Schweißgeruch aus Wäsche entfernen?

Wer hat einen Tip, wie man Schweißgeruch aus Wäsche entfernen kann, die nicht so heiß gewaschen werden darf? Gerade Sportwäsche, Trikots oder nicht Baumwollhemden 'stinken' bereits ungetragen beim Bügeln oder beim ersten Tragen durch die Körperwärme.

7 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Das grosse Problem ist dass man Funktionswäsche eben nicht mit Weichspüler waschen soll. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Teebaumöl gemacht. Einfach ein paar Tropfen davon statt Weichspüler nehmen.

    Teebaumöl wirkt antibakteriell, dass nimmt den Geruch.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Hatte bis vor kurzem das gleiche Problem, nur bei mir war es hauptsächlich die dunkle Wäsche, die gerochen hat. Jetzt habe ich statt Flüssigwaschmittel wieder Pulver genommen (lt. Kunden- dienst von Bauknecht) und nehme keinen Weichspüler mehr. Seitdem riecht auch die Wäsche nicht mehr.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    ich hatte mal einen pullover, der so dermaßen gestunken hat, dass ich ihn am liebsten weggeworfen hätte.meine tante hat mir geraten, ihn vor der wäsche mit alufolie einzureiben (ich weiß klingt komisch).das hat geholfen.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Flüssigwaschmittel war schon ein guter Tip,wenn das aber nicht hilft dann geht auch eintüten und`nen Tag in die Gefriertruhe stecken, tötet nebenbei noch Bakterien ab und kann nicht einlaufen,wenn die Wäsche trocken eingefroren wird.

    Viel Glück !

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    Wer soviel schwitzt soll einwegsachen holen oder bei 40°C in weichspüler einlegen und danach richtig waschen bedenke Konzentrat braucht mann net viel !!!

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich würde es mal mit Essig probieren. Einfach eine halbe bis ganze Tasse Essig zusätzlich zum Waschpulver in die Maschine geben.

  • vor 1 Jahrzehnt

    hatte das Problem auch bis vor kurzem aber ich habe da oxi Zeugs genommen und ein flüssig Waschmittel z.b von Persil danach merkst du gar nicht das dass Trikot schon mal an war

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.