Yahoo Clever wird am 4. Mai 2021 (Eastern Time, Zeitzone US-Ostküste) eingestellt. Ab dem 20. April 2021 (Eastern Time) ist die Website von Yahoo Clever nur noch im reinen Lesemodus verfügbar. Andere Yahoo Produkte oder Dienste oder Ihr Yahoo Account sind von diesen Änderungen nicht betroffen. Auf dieser Hilfeseite finden Sie weitere Informationen zur Einstellung von Yahoo Clever und dazu, wie Sie Ihre Daten herunterladen.

Warum sieht der Weihnachtsmann so aus wie er aussieht?

Die übersprünge des Weihnachtsmanns sind bekannt, da er ja in weiten teilen der welt noch Santa claus oder ähnlich heißt. Es kommt vom HEiligen Nikolaus. Aber warum ist es heute ein alter dicker mann mit rausche bart und roter jacke?

9 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    wegen Coca Cola!!!

    Der Weihnachtsmann und sein rotes Kostüm

    Mit Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der Nikolaus immer weltlicher und methamorphosierte allmählich zum Weihnachtsmann, respektive zu Santa Claus. Wie man sich jedoch den Nikolaus bzw. den späteren Weihnachtsmann vorstellen sollte, war nicht festgelegt worden und so gab es die verschiedensten Vorstellungen und Darstellungen von seinem Aussehen.

    Erst 1931 wurde sein heutiges Erscheinungsbild festgelegt. Die Firma Coca Cola beauftragte den Zeichner Haddon Sundblom, den Weihnachtsmann für eine Anzeige zu gestalten. Angeblich diente sein eigenes Gesicht als Vorlage. Aber das die Gestalt des Weihnachtsmannes auch der germanischen Mythologie entlehnt worden sein kann und den Gott Thor darstellt, wäre ebenfalls denkbar. Sundblom wird sich, da er schwedische Wurzeln hat, seiner nordischen Götterwelt erinnert haben. In dieser wird Thor als älterer, korpulenter Mann, der stets freundlich ist und einen langen weißen Bart hat, beschrieben. Wie dem auch sei, fest steht, dass die Werbekampagne äußerst erfolgreich war und seitdem in der Weihnachtswerbung von Coca Cola verwendet wurde. Mitnichten hat also Coca Cola den Weihnachtsmann erfunden. Coca Cola hat ihm lediglich das uns heute vertraute Gesicht gegeben.

    Das ursprüngliche Aussehen von Santa Claus stammt auch nicht von Haddon Sundblom. Der "Erfinder" dieser neuen Figur ist der 1840 in der Stadt Landau in der Pfalz geborene und 1846 mit seiner Mutter in die USA ausgewanderte Thomas Nast. Während des amerikanischen Bürgerkriegs (1861 - 1865) kreierte er aus dem Pelznickel seiner Kindheit und dem in niederländischer Tradition stehenden Santa Claus den amerikanischen Weihnachtsmann: Aus dem Asketen Nikolaus war ein gemütlicher, rotgewandeter Dicker geworden. Den weißen Pelzbesatz zur roten Kleidung schließlich erhielt der Weihnachtmann Anfang der dreißiger Jahre des 20. Jahrhunderts durch Coca Cola. Der Weihnachtsmann in den Hausfarben von Coca Cola wünschte in einer USA-weiten Plakat-Aktion neben einem Gabenstrumpf eine erfrischende Pause. Seit diesem außerordentlich erfolgreichen Werbefeldzug ist der Weihnachtsmann standardisiert.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    naja, er ist in wahrheit der archetyp des sogenannten lieben gotts. eine art völlig unglaubwürdiger märchenonkel vom dienst. wer an sowas glaubt, hat wohl ein problem. mit der realität, meine ich.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Coca Cola

    hat den Weihnachtsmann erfunden. In Einer Werbekampange kam man auf die Idee, einen Anzug aus den Firmenfarben zu entwerfen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Der Weihnachtsmann ist eine Symbolfigur des weihnachtlichen Schenkens. Dargestellt wird er als freundlicher alter Mann mit langem weißem Bart, roter mit weißem Pelz besetzter Kutte, Geschenkesack und Rute. Die Darstellung des dicklichen Weihnachtsmanns mit dem rot-weißen Mantel gab es schon in den 1920er Jahren. Ein Foto wurde 1931 von Coca Cola aufgenommen und für eine Werbekampagne zur Weihnachtszeit verwendet. Jedes Jahr wieder. Damit hat Coca Cola entscheidend zur weltweiten Verbreitung des Weihnachtsmanns gesorgt. Der Tradition nach bringt er den „braven“ Kindern an Heiligabend (bzw. in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember) Geschenke und bestraft die „bösen“ Kinder. Er vereinigt somit Eigenschaften des gutmütigen Sankt Nikolaus und seines verurteilenden Knechtes (Ruprecht, Krampus, Schmutzli)

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Die Coca Cola Werbung wollte es so! - Und das ist dann zum Kult geworden, weil den anderen auch nichts anderes einfallen wollte.

  • Wilken
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Antwort : Richtig , in den 40er von Coca Cola so entworfen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Der noch heutige gültige Dresscode für den Weihnachtsmann wurde zu Beginn der dreißiger Jahre des 20.Jahrhunderts von dem schwedischen Maler Haddon Sundblom eingeführt. Im Zuge einer Weihnachtswerbung der Firma Coca-Cola erhielt der Weihnachtsmann seine Kleidung in den Firmenfarben der Firma Coca-Cola Rot und Weiß. Seit dem sind Mantel und die Kapuze Rot mit weißem Pelzbesatz.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    ist ne werbefigur von coke

  • vor 1 Jahrzehnt

    Das war die Erfindung von Coca Cola!!!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.