Warum hören wir traurige Musik wenn wir traurig sind, damit wir noch trauriger werden?

Und steigern uns damit in das Gefühl (z.B wenn einen die Freundin verlassen hat) hinein, bis wir anfangen zu heulen?

Mache nur ich das so?

Warum tun wir das?
Aktualisieren: Man ist an Boden zerstört und doch quält man sich selber mit melancolischen Songs, Photos von einem als glückliches Paar, liest alte Liebesbriefe und steigert den Schmerz ins unermessliche anstelle man dan ganzen Mist verbrennt und ihre Lieblingssongs für immer aus der Playlist streicht...
17 Antworten 17