Anonym
Anonym fragte in Computer & InternetSoftware · vor 1 Jahrzehnt

.doc zu .pdf konvertieren?

Kennt irgendjemand ein Freeware-Programm, das zuverlässig docs zu pdfs umwandelt?Hab jetzt eine Menge ausprobiert, keines hat zufriedenstellend gearbeitet, entweder wollten die ein Wasserzeichen einbauen oder es musste Word installiert sein oder (bei Internetseiten) dauert es ewig, bis man die Datei zurückgeschickt kriegt.

8 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Kein Problem mit OpenOffice. Doc-Datei mit OpenOffice öffnen und mit "Export als PDF-Datei" wieder abspeichern.

  • vor 1 Jahrzehnt

    mit PDF Creator

    , http://www.zdnet.de/downloads/prg/d/k/de0EDK-wc.ht... ,

    ich finde bei

    www.zamzar.com geht es schnell

    doc in pdf, bekommst ein Email

    dort ist ein Link für den Download der umgewandelten Zieldatei

  • vor 1 Jahrzehnt

    nimm open office und du hast kein problem damit.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Hallo, also ich nutze auch Free PDF. Wie mein Vorredner ja schon gesagt hat erstellt es einen Virtuellen Drucker. Und er druckt dann dein Word Dokument sozusagen als PDF Datei wieder aus.

    Aber du mußt unbedingt darauf achten, das du zuerst das so genannte Ghostscript installierst. Sonst funktioniert der Free PDF Drucker wohl nicht. Und ich hab gelesen das man auf jeden Fall zuerst Ghostscript und dann erst den Free PDF Drucker installieren muß und nicht anders rum sonst funktioniert es nicht.

    Wenn du es dann Installiert hast solltest du den Free PDF Assistent in den Autostart legen, der muß nämlich immer laufen, damit du vom Druckbefehl zur fertigen PDF kommst. Sonst ist es eben so als ob du einem Drucker der kein Papier hat einen Druckbefehl gibst. Er speichert die Aufträge, druckt sie aber nicht.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Das Freeware-Tool FreePDFXP bindet einen lokalen Drucker in Windows ein. Schickt man nun einen Druckauftrag an diesen Drucker, öffnet sich das Tool und man kann einen Speicherort angeben. Und schon ist die Originaldatei (welche auch immer) ein pdf

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich habe ein apple macbook und bekomme immer mal .doc Dateien. Die lade ich auf clarisworks (die Apple Textverarbeitung) um, klicke dann auf Drucken und werde gefragt, ob ich das als pdf Datei sichern will. Das tu ich dann, ohne anschließend drucken zu müssen.

    Allerdings muss man dabei meistens die kopierte doc Datei nochmal auf evtl. Formatierungen durchgehen, aber das ist nur von Vorteil, weil man seine eigene Formatierung auf diese Weise vor evtl. Versenden reinkriegt.

  • vor 1 Jahrzehnt

    hm, also bei meinem PC geht das mit rechtem mausclick - Convert to Adobe PDF (wenn datei au desktop)

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.