Wie gross kann der Graben zwischen arm + reich noch werden ?

Hier eine Meldung aus dem neuen Spiegel: "In den vergangenen zehn Jahren sind die Reichen in Deutschland deutlich reicher und die Armen deutlich ärmer geworden. Das geht nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Spiegel" aus einer neuen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW)... mehr anzeigen Hier eine Meldung aus dem neuen Spiegel:
"In den vergangenen zehn Jahren sind die Reichen in Deutschland deutlich reicher und die Armen deutlich ärmer geworden. Das geht nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins "Spiegel" aus einer neuen Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hervor. Danach hat das ärmste Zehntel der Bundesbürger zwischen 1995 und 2005 rund fünf Prozent seines Anteils am Gesamteinkommen eingebüßt, das oberste Zehntel dagegen hat gut ein Prozent hinzugewonnen.
(sorry, wenn ich die Meldung gekürzt habe, in Ostdeutschland sind die Werte noch erschreckender)
Die Frage ist - wie tief kann der Graben zwischen arm+reich in einer Demokratie werden ?
Wer ist daran schuld? Die Parteien - die Religionen - die Menschen allgemein?
Wer kann die Schere wieder schließen? Mit welchen Mitteln? Was geschieht wenn nichts dagegen unternommen wird ?
Bitte keine platten Antworten wie "bessere Ausbildung - Bekämpfung der Arbeitslosigkeit -Lohnkosten runter."
10 Antworten 10