Anonym
Anonym fragte in Schule & BildungRedewendungen & Wortspiele · vor 1 Jahrzehnt

„Die Kirche im Dorf lassen“ – woher stammt diese Redewendung?

1 Antwort

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Kirche kommt aus dem griechischen und bedeutet „Gemeinde der Gläubigen“;

    immer wenn Kirchenprozessionen so umfangreich waren, dass der Tross der Gläubigen

    die Dorfgrenze sprengte, versprach man, dass man beim nächsten Mal die Prozession

    einschränken wird und so die Kirche(ngemeinde) im Dorf bleiben wird

    (Bedeutung: nicht übertreiben)

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.