Können Kinder zu einer Therapie gezwungen werden?Nur weil Sie nicht die Mutter sehen wollen.?

Eigentlich ist die Mutter die schon eine Therapie besucht und will das die Kinder das auch machen .Die Kinder sind ganz normal und haben sehr gute Noten in der Schule .Sie behandelt die Kinder schlecht ..deswegen möchten die Kinder auch nicht mehr zu ihr ..Sie stellt ihre Kinder als Lügner hin..Was sollen die... mehr anzeigen Eigentlich ist die Mutter die schon eine Therapie besucht und will das die Kinder das auch machen .Die Kinder sind ganz normal und haben sehr gute Noten in der Schule .Sie behandelt die Kinder schlecht ..deswegen möchten die Kinder auch nicht mehr zu ihr ..Sie stellt ihre Kinder als Lügner hin..Was sollen die Kinder denn noch tun...???Die Therapie soll eine Zurückführung zur Mutter sein...werden hier nicht die falschen therapiert???????
Aktualisieren: Die Mutter ist nicht wegen der Kinder in der Therapie ,sondern schon ein paar Jahre vorher ..nimmt sehr starke Tabletten und Angstzustände..sie will das ihre tochter zur therapie geht ..sie schiebt alles auf ihre tochter die erst 10 Jahre alt ist...eigentlich will sie nur Krieg führen ..will auch keinen Unterhalt... mehr anzeigen Die Mutter ist nicht wegen der Kinder in der Therapie ,sondern schon ein paar Jahre vorher ..nimmt sehr starke Tabletten und Angstzustände..sie will das ihre tochter zur therapie geht ..sie schiebt alles auf ihre tochter die erst 10 Jahre alt ist...eigentlich will sie nur Krieg führen ..will auch keinen Unterhalt zahlen ..Die kinder sagen ihr ganz offen das sie nicht zu ihr wollen aber sie zwingt sie immer wieder...gegen eine Therapie ist ja nichts einzuwenden,aber wieso sollen nur die kinder gehen...und dann sollen die zwei mal die Woche gehen...der weg von ihr ist nur das wir bald keine Nerven mehr haben..angeblich ist sie auch geheilt ..ist aber gerade wieder wegen ihrer Anfälle ins Krankenhaus gekommen...
14 Antworten 14