Stimmt es eigentlich, das der verschossene 11 im Endspiel gekauft war?

16 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    haste wohl in der bild gelesen?? also ehrlich irgendwann muss wieder schluss sein mit den vielen märchen..kanns nicht mehr hören...

    italien hat VOR der wm mist gebaut, und wird dafür bestraft werden...

    so und die wm haben sie souverän gewonnen..

    findet euch damit ab.. ES IST VORBEI

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    meinst du mit 11 das leibchen das ins publikum geschossen wurde, dass wurde 100% nicht gekauft, das stammte von deren ausrüster.

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Ey Hungryluca! Entspann Dich ma bitte ein wenig. In jedem Thread spamst Du jetzt rein oder wie? Und was soll der Kommentar mit dem "Ausländerfeindlich"? Ich glaube ehrlich gesagt Du bist paranoid! Ihr gewinnt die WM und Du hast noch Energien zu Meckern?! Von schlechten Verlierern hab ich schon gehört, aber schlechten Gewinnern noch nie! Abgesehen davon: Was sitzt Du denn noch am Rechner! Ab in Flieger und nach Italien feiern gehen. ROFL!

    Frankreich hat mehr Druck gemacht, aber Italien hat im Elfmeterschießen gewonnen. Da gibt es keine Diskussion. Das ist Fußball und der mit mehr Toren gewinnt[Punkt] Gekauft war der Schuß sicher nicht. Wie schon gesagt kann man mit dem Ruhm mehr erreichen als mit einer kleinen oder großen Summe Geld!

  • vor 1 Jahrzehnt

    möglich ist alles aber ich glaube es nicht, man mus nicht alles als korrupt abtun

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • vor 1 Jahrzehnt

    ihr seid idioten, nicht italien hat mist gebaut sondern einzelne, wenige personen;

    erstma informieren, dann meckern, nicht gerüchte ion die welt setzte die nicht stimmen, oder seit ihr auch noch ausländerfeindlich wie eure vorfahren? manchmal könnte man das glauben...

  • vor 1 Jahrzehnt

    Hm, wer hat ihn denn gekauft ?

    Ich glaube, daß solche Fragen in die Kategorie Verschwörungstheorien der fragwürdigen Art gehören.

    Obwohl - man muß theoretisch auf alles gefaßt sein, das lehrt gerade die letzte Vergangenheit.

    Aber überall gleich Schiebung zu sehen, daß geht mM denn doch zu weit.

  • vor 1 Jahrzehnt

    Nicht wirklich,wieviel sollen die denn gezahlt ham' damit Frankreich freiwillig das WM-Finale verliert,denkt mal nach was du hier schreibst!

  • vor 1 Jahrzehnt

    Hey warum sollte er dass machen versetz dich in seine lage WM Finale und du würdest sagen wir mal 500.000 Euro bekommen was ist besser das geld oder der ruhm und die tatsache das dich dan ein paar vereine haben wollen auserdem haben die genug Geld

  • vor 1 Jahrzehnt

    Das solltest du vielleicht den Italienischen Fußballverband fragen

  • vor 1 Jahrzehnt

    Ich sage dazu nur eines:

    Der Junge spielt in Italien. Noch Fragen ?

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Es kann nicht stimmen, weil der Schuß ja Latte war und ganz knapp draußen war (vor der Linie). Sowas kriegt man nicht auf Komando hin.

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.