• Was könnt ihr mir da raten?

    Hallo Leute. Ich hatte gestern abend mal wieder einen Ehekrach mit meinem Mann. Er hat allerdings dabei davon gesprochen, dass ich aufpassen solle, dass ich "nicht wieder aus dem Fahrzeug springe" wie er sich ausgedrückt hat. es gab folgende Situation: Wir haben fern gesehen. Aus irgendeinem... mehr anzeigen
    Hallo Leute. Ich hatte gestern abend mal wieder einen Ehekrach mit meinem Mann. Er hat allerdings dabei davon gesprochen, dass ich aufpassen solle, dass ich "nicht wieder aus dem Fahrzeug springe" wie er sich ausgedrückt hat. es gab folgende Situation: Wir haben fern gesehen. Aus irgendeinem unerfindlichen Grund gab es einen Wortwechsel, an dessen Verlauf ich mich im Moment leider nicht mehr erinnere und infolge dessen, ich lag im Bett auf dem Rücken, versetzte er mir mit dem Handrücken einen Schlag in die Magengrube, den ich als sehr unangenehm empfand. Danach gab es einen Wortwechsel, in welchem ich ihm drohte, dass er aufpassen solle, dass ich ihn nicht einfach vor die Tür setze, denn ehrlich gesagt, hab ich von diesem Typen gelinde gesagt inzwischen echt die Schnauze voll, da er mir ja schon im Dezember letzten Jahres den kleinen Finger der linken Hand mit einem kurzen aber kräftigen Hieb seiner Hand gebrochen hat und es erst drei Tage später für notwendig befand, mich dann endlich zum Arzt zu fahren. Als wir so miteinander stritten liess er dann auch fallen, dass ich, wie ich eben schon schrieb, aufpassen solle, dass ich nicht noch einmal aus dem Fahrzeug springe. Ich hab ihm nur erwidert, dass er darauf Gift nehmen könne, dass ich das mit Sicherheit nicht noch einmal tun würde. Ehrlich gesagt, hatte ich, nachdem er mir in die Magengrube geschlagen hatte, den Drang danach, ihm meine Faust auf die Nase zu schlagen. Allerdings hatte ich sofort Bilder im Kopf dazu.
    11 Antworten · vor 4 Monaten
  • Wieso glauben manche Menschen das sie mit Delfinen schwimmen könnten?

    Die schwimmen bis zu 55 Km/h, mit Delfinen dümpeln geht schon eher
    Die schwimmen bis zu 55 Km/h, mit Delfinen dümpeln geht schon eher
    6 Antworten · vor 4 Monaten
  • Leben Millionäre ständig in angst ?

    Beste Antwort: Nicht alle, aber viele Millionäre leben in ständiger Angst in der Zukunft keine Millionäre mehr zu sein.
    Beste Antwort: Nicht alle, aber viele Millionäre leben in ständiger