Woher kommt der Name Rebecka?

Würde mich freuen, wenn wer was dazu schreiben könnte...

7 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Aus dem Hebräischen: רבקה = die Bestrickende, die Fesselnde, die Wohlgenährte

    Rebekka (ursprüngliche Schreibweise),Ρεβέκκα (griechische Schreibweise) Rebecca, Rebekah, Rebecka, Refka, Rivka, Rebe, Rebi, Bec, Becky, Becci, Becke, Beke, Becca, Beccchen, Rebeccah, Rebeca, Beccy, Becki, Rebby, Rebbie (Hierbei werden die meisten der Varianten jedoch nur als Kosenamen verwendet)

    liebe grüße ;O)

    Quelle(n): www.wikipedia.de ................liegen eig immer richtig
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Hallo. Ich heisse selber Rebecca. Der Name kommt aus dem Hebräischen. Es gibt aber noch einen Spitznamen für Rebecca und der heisst Retschel, aber den habe glaube ich nur Ich:)

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Ist ein biblischer Name der aus dem hebräischen kommt. Bedeutung: die Betörende

    Quelle(n): Vornamen von Cornelia Nitsch
    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Rebecca ist ein biblischer Name und kommt aus dem Hebräischen.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Ich glaube aus dem Hebräischen !!!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • vor 1 Jahrzehnt

    Der Name stammt aus der Bibel im Alten Testament.

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Es handelt sich um eine kaum verschlüsselte Abschleifung von "rear", "back" und "aaaa" - also ein deutlicher Hinweis auf Posex!

    • Anmelden, um etwas auf Antworten zu erwidern
Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.