apricum fragte in Gesellschaft & KulturSprachen · vor 1 Jahrzehnt

Woher stammt die Bezeichnung "großer Onkel"?

Update:

Ich meine den Zeh. Aber warum Onkel?

3 Antworten

Bewertung
  • Sterz
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Das ist mal eine schön knifflige Frage!

    Mein Verdacht ist, dass das Wort verwandt ist mit dem englischen "ankle" für Fußgelenk. Tatsächlich ist dieses auf die protoindoeuropäische Wurzel *ank- (biegen, beugen) zurückzuführen. Verwandt damit sind in anderen germanischen Sprachen altnordisch "ökkla" und altfriesisch "ankel", ebenso wie das mittelhochdeutsche "anke" (=Gelenk).

    Das Grimmsche Wörterbuch kennt "der Enkel" in der Bedeutung "Fußknöchel.

    Meine Hypothese ware also, dass der "Große Onkel" wahrscheinlich ursprünglich den Zeh auf der Seite des "Großen Enkels", also des inneren Fußknöchels bezeichnet hat. In einem guten etymologischen Wörterbuch könnte man das nachprüfen, aber ich habe derzeit leider keines zur Hand.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Vielleicht meinst Du Großonkel? Onkel ist der Bruder Deines Vaters oder Deiner Mutter. Wenn Du nun 1 Kind hast, ist dieser Onkel von Deinem Kind der Großonkel.

    Ansonsten ist mir großer Onkel unbekannt.

  • Polly
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich weiß das man zum großen Zeh großer Onkel sagt ...ach ja ,und Pippi Langstrumpf ihr Pferd hieß so !

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.