??pussi ?? fragte in TiereKatzen · vor 1 Jahrzehnt

Brauche ein Rat Was soll ich machen?

Mein Kater verträkt woll die Hitze nicht so gut , er hechelt und bekommt schlecht Luft ich weiß nicht was ich machen soll , der arme faucht ,und sonst ist er fidehl aber ich mach mir etwas sorgen er ist ein Perser mit sehr Kutzen stop also Kurtzer nasse

Update:

Hans nicht Frech werden LOL

Update 2:

Danke an alle für eure Tipps einig sind echt hilfreich mein Kater dankt es euch

9 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Habe auch einen Kater. Er kann sich allerdings draussen aufhalten und sucht sich wohl die kühlsten Plätze, den er taucht erst am Abend auf. Ich kann mir gut vorstellen, dass dein Kater zur Zeit Probleme hat. Perserkatzen haben eine flachgedrückte Nase, welche ihnen schon bei normalem Wetter zu schafen machen. Rassentiere. Viele haben irgend ein Leiden. Aber ich an deiner Stelle würde ihm einen kühlen Platz suchen. Zb. in einem Zimmer die ganze Nacht das Fenster offen lassen, am Morgen dann die Läden schliessen, aber Fenster geöffnet lassen. (Frischluft) Und dann noch in einer Ecke einen Ventilator hinstellen. Manchmal reichen schon ein paar Grad weniger, damit sich das Tier wieder wohler fühlt. Ansonsten solltest du mal einen Tierarzt anfragen. Aber im Moment leiden alle Tiere.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    ich haben eine große Schüssel voll Eis Wasser mit Eis Würfel drin...meine Katzen lieben die Eis Stücke und tun ihre Pfoten rein...es ist sehr heiß hier in Miami...und ich mache so alle mögliche Sachen für meine Tiere...

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Tiere leiden auch unter der Hitze , vielleicht bekommt er ja auch schlecht Luft wenn es nicht besser wird würde ich auf jeden Fall zum Tierarzt gehen .

  • Puh
    Lv 6
    vor 1 Jahrzehnt

    Hallo!!

    Mein Hund hat auch Probs mit der Hitze. Ich erleichter es ihm, in dem ich ein Handtuch nass mache und es ihm über den Körper lege. Durch die Verdunstungskälte die dann entsteht gehts ihm besser. Müsste auch bei einer Katze klappen.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    frak doch bein Tiratzt nach wie er die hitze besser vertraken kan

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Normalerweise vertragen Katzen die Hitze recht gut. Dass er bei diesen Temperaturen hechelt, ist auch normal. Sorge dafür, dass er genug Wasser hat. Falls er nicht genug trinken sollte, würde ich einen Tierarzt aufsuchen. Ansonsten kannst du ihm ein bisschen helfen, indem du ihn jeden Tag bürstest, dann ist sein Fell nicht so dick. Normal ist auch, dass er den ganzen Tag faul herumliegt.

    Mein Kater mochte Wasser und hat sich gern im Waschbecken abkühlen lassen.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Ihm wird viel zu warm sein.. immer genug frisches Trinken (Wasser oder mit Wasser verdünnte Milch) anbieten .. und für Abkühlung sorgen.. durch die Hitze kann auch die Nasenschleimhaut gereizt sein durch zu trockene Luft..

    Luft dann anfeuchten.. für einen ruhigen kühlen schattigen Platz sorgen mit Trinkmöglichkeit.. und ihn beobachten, aber auch in Ruhe lassen..

  • vor 1 Jahrzehnt

    Das wird wohl das Problem sein, die nicht (oder kaum) vorhandene Nase. Ich lege meiner Katze, wenn sie da so liegt beim schlafen, ein feuchtes Handtuch auf den Rücken. Meine Katze mag das, ich weiß nicht, ob deine es auch mögen würde. Aber ausprobieren kannst du es ja mal.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Hallo! Also mein Kater faucht auch obwohl er das sonst nie macht! Katzen hescheln wenn sie Schwitzen, das ist normal! Richte ihm ein Kühles plätzchen ein, richte den Ventilator wo hin wo er sich hinlegen kann! Wenn es schlimmer wird, geh zum Tierarzt

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.