Wird es das Internet2 für jeden Bürger geben, oder nur für Wissenschaft und Forschung?

5 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Ich vermute, es wird für alle Bürger nutzbar sein, indem sie kaufen und konsumieren können. Allerdings werden die Möglichkeiten zur aktiven Beteiligung wohl massiv beschnitten werden, damit Viren, Spam, Trojaner und strafbare Handlungen bzw. Zweckentfremdungen von Angeboten relativ geringgehalten werden können.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • quads3
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Dass ich jemals wieder was vom Internet 2 hören

    würde, hätt ich auch nicht gedacht ... !

    Wenn sie`s für alle Bürger freigeben, werden`s auch

    alle Bürger nutzen, davon bin ich mal fest überzeugt.

    Gruß,

    Jorge Garcia

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Bevor wir Alle das Internet kannten haben die Wissenschaftler das ja schon benutzt und das Neue Internet 2 wird bestimmt gleich von Allen benutzt.Ich denke mal das die Wissenschaftler schon Ihr Eigenes Netz haben wo wir nicht reinkommen,lol.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Das Internet an sich ist schon ein "Kind der Wissenschaft". Hier könnte dann ein zweiter Kanal geschaffen werden, der wieder für die "Ernsthaften" unter den Themen vorbehalten ist. Schön wärs ja!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    solange das internet 1 für alle da ist,interessiert es absolut nicht,ob ein 2. kommt

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.