Kann man sich in jemanden verlieben, den man noch nie gesehen und deren Stimme man noch nie gehört hat ?

Also, mal angekommen, da ist jemand, mit dem man sich schreibt, kann man sich alleine nach dem was geschrieben wird und der Art und Weise, wie es geschrieben wird, in jemanden verlieben ? Man hat diese Person noch nie gesehen und auch noch nie gehört.

Die Frage stelle ich rein aus Neugierde und zur Befriedigung meines Wissensdurstes.

11 Antworten

Bewertung
  • Misi G
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Ich glaube schon, dass man sich in Wortwitz, Klugheit, Humor oder Tiefgründiges "verknallen" kann. Es kribbelt eben und man erwartet mit Spannung die Antwort auf die eigenen geistigen Ergüsse....man genießt es und freut sich, lacht und strahlt, wenn man die Antwort liest um sofort in die Tasten zu hauen und zu antworten.

    Wenn der Tag X allerdings kommt und man sich wirklich real gegenübersteht, dann muß es funken und zischen und man muß die gemeinsame körperliche Welle spüren... Vielleicht klappt das auch, hin und wieder wird es versucht, weil man sich einfach denkt....wir schwimmen auf einer Wellenlänge, das muß doch klappen.... Aber es gehört halt viel dazu und ebenso gut kann man sich in einen Menschen vergucken, der eben geistig und mental überhaupt nicht zu jemanden passt.

    Trotzdem denke ich, dass man es genießen sollte und jeder Mensch braucht einen Seelenverwandten.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Wenn man, nach naturheilpraktischer Methode, davon ausgeht, dass die menschliche Existenz und jegliches Erfahren von Leben immer eine Einheit aus Koerper, Seele, und Geist darstellt, muesste man schlussfolgern, dass zumindest Seele und Geist durchs Schreiben schonmal recht gut, vermutlich besser rueberkommen, als im wirklichen Leben.

    Aber die koerperliche Komponente, die fuers Verlieben auf sexueller Basis noetig ist, und die vermutlich ohnehin sehr viel schwieriger zu erreichen ist aufgrund verschiedener koerperchemischer Schemata und anderen Kompatibilitaetsfaktoren, faellt flach, und da sitzt der Wurm. Ohne Verifizierung stellt sich der Geist dann vor, das stimme alles schon so - bis man sich mal trifft, und dann feststellt, die Person hat irritierende Bewegungsmuster und Sprachpraegungen, riecht seltsam, kleidet sich bescheuert, und sieht so ganz und gar nicht aus wie jemand, fuer den man sich interessiert haette, wenn man ihn oder sie auf konventionelle Weise getroffen haette.

    Unmoeglich ist's trotzdem nicht - nur weniger wahrscheinlich, da diese koerperlichen Aspekte doch sehr wichtig sind.

  • kiki-G
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    ja, aber zur bestätigung muss man ihn dann doch irgendwann sehen!

    Quelle(n): mein mann!!! kennengelernt im netz!
  • Laredo
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Ja, dies kann durchaus geschehen, birgt aber die Gefahr der unendlichen Enttäuschung in sich. Na ja, diese Gefahr birgt die Liebe immer in sich - leider!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Doch kann man!

    Mich beeindruckt immer wieder Intellekt, und um den festzustellen brauche ich weder die Stimme, noch ein Bild noch sonst irgendetwas, pure geschrieben Worte reichen mir schon um zu wissen, ob ich jemanden interessant und anziehend finde oder nicht.

    Und verlieben ist dann die nächste Stufe...!

    ;-)

    Quelle(n): eigene Erfahrung
  • vor 1 Jahrzehnt

    Verlieben, ja. Aber nicht in die Person, sondern in die Phantasie Person. Auch wenn man es versucht nicht zu tun, aber wenn man mit jemandem nur schreibt, hat man ein Bild und eine stimme im Kopf die man sich so erwünscht hat. Wenn dann die gegenüber stellung kommt, gibt es meistens ein böses erwachen, da die Phantasie so gar nicht mit der Realität übereinstimmt. Habe es selbst schon erlebt. Mußt du vielleicht mal ausprobieren um es zu glauben.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Natürlich kann man sich in jemanden verlieben, von dem man kaum etwas weiß. Und je weniger man weiß, desto länger hält diese Liebe.

    Manchmal hält sie auch, wenn man mehr erfährt. Aber nicht oft.

    Ich wünsche Dir, dass es bei Dir klappt!

  • vor 1 Jahrzehnt

    Hi, nein das denke ich nicht! Man kann jemanden interessant finden...sicherlich!

    ...aber um sich zu verlieben gehört, für meine Begriffe doch etwas mehr!!

    ...viel Spaß noch

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich glaube auch das ein Schriftwechsel viel bewirken kann!

    Ohne Zweifel! Wenn man interessante Meinungen liest etc.

    wächst die Neugierde und dadurch ist es doch ein kribbelndes feeling oder?

  • mimi
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    ja,und man kann nur hoffen,dass es auch so bleibt ...

    bébé

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.