Mir ist andauernd viel zu warm! Was kann ich dagegen tun?

Mir ist wirklich stets und ständig viel zu warm. Was kann ich denn dagegen machen?

Brauche eine möglichst kurzfristige Lösung!

Update:

Bin nicht zu dick. Habe Normalgewicht ;)

9 Antworten

Bewertung
  • vor 1 Jahrzehnt
    Beste Antwort

    Hi,

    wenn Du so 1 oder 2 der nachfolgenden Symptome zusätzlich noch zu Deinem Wärmeempfinden hast, dann rausch mal zum Doc Deines Vertrauens und lasse ein Blutbild machen.

    Es müßten dann die Schilddrüsenhormone T3, T4 und TSH bestimmt werden, um eine vermutliche Schilddrüsenüberfunktion auszuschliessen.

    Aber jetzt erstmal noch son paar Symptome, die Du vielleicht auch haben könntest, wenn es sich in Deinem Fall um eine Überfunktion der Schilddrüse handeln würde.

    Also, die Wärmeintoleranz ham wir ja schonmal hier, dann:

    --> son feinschlägiges Fingerzittern

    --> Bluthochdruck

    --> Gewichtsabnahme trotz guten Appetits

    --> leicht erhöhte Körpertemperatur, sagen wir so bis 37,8°

    --> Durchfall

    --> Nervosität und Unruhe

    --> Herzrasen

    --> starken Hunger und Durst (steht ja oben auch bei Gewichtsabnahme nochmal)

    --> Angst/Panikattacken

    --> häufiger nächtlicher Harndrang

    --> Schlafstörungen

    --> Depressionen

    Also, wenn Du Dich da irgendwie wiederfindest und bei ca.2 oder 3 Symptomen sagst:

    "Huch... jau, das hab ich ja auch noch, habe dem aber gar nich so großen Wert beigemessen,"

    dann wäre es wirklich ein sehr guter Versuch, Dich mal auf eine Schilddrüsenüberfunktion testen zu lassen.

    Das geht ZackZack mit ner einfachen Blutabnahme. Wenn de das morgen früh gleich anleierst, haste Mittwoch schon die Ergebnisse!

    Versuch mal Dein Glück.

    Wünsche Dir ganz viel Erfolg und gute Besserung von Nadgeria :-))

  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Möglicherweise hast Du einen zu hohen Blutdruck.

    Schon mal untersuchen lassen?

  • Polly
    Lv 7
    vor 1 Jahrzehnt

    Erst mal die Heizung abdrehen !!

    Nimm eine kalte Dusche ,dann ist die Körpertemperatur erstmal runter ,und dir ist nicht mehr warm !

    Ansonsten geh mal zum Arzt ,denn normal ist das ja nicht das dir immer warm ist .

  • vor 1 Jahrzehnt

    Halte deine Unterarme unter kaltes Wasser (dort wo man auch den Puls misst). So kühlt das Blut schnell ab und man schwitzt nicht mehr.

    Ansonsten halt möglichst wenig anziehen, Schatten suchen, Mittagshitze meiden. Zimmer mit Ost-, Süd- oder Westausrichtung vor Sonneneinstrahlung schützen, Fenster erst gegen Abend, wenn eskühl ist zum lüften öffnen und morgens wieder schließen.

  • Wie finden Sie die Antworten? Melden Sie sich an, um über die Antwort abzustimmen.
  • Anonym
    vor 1 Jahrzehnt

    Entweder du hast ein Kreislauf-Problem und dagegen hilft sportliche Betätigung oder/und du hast Probleme mit den klimatischen Veränderungen und dagegen hilft das Wechselspiel von heiß (Sauna) und kalt (Wechsel duschen und Spaziergängen an der frischen Luft).

  • vor 1 Jahrzehnt

    Lass den Schnaps aus dem Leib

  • vor 1 Jahrzehnt

    mit kurzer hose und t-shirt rumlaufen..und jedes mal wenn dir warm wird,gesicht waschen

  • vor 1 Jahrzehnt

    eine badewanne mit kaltem wasser füllen, und immer wenn dir zu warm ist, reinhopsen

  • vor 1 Jahrzehnt

    Bei Tauwetter für Dicke ist das halt so!

Haben Sie noch Fragen? Jetzt beantworten lassen.