Zeitumstellung?

Am Sonntag wird wieder einmal die Zeit umgestellt. Die Stunde von 2 Uhr bis 3 Uhr gibt es dann zwei mal. Wie aber gebe ich die Zeit an, so dass jeder weiß, ob es sich um die erste oder zweite Stunde handelt.?

11 Antworten

Bewertung
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Die beiden Stunden werden offiziell durch einen Buchstaben unterschieden: 2A Uhr und 2B Uhr

    Das ist sogar per Bundesgesetz so geregelt:

    Auf Grund des § 3 des Zeitgesetzes vom 25. Juli 1978 (BGBl. I S. 1110, 1262), der durch das Gesetz vom 13. September 1994 (BGBl. I S. 2322) geändert worden ist, verordnet die Bundesregierung:

    "Die erste Stunde (von 2 Uhr bis 3 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit) wird mit 2 A und die zweite Stunde (von 2 Uhr bis 3 Uhr mitteleuropäischer Zeit) mit 2 B bezeichnet."

    Quelle(n): Bundesgesetzblatt
  • vor 1 Jahrzehnt

    Es ist 2 Uhr vor der Zeitumstellung.

    Es ist 2 Uhr nach der Zeitumstellung.

    etc

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    schließe mich meinem "vorredner" an;

    so habe ich es auch in erinnerung; so wurde es nach der einführung dieser Vorschrift in den Nachrichten erklärt.

    Erstaunlich, daß die beste Antwort einen runter-Daumen gekriegt hat.

    Wer das gemacht, der/die sollte............

    Im übrigen warte ich (hoffnungsloser Optimist) immer noch auf die Abschaffung der Sommerzeit.

    Bisher habe ich nur ein einziges mal etwas über den nutzeffekt der sommerzeit gehört - im jahr nach deren einführung.

    "Die Sommerzeit brachte eine energie-einsparung von 0,15%".

    Ein Wahnsinns-Erfolg!!!!!

    ....(wenn er mit der sommerzeit überhaupt etwas zu tun hat.)

    Und die bundesbahn läßt während der zeitumstellung lieber alle züge eine stunde auf den bahnhöfen stehen anstatt genau zu diesem zeitpunkt auf den neuen fahrplan umzustellen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    die erste ist zwei uhr MESZ, die zweite zwei uhr MEZ

    (heisst: mitteleuropäische SOMMERzeit, bzw. mitteleuropäische zeit

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Einfach die Std. überschlafen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    um die Zeit schlafe ich schon, von daher stellt sich mir das Problem persoenlich jetzt nicht. Solltest du aber zufaellig gerade auf einer Party um diese Uhrzeit sein, freu' dich einfach, dass du noch ein bisschen laenger feiern kannst. by the way..... zur vorgerueckter Stunde interessiert das eh keinen mehr.

    Musste jetzt auch mal an der Frage vorbei antworten, da die korrekten Antworten ja schon gegeben worden sind, konnte es aber mal wieder nicht lassen, meinen Senf dazuzugeben.

    Schoenes "langes" Wochenende an alle :-)

  • Franz
    Lv 5
    vor 1 Jahrzehnt

    Sag einfach 2:30 Sommerzeit oder 2:30 Winterzeit.

  • vor 1 Jahrzehnt

    CEST Central European Summer Time (vor der Umstellung)

    CET Central European Time (nach der Umstellung)

  • vor 1 Jahrzehnt

    wie wäre es mit 2.00vZ - vor Zeitumstellung- und 2.00nZ - nach Zeitumstellung.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Oder du sagst es ist jetzt 2, wäre gestern noch 3 gewesen :-)

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.