Anonym
Anonym fragte in Autos, Transport & VerkehrÖffentlicher Nahverkehr · vor 1 Jahrzehnt

Was bring ein Brummi (LKW Sattelschlepper)an spitze?ohne geschwindigkeitsbegrenzung??

7 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    hallo guten morgen, ich vermute mal ein Brummi mit mindestens 38ton. zul. gesamt Gewicht, (sonst ists für mich kein schwerer LKW) abgeregelt sind sie meistens auf 97-98kmh eingestellt.

    Ein moderner Lkw (Tankzug 42ton. Ges Gewicht) ohne Regelung auf ebener Strecke 120-125 Kmh.

    Was ich noch sagen wollte das mit der Sicherung ziehen geht heute glaube ich nicht mehr, wird meistens auf dem Fahrtenschreiber angezeigt, da freut sich dann die Polizei, hat dann weniger arbeit.

    Aber es stimmt schon früher war es möglich eine Sicherung zu ziehen dann wurde auf dem F.schreiber Pause geschrieben.

    Jetzt wünsch ich trotzdem allen eine gute Fahrt und ne saubere Stoßstange. Georg

    Quelle(n): eigene Erf, zwischen Meiland und Bologna ist es schön flach
  • vor 1 Jahrzehnt

    in deutschland, elektronisch u vom gesetz her limitiert 80 km/h. manche laufen 90 u wenn man weiß welche sicherung man ziehen muß um die elektronik auszutricksen auch mehr. hier in usa fahren sie locker 130 km/h, sind einige tonnen schwerer u 7 meter länger

  • vor 1 Jahrzehnt

    Die Achsübersetzungen der Fernverkehrslaster sind so ausgelegt, dass sie bei etwa 80 km/h am sparsamsten laufen. Das bedeutet eine Motordrehzahl von ungefähr 1200 Umdrehungen pro Minute. Bei einer Enddrehzahl von 2000 kriegt man dann ca. 130 km/h drauf.

    Allerdings schlägt der Geschwindigkeitsbegrenzer bei 88 km/h zu.

  • vor 1 Jahrzehnt

    ein Kollege von mir fuhr 160 KM/h, allerdings weiß ich nicht ob der LKW eine Abregelung hatte

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Auge
    Lv 4
    vor 1 Jahrzehnt

    Das hängt vom eingebauten Getriebe ab.

    Außerdem ab wann ist ein Truck ein Truck?

    "Müller pilotierte am Vorabend des „Brickyard 400“ einen Chevrolet-Pritschenwagen – 1800 Kilogramm schwer, 800 PS, vier Gänge, Höchstgeschwindigkeit 295 km/h, Runden-Durchschnittsgeschwindigkeit auf dem gut ein Kilometer langen „IRP“-Oval 173 km/h."

    http://www.2003.motorracetime.de/news/alexmueller....

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Mit Beladenen Hänger ca. 170 Spitze

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    die großen 140 km/h, haben wir in der spedition mal ausgerechnet. die pausen waren schon eingerechnet.

    theoretisch haben die eine eingebaute geschwindigkeitsbegrenzung von 120 km/h, aber die ist anscheinend sehr flexibel.....

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.