kennt ihr irgewelche bauernregeln?

so wie "abendrot ward wetter god"...

16 Antworten

Bewertung
  • nanu
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Jepp, hier ein paar:

    Im Januar viel Regen und wenig Schnee, tut Saaten,

    Wiesen und Bäumen weh

    Auf kalten trocknen Januar folgt oft viel Schnee im Februar.

    Braut der Januar Nebel gar, wird das Frühjahr naß führwahr

    Wirft der Maulwurf im Januar, dauert der Winter bis Mai sogar.

    Wieviel Regentropfen ein Januar, soviel Schneeflocken im Mai

    Je frostiger der Januar, desto freundlicher das Jahr

    Ist der Januar frostig und kalt, lockt uns bald der grüne Wald.

  • ?
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    Hier hab ich eine Moderne Bauernregel gefunden.

    Ist der Januar warm und naß,macht´s bei Clever keinen Spaß.:-)

    Sorry aber bei all dem Schrott heute mußte ich mal nen harmlosen Spruch loslassen

  • vor 1 Jahrzehnt

    Hallo

    Hier habe ich für die Zeit was passendes.

    Wie sich die Witterung vom Christtag bis hl. Dreikönig verhält, so ist das ganze Jahr bestellt".

    LG Dirk

  • vor 1 Jahrzehnt

    Wenn Bauern in die Jauche segeln,

    dann helfen auch keine Bauernregeln!

    Arbeitet die Magd im Stalle nackt,

    der Bauer daran sehr viel Freude hat!

    Kocht die Bäuerin faule Eier,

    kotzt der Bauer wie ein Reiher!

    Wenn der Ochs' wie Magnum lächelt,

    stöhnt die Magd, die Bäurin hechelt.

    Raucht der Knecht im Stall sein Hasch,

    lallt die Kuh: 'Wasch isch'n dasch??'

    Tanzt die Magd nackt einen Waltzer,

    macht des Bauern Zunge einen Schnalzer.

    Strahlt der Mond ganz voll und hell,

    wächst dem Knecht ein Werwolffell!

    Sitzt die Bäurin auf dem Trecker,

    stoppt der Bauer sein Gemecker!

    Stopft der Bauer sein Gewehr,

    meckert die Bäurin nimmermehr!

    Zu tief in die Jauche schauen

    Macht den Bauern sportlich braun.

    Reinigt die Bäurin den Bauern die Pfeife,

    schmeckt der Tabak so komisch nach Seife!

    Pflanzt der Bauer Öko-Beete,

    denkt er kichernd an die Knete!

    Blitzt und donnert es mit Schauern,

    kriecht das Vieh ins Bett zum Bauern!

    Setzt die Bäurin dem Bauern zu,

    steigt der Bauer auf die Kuh.

    Schwingt sich Tarzan nachts durchs Fenster,

    kreischt die Magd: 'Ich seh' Gespenster!!'

    Hat der Bauer keine Frau,

    tut's genausogut die Sau.

    Baut der Knecht beim Ernten Scheiß,

    kriegt er vom Bauern Feldverweis!

    Ruft die Bäurin laut 'Du Schurke!'

    will sie an des Bauerns Gurke!

    Macht der Bauer mit einem Hühnchen liebe,

    setzt es von der Bäurin Hiebe.

    Wenn die Bäurin ihre Messer wetzt,

    der Bauer um sein Leben hetzt.

    Ißt der Bauer zur Brotzeit Karnickel,

    kriegt er daraufhin allergische Pickel.

    Wenn der Bauer zum Waldrand hetzt,

    war das Plumpsklo schon besetzt!

    Sagt das Schwein beim Schlachten: 'Au!'

    knurrt der Bauer: 'Dumme Sau!"

    Pfurzt der Bauer auf der Farm,

    brüllt der Knecht: 'Giftgasalarm!'

    Pißt der Bauer auf die Felder,

    spart für Dünger er viel Gelder!

    Wenn die Bäu'rin Striptease tanzt,

    sich das Vieh im Stall verschanzt.

    Wenn die Magd nach Knoblauch stinkt,

    der Knecht sie auch im Dunkeln find!

    Zieht die Bäurin in Wut die Stiefel an,

    singt der Bauer bald im Sopran

    Nimmt der Ochse ein Kondom,

    lacht der Kuhstall voller Hohn!

    Sieht die Magd den Bauern nackt,

    wird von Brechreiz sie gepackt!

