May fragte in Gesellschaft & KulturSonstiges - Kultur · vor 1 Jahrzehnt

An alle die 2006 dieses Jahres 16 geworden sind!!!!?

Wie findet ihr das, dass wir als verdorbene, brutale, versoffene.... jugendliche hingestellt werden?

ich kenne viele die Ehrenamtlich, sozial engaschieren !!!

oder ist das eher die minderheit?

7 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    verdorbene, brutale, versoffene.... jugendliche???

    da war ich auch mal dabei...

    Denk immer dran:

    Die Jugend ist so, wie die Alten mal waren! Die haben das bloss vergessen. Leider pflegen aus aufgeweckten, aufmüpfigen, wachen jungen Leuten mit schöner Regelmässigkeit langweilige, egozentrische und höchst triviale Erwachsene zu werden!

    Wehrt Euch dagegen!!!

    Quelle(n): Young at heart...
  • vor 1 Jahrzehnt

    Meine Tochter ist dieses Jahr auch 16 geworden.

    Leider gibt es unter den Jugendlichen viele negative Beispiele, die einfach viel interessanter und medienwirksamer sind als die vielen braven, die daneben auch noch existieren. Wird im Fernsehen mal was über normale Jugendliche gebracht? Nein, denn für diese interessiert sich keiner. Warum auch, denn síe entsprechen der Norm und sind für niemanden interessant, außer vielleicht die eigenen Eltern, die wirklich stolz auf sie sein können.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Tut mir Leid ich kenne so etwas überhaupt nicht, dass 12-jährige besoffen in die Schule kommen, wie das "menschliches.wesen88" meint, Schau doch einfach mal hier vorbei...da habe ich und viele andere schon ihre Statements dazu abgegeben.

    http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=200...

    noch ne kurze frage: warum gehen alle immer von der Jugend 2006 von den aus, die 16 sind?? das ist doch nicht die ganze Jugend... Oder sind die besonders schlimm?? Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    wenn man mal nach berlin geht und abends durch die straßen läuft fällt einem das schon auf... und fakt ist, dass etwas dagegen unternommen werden muss... doof an der sache ist nur, dass wir dann auch mit denen in einen topf geworfen werden =O/

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Oh , ich hasse es wenn immer Alle über einen Kamm geschert werden ! Die Arbeitslosen werden ja auch so dargestellt das sie alle faule Sozialschmarotzer sind - das ist so ein Sch.... !

    Meine Tochter ist auch dieses Jahr 16 geworden und sie ist ein vollkommen nettes Mädchen - ihre Freundinnen auch ! Die Jugend von Heute ist voll OK !

    Und negatives sollte man nie auf "Alles" beziehen !

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich gehe mal davon aus, dass diese jungendlichen Leute wirklich die miderheit geworden sind. KLar gibt es oft Jugendliche die sich "gut benehmen" und engagieren. Jedoch überwiegen da, wie auch in jeder anderen Beziehung, die nachteile.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich bin 18 und kann sagen: Es gibt viele brutale, gewalttätige A-Löcher unter den Jugendlichen. Es gibt aber auch Leute die sich sozial engagieren.

    Und um die Wahrheit herauszufinden muss man repräsentative Studien machen. Sonst wirst du wohl nicht schlauer werden... :) Schau halt mal auf der Seite des Statistischen Bundesamtes unter Jugendkriminalität...

    Aber jetzt mal ernsthafT: Wir haben uns mit 12/13 nicht besoffen! Höchstens mal ein Bier! Heute kommen 12jährige besoffen in die Schule, wird echt immer schlimmer!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.