergang der Welt sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ho Ho das haut mich um !!

    ven ik dass see ,unt eß so veiterget gips keine zukunmft !

    (sorry muss immernoch lachen ! )

    mfg spukyindianer

    Quelle(n): www.duden .de
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    du siehst nicht viel wenn du nicht an deiner Rechtschreibung arbeitest...

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    .gar nicht - also nicht mal schwarz.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • mimi
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Wenn ich aus dem Fenster sehe,sehe ich Wien obwohl ich nicht in Wien bin ...

    so stelle ich mir die Zukunft vor ...

    jetzt im ernst :

    ich steige in der früh in das UFO ... das dann nicht mehr "Unknown Flying Object" heissen wird - sondern :

    Metrospace - und in einer 1/4 Std bin ich schon in Wien ...

    und :

    es gibt schon einen Airverkehr - Autos fahren jetzt nicht nur auf der Landstrasse und unterirdisch, sondern auch vor deinem Fenster im 10 ten Stock oder Wolkenkratzer ... und es fast keinen Lärm mehr gibt ...

    LG bébé

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Na ich denke das Pisa noch zu tun haben wird.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.