warum ärgert es viele wenn man mit mitte 30 keine lust hat erwachsen zu werden?

ich selbst amüsiere mich ständig darüber wenn die aussage kommt mensch werd mal erwachsen!aber was ist denn erwachsen sein?ist es denn nicht schön wenn man so wie ich zum beispiel 3 kinder habe vierte unterwegs im alter von 4 bis 13 jahren noch das leben durch kinderaugen betrachten kann und mich so in meine kinder bzw auch in andere kinder versetzen kann?warum sollte denn im leben alles so trocken sein und wo steht geschrieben das man als erwachsener keinen blödsinn mehr mit kindern machen darf solange es doch niemand schadet und jeder beteiligte seinen spaß dabei hat?ist es für kinder nicht schön wenn deren freunde sagen hey dein alter ist cool mit dem ist was los?weshalb haben da so viele andere erwachsene ein problem mit?wenn ich meine jüngste aus dem kindergarten hole kommen immer all die anderen kids und wollen mit mir toben oder ball spielen was anderen eltern aufstößt wie seht ihr das?

Update:

das heißt nicht das meine kinder eine strenge erziehung bekommen falls das jemand denkt meine kinder wissen sehr wohl wo ihre grenzen sind und sie wissen auch sehr wohl was respekt ihren mitmenschen gegenüber bedeutet.meine kinder wissen auch sehr wohl das sie eine gewisse leistung bringen müssen um im leben weiter zu kommen und über eines muß ich mir keine sorgen machen das meine kinder anecken da sie sehr beliebt sind und auch überall auch gern gesehen sind.wir wohnen ländlich da bleibt den eltern nix verborgen einer sagt es dem anderen.

Update 2:

also ich aus meiner sicht wäre froh gewesen meine eltern ein wenig mehr kind geblieben wären und mehr anteil an meinem bzw an dem leben von mir und meinem bruder gehabt hätten.statt dessen hat sich bei uns jeder nur für sich selbst interessiert und keiner wusste irgend etwas von dem anderen was er wollte oder fühlte.bei meiner frau war es auch nicht besser die eltern von ihr wollten ihre kinder nicht und haben sie weggeben. das wäre etwas was es bei uns nie geben würde bei uns dreht sich das nleben um die kinder und nicht um die erwachsenen die kinder werden so schnell groß und ich möchte das sich meine kinder gerne an ihre kindheit erinnern!meine kinder sollen keine angst haben eine noch so blöde frage zu stellen wobei es keine blöden fragen gibt nur blöde antworten.meine frau und ich haben ne ganz neue struktur in unser beider familien geschaffen die es so noch nie in den beiden familien gegeben hat. dazu gehören zusammenhalt lachende kinder und stolze glückliche eltern und wenn ich

Update 3:

mich aus sicht anderer erwachsener zum affen machen muß nehme ich das gerne in kauf!wir machen bestimmt nicht alles richtig so wie wir es machen aber wir können auch nicht so falsch liegen weil unsere kinder zeigen uns jeden tag aufs neue was die eltern meiner frau und meine eltern nie erlebt haben,das sie uns lieben und machen uns immer wieder stolz weil sie wirklich kinder sind die ganz klar und rein sind.sie sagen immer ganz klar was sie denken und fühlen ohne angst zu haben das wir als eltern dann auf sie böse sind oder ihre meinung unterdrücken..... aber es ist schön das es noch so viele erwachsene gibt die im richtigen moment noch kind sein können.....

17 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    das hört sich nach freude am leben bei dir an und das finde ich toll,das muß überhaupt nicht ausschließen dass du doch schon erwachsen bist*grins*,denke, die meisten beneiden dich einfach um deine unbekümmertheit,dass du gut mit deinen und auch anderen kindern zurecht kommst...lass dich nicht verbiegen...ich bin 59 und manchmal auch nicht ganz erwachsen

    viel spass noch im leben

    Luzia

  • vor 1 Jahrzehnt

    ich selbst bin 15. und ich bin froh, dass meine mutter (35) noch teenager sein kann. sie ist nichts desto trotz in den richtigen situationen "erwachsen".

    aber selbst erich kästner hat schon gesagt: nur wer im herzen kind bleibt und sich daran erinnert, ist wirklich erwachsen und kann glücklich sein. (frei)

    deshalb: mch weiter so! deine kinder lieben dich dafür, solange du dich nicht ständig total daneben benimmst. warum sollten betrunkene das dürfen und du nicht?

    mach weiter so!

    Gruß! sladurana10

    Quelle(n): allet selba erlebt!!!
  • ida s
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    bleib so, ich finde es klasse wenn nicht alle Erwachsenen "bierernst" sind.

    Es wird sich dann vermutlich ändern, wenn deine kids in die Pubertät kommen...dann finden sie dich im Zweifelsfall peinlich ...

    ich bin um einiges älter und auch noch ein Kindskopf...meiner 15jährigen Tochter bin ich peinlich, ihre Freunde finden es klasse!!!

    Zum Glück gibt`s noch solche Leute wie dich!

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Vielleicht sind das diejenigen, die darauf angewiesen sind hin und wieder Erwachsen zu wirken.

    Die soll es auch geben. Meine Kinder mögen es auch wenn ich mit ihnen herumtolle.

    Und mein Chef zum beispiel ist begeistert wenn ich mich auf meine Arbeit konzentriere. Das kann ich aber nur mit einer gewissen Portion Erwachsensein.

    Bevor ich mich zwischen zwei Stühle setzen muß, stehe ich lieber mit jedem Bein auf einem Stuhl!

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Mach weiter wie Du bist! Ich (32) bin auch noch nicht immer erwachsen! Die anderen sind blos neidisch, wetten?

  • vor 1 Jahrzehnt

    Lass die reden...das ist der pure NEID!!! Die meisten wären gerne so nur haben sie es entweder verlernt, nie gekonnt oder schämen sich, sich in der Öffentlichkeit so zu geben, aus Angst davor, "was andere denken/sagen könnten" !! Ich finde das toll an Menschen, wenn sie mit ihren Kinder so rumalbern können, bei mir is im Moment bissi stressig und es tut mir leid für meine Kids dass ich nicht so gut drauf bin - aber das legt sich erfahrungsgemäß auch wieder. Also: Weiter so, und lass Dir das von den Anderen nicht nehmen - die wären halt auch gern so!!!!

  • LXP
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    Ein Wort: Neid.

    Verstöße: 25 (Anarchist in Ausbildung)

  • ?
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    weil die meisten Menschen voller komplexe

    stecken und es sich nicht trauen weil sie es auch

    nicht von ihren Eltern gelernt haben.

    Außerdem sagt man im medizinischen und esoterischen Bereich das der Mensch mit 28 Jahren sowohl körperlich als auch Psychisch ausgewachsen ist.

    Darum läßt sich auch erst ein Horoskop mit 28 Jahren am effektivsten erstellen.

    7-14-21-28 alle sieben Jahre wendet sich Dein Blick....

  • vor 1 Jahrzehnt

    lass sie doch, wir haben unseren spass und die die uns sagen müssen wie wir uns benehmen sollen sind die meisten eh frustriert - villeicht weil sie gerne so wären wir wir kinder mit 30.

    Quelle(n): eigene erfahrung
  • vor 1 Jahrzehnt

    das finde ich super bleib so wie du bist das sage ich auch immer zu meinen Kindern erwachsen und doch Kind bleiben

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Die Aussage bezieht sich nicht auf Leute, die mit Kindern tollen, sondern auf die Leute, die keine Lust auf Verantwortung haben und deswegen keine Kinder haben wollen

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.