Anonym
Anonym fragte in GesundheitSonstiges - Gesundheit · vor 1 Jahrzehnt

Welche Wirkung hat Kohlensäure auf den Körper?

8 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    kohlensäure übersäuert den körper und das ist auf die dauer ziemlich schlecht für die knochen.

    Quelle(n): meine mutter
  • vor 1 Jahrzehnt

    Kohlensäure hat die Wirkung das der Bauch sich auf Bläht und man muss einfach aufstoßen

  • vor 1 Jahrzehnt

    Die Kohlensäure ( CO-2 ) ist genau gesagt Kohlendioxid ist eher für den Menschen und für Tiere giftig. In geringer Dosis...wie z.B. in Selters oder anderen Getränken wirkt dieses " Gift " erfrischend bzw. Aufputschend. Das Rülpsi und Furzi ist eine harmlose begleiterscheinung.

  • vor 1 Jahrzehnt

    kohlensäure übersäuert den körper

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Leony
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Kohlensäure ist eine schwache Säure, die in geringen Mengen durch Lösen von Kohlenstoffdioxid in Wasser entsteht. Ihre Salze sind die Carbonate

    Dieser Begriff gehört zum WZ2003 Code "51.55.2"

    Kohlensäure (Kohlenstoffdioxid)

    - 693/2003-01-04

    Zu diesem Begriff gehörende Datenbankseiten

    Diskussionsforum (forum)

    Säure ()

    Calcit-Sättigung ()

    Calciumcarbonat (Ein weißes Pulver (Kalkstein), das in der Natur ...)

    Harnstoff (Diamid der Kohlensäure, Carbamid, weiße, leicht ...)

    Quelle(n): Beruf
  • vor 1 Jahrzehnt

    Naja kann dazu nur sagen da kannst du wenigstens richtig aufstoßen danach.Somit bekommst du kein Magendrücken.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Um es mal einfach auszudrücken, Co2,oder Kohlensäure bringt nur Blasen in die "LIMO" . Wirkung = musst ab und zu mal "Bäuerchen machen". Wer viel Kohlensäure zu sich nimmt, muss ab und zu mal Pupsi oder Rülpsi machen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    CO2 - haltige Getränke regen den Kreislauf und die Atmung an und haben einen säuerlichen Geruch und Geschmack. Dies ist darauf zurückzuführen, dass CO2 in Wasser Kohlensäure bildet, welche in Hydrogencarbonationen HCO3- und Oxoniumionen H3O+ dissoziiert.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.