    Läßt der Bauer einen fahren,

    flieht das Vieh in ganzen Schaaren.

    Wenn es nachts im Bette kracht

    der Bauer seine Erben macht

    Der Knecht verliert vor Schreck die Hose,

    zeigt sich die Kuh in Playboy-Pose!

    Schleicht sich der Bauer aus des Magd ihre Kammer,

    erschlägt die Bäurin ihn aus Wut mit dem Hammer.

    Kräht der Bauer auf dem Mist,

    hat der Hahn sich grade verpißt

    Will der Bauer keine Kuh,

    muß die Bäurin sagen "Muh!"

    gemailed von: Roman Hauser Homepage

    Ist der Bauer ständig umnebelt von Dampf

    wächst auf seinen Feldern sicher Hanf.

    Verpachtet der Bauer an einen Sado/Maso-Verein

    spart er zum ziehen des Pfluges den Trecker ein.

    Rutscht im Maerzen dem Bauern die Hose

    war das Gummi im Februar schon lose.

    Wenn der Bauer säht das Korn

    und dem Mädel juckt es vorn

    und dem Jüngling steht der Ständer

    dann ist Frühling im Kalender

    Was ist rot und klebt am Traktorsitz?

    Eine alte Bauernregel!

    gemailed von: Rainer Mohr

    Ist das Wetter froh und heiter treibst man auf der Hühnerleiter,

    ist das Wetter kalt und nass, macht es auch im Zimmer Spass!

    gemailed von: R. Winter

    Sind die Hühner platt wie`n Teller,

    war der Traktor doch wohl schneller

    gemailed von: L. Abrakat

    Ist die Hand des Bauern kalt,

    so liegt si abgehackt im Wald.

    gemailed von: Sascha

    Geht der bauer durch das Zimmer

    dann schläft er nimmer

    gemailed von:Gerhard Homepage

    Gibt es mittags Ochsenschwanz,

    geht der Ochse auf Distanz!

    Mampft der Bauer Kohl und Zwiebel,

    wird sogar den Schweinen übel!

    Kreischt die Magt schrill aus dem Stalle,

    ging sie dem Bauern in die Falle!

    Wenn im Hof der Metzger parkt,

    kriegt das Schwein 'nen Herzinfakt!

    Braucht der Bauer nur einen Schinken,

    sieht man die Sau mit dem Holzbein winken!

    Furzt der Ochse hemmungsfrei,

    gibt's Smog-Alarm der Stufe drei!

    Wenn der Knech vom Dache pieselt,

    denkt der Bauer: 'Huch, es nieselt!'

    Liegt mittags Weißes in den Suppen,

    dann hat die Bäu'rin wieder Schuppen!

    Wenn der Bauer der Magd nachpfeift,

    die Bäurin ihn mit dem Traktor streift!

    Wenn der Bauer die BILD zerreißt,

    weiß die Bäu'rin: 'Aha, er scheißt!'

    Melkt der Bauer persönlich die Kuh,

    macht die verträumt die Augen zu!

    Liegt der Bauer tot im Zimmer

    lebt er nimmer.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Klebt der Bauer an der Mauer,

    war der Stier ein bisschen sauer.

    Kräht der Bauer auf dem Mist,

    weisst du, dass er besoffen ist.

    Liegt der Bauer auf der Magd,

    hat die Bäuerin versagt.

    Tut der Bauer Gift zur Butter,

    ist sie für die Schwiergermutter.

    Viel ernster gemeinte Bauernregeln findest du unter anderem bei: http://www.aphorismen.de/index.php?shop_ID=4&xanar...

  • vor 1 Jahrzehnt

    Sitzt der Gockel auf den Glucken, tut er bestimmt Pornos gucken.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ist der Mai kühl und nass füllts dem Bauern Scheun und Fass.

    Wenn der Han kräht auf dem Mist ändert sichs Wetter oder es bleibt wie es ist. Naja usw.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Der frühe Vogel fängt den Wurm

    Morgenstund hat Gold im Mund

    Vögel die füh pfeifen, holt abends die Katz

    Abendrot gut Wetter Bot'

  • vor 1 Jahrzehnt

    ich kenne

    "an apple a day keeps the doctor away" :)

    und noch irgendwas auf deutsch mit april und wetter... den kann ich aber nicht mehr...

  • savage
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    hat der bauer kalte schuh´, steht er in der tiefkühltruh´....

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.