Kinder-Autositz zu klein ...?

Hallo liebe Eltern ! Unsere Tochter ist 20 1/2 Monate alt, wiegt 13,6 kg und trägt Kleidergröße 98/104. Jetzt haben wir den Chicco Key 1. Sie ragt schon ziemlich weit oben rüber. Wir würden gern die nächste Größe an Kindersitz nutzen, diese sind jedoch ab 3 Jahren oder 15 kg. Ist der Kindersitz sicher, auch für unsere Maus? Eine Mail-Anfrage bei der Firma Chicco wurde mir nicht beantwortet.

Ich hoffe, es kann jemand helfen, der vielleicht sogar ein ähnliches Problem hat oder hatte ..

Vielen Dank schon einmal !!

5 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Ich kenn den Sitz nicht, aber man sagt, daß der Kopf immer gut gestützt sein muss.

    Die kg- und Altersangaben sind nur Richtwerte - es gibt Kinder ,die schonmal aus dem Raster rauspurzeln!

    Ich würde einen grösseren Sitz wählen.

    Quelle(n): Erfahrung als Mama, von einem 8-Monats-Baby, welches den Maxi-Cosi sprengte *g*
  • vor 1 Jahrzehnt

    würde auf jedenfall den grösseren holen ich hatte auch anfangs bedenken einen grösseren sitz zu holen hab es trotzdem getan und bereue nichts habe auch einen ab 3 jahren und 15 kg den ich mittlerweile schon seit einem jahr benutze den gurt könnt ihr verstellen so das er gut sitzt und bei den meisten kann man auch die lehnen verstellen. da eure tochter schon 13,6kg hat und auch sehr gross ist für ihr alter müsstet ihr euch schon allein aus sicherheitsgründen den grösseren anschaffen mein sohn wird jetzt 4 jahre alt wiegt 15kg und hat kleidergrösse 98/104 er war zwar schon drei als ich den sitz gekauft habe aber viel kleiner und leichter und er hat trotzdem gut reingepasst. hoffe das hilft euch

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Wow! Deine Kurze ist echt groß für ihr Alter. Ich kenne den von Dir genannten Sitz leider nicht.

    Meine Kinder hatten allerdings ähnliche Probleme. Meine Große(heute fast15) hatte zunächst eine Babyschale von Chicco bis 10 Kilo. Mein Sohn(heute fast 8) hatte eine Babyschale bis 13 Kilo.

    Wir hatten bei beiden ab etwa 1Jahr den Römer King eingesetzt. Der reichte seinerseits bis ca. 3 Jahre. Ab da gabs ein Sitzkissen . Meine Große brauchte das bereits mit knapp 9 Jahren auch nicht mehr, da sie dann bereits die notwendige Körpergröße von 1,50m erreicht hatte. Mein Sohn wird das wohl ähnlich halten- er ist auch schon 1,34m und dabei weitere Schübe zu machen.

    Die Vorschriften kommen bei groß gewachsenen Kindern halt nicht immer hin.

    Wenn du dir bei deinem Sitz unsicher bist, geh zum ADAC und lass dich dort beraten. Chicco kommt aus Italien. Wie die Kleidergrößen bestätigen, sind die Normen dort eher für kleinere Menschen. Kannst du deinen Sitz halbflach geneigt einstellen? Bis die Kraft im Rücken des Kindes dem Sitz entspricht, ist eine halbliegende Position besser fürs Kind.

  • Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Wenn Du den Kindersitz sowieso nutzen willst dann kaufe ihn und setze Deine Tochter einfach rein, dann siehst Du wie sie sitzt und ob der Kindersitz passt oder noch etwas zu groß ist.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Hallo,

    habe zur Zeit das gleiche Problem, ich werde am Montag mich beraten lassen, in einem Geschäft.

    Ich persönlich würde auch lieber einen größeren nehmen.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.