Wieso muss man mit andern teilen?

"Es geht nicht um einen Kampf der Kulturen, sondern um den Unwillen zu teilen. Läßt man Einen rein, muss man Alle rein lassen. Und dann muss man Teilen. Das will natürlich keiner." welches naturgesetz besagt, dass man mit andern teilen MUSS? wenn es aber nichts natürliches ist, zu teilen, kann man es auch nicht... mehr anzeigen "Es geht nicht um einen Kampf der Kulturen, sondern um den Unwillen zu teilen. Läßt man Einen rein, muss man Alle rein lassen. Und dann muss man Teilen. Das will natürlich keiner."

welches naturgesetz besagt, dass man mit andern teilen MUSS?
wenn es aber nichts natürliches ist, zu teilen, kann man es auch nicht per gesetz verordnen. wenn jemand das karma hat, arm zu sein, kann man das durch teilen nicht ändern. dann werden bloß alle arm. man muss das problem an der wurzel fassen. und das bedeutet, dass man sich fragt, wo armut grundsätzlich herkommt, welches innere und äussere verhalten armut erzeugt. sagen wir ruhig, armut ist KEIN natürlicher zustand. ja. aber dann muss man sich fragen, wie man in den unnatürlichen zustand gekommen ist. ohne diagnose keine therapie. krankheit bzw armut umzuverteilen ist der falsche weg.
Aktualisieren: das zitierte ist auch wirklich ein zitat! ein zitat ist ein zitat und nur ein zitat. ok?
Update 2 : @vibarolezi
das wäre korrekt, wenn sich die schwächsten glieder nicht selbst asozial verhalten würden aus prinzip. nehme und geben, du sagst es. aber manche wollen nur nehmen und sind eben dadurch verarmt. den zusammenhang will man aber nicht einsehen.
Update 3 : @tommy
ich bin auch der meinung, dass die probleme die wir haben inszeniert sind.
21 Antworten 21