Yahoo Clever wird am 4. Mai 2021 (Eastern Time, Zeitzone US-Ostküste) eingestellt. Ab dem 20. April 2021 (Eastern Time) ist die Website von Yahoo Clever nur noch im reinen Lesemodus verfügbar. Andere Yahoo Produkte oder Dienste oder Ihr Yahoo Account sind von diesen Änderungen nicht betroffen. Auf dieser Hilfeseite finden Sie weitere Informationen zur Einstellung von Yahoo Clever und dazu, wie Sie Ihre Daten herunterladen.

Anonym
Anonym fragte in Gesellschaft & KulturFest- und FeiertageWeihnachten · vor 1 Jahrzehnt

Wurde jesus am 24.12 geboren?was sagt die Bibel?

Wenn nicht was feiert man dann am 24.14?

14 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Weihnachten ist ein heidnisches Fest in dem die altertümlichen Menschen die Sonnenjahreswende feierten die Katholiken haben da zu viel rein interpretiert.Außerdem wurde Jesus nicht im Dezember geboren die Bibel zeigt eindeutig dass, das nicht der Fall war.

    Denn in Jerusalem und Umbebung ist es im Sommer warm, aber im Winter ist Abends/Nachts sehr kühl.In der Bibel heißt es das die Hirten ihre Schafe draußen schlafen liesen.Wenn es Dezember gewesen wäre würde dan der Hirte seine Schafe draußen lassen?Außerdem wird in der Bibel nicht gesagt das man die Geburt Christi feiern soll.

    MFG

    Kevin

    Quelle(n): Allgemeinwissen und Bibel
  • vor 1 Jahrzehnt

    Die Biebel ist ein Märchenbuch....es gab schon vor "Christus" geburt Hochkulturen.... die Ihren Glauben hatten....Und es ist doch egal wann wo wie Jesu geboren wurde.. er war halt da!

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Jesus wurde NICHT am 24.12. geboren.

    Die Kirche hat Jesus Geburstag nur dort hin verlegt,

    um einen Heidischen Feiertag (Tag des Finsternisses) zu

    ersezten.

    Auch andere Kirchliche Feiertage wurden verlegt!!!!!!!!

    z. B. Ostern/Pfingsten.

  • vor 1 Jahrzehnt

    man weiß es nicht, das wurde einfach so festgelegt (glaube ich mal gelesen zu habe, weiß grad nicht sicher!).

    man weiß übrigens mit sicherheit nicht in welchem jahr jesus geboren wurde. es gibt wissenschaftler die gehen von bis zu 10jahren vor christus aus, andere meinen es war zwischen den jahren -3 vor chr. und 3 nach chr. aber auch das weiß keiner genau! :)

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Die Wintersonnenwende. Ab diesem Datum werden die Tage wieder länger. Jesus ist laut irgendetwas, was ich neulich gelesen habe, im März geboren. Aber ich komme jetzt nicht drauf, wo das war.....Ich habe soviele Bücher gelesen in der letzten Zeit, dass ich jetzt nicht mehr weiss, wo das war....Könnte in "Angels and Demons" von Dan Brown gewesen sein. Das ist der Roman, der vor dem Da Vinci Code spielt. Supergut! Fast besser als der Da Vinci Code.....

  • vor 1 Jahrzehnt

    Mit dem 4. Advent geht das Kirchenjahr zu ende .... also muss Jesus alle Jahre am 24. seinen GEBURTS - TAG haben,sonst würde das neue Kirchenjahr nicht beginnen !

    Alle Jahre wieder...kommt das Christuskind ...auf die Erde nieder...

    ..äh,jetzt fange ich schon wieder an...das war doch erst...vor 10 Monaten.Ach ja..ist erst in in knapp zwei Monaten (hab mich vertan...da ich schon Lebkuchen esse - warum sind denn die schon da ? ... :-)) .... )

    Quelle(n): Lebensablauf... ?
  • vor 1 Jahrzehnt

    Natürlich nicht. Der Tag wurde von der Kirche festgesetzt, wie dies andere schon beantwortet haben. Der bibelbericht deutet ja darauf hin, dass es noch so warm war, dass die Hirten auf dem Feld waren. Die taten dies bestimmt nicht in der winterzeit.

    außerdem sollten sie mal berechnen: In welchem Alter ist Jesus gestorben. Es war im Frühjahr nach dem 14. Nissan Jesus war 33, 5 Jahre alt. bitte rückrechnen, wann er dann geboren sein könnte. Biblisch nachzuvollziehen.

    Quelle(n): Bibel
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Den genauen Geburtstag kennt man nicht. Man kann nur Vermutungen auf Grund der Sternenkonstellation anstellen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Was soll der Quatsch!? Erstens gabs den heutigen Kalender noch nicht und außerdem: Jesus war ein Judenjunge im Palästina vor ca. 2000 Jahren, der hat wohl kaum die Krippe wirklich erlebt und auch die Wintersonnenwende, die dem 24.12. ach so nahe liegt, die war ihm völlig Wurscht!

    Und: die Bibel gabs auch noch nicht!

  • Mu6
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    da es ein Märchenbuch ist- deine Quelle, bleibt das wie im Märchenbuch üblich unerwähnt. Und da es Märchenbuch ist steht nicht fest das es den überhaupt gab in dieser Personalunion. Können auch 3 oder 5 gewesen sein die da als Erleuchtete" umgegangen sind damals. Die NT Schriften sind jedenfalls als Ungenau einzustufen da die sehr spät nach Chr. entstanden und oft übersetzt wurden in merkwürdigen Abfolgen- Altgriechich=> Hebräisch=> Latein (Altlatein) immer wieder her und hin. Paulus hat, wenn es "den" denn gegeben hat, Jesus nie gesehn (sofern es diesen gab) da die Zeitlich weit auseinander liegen. so etwa 300 => 400 Jahre.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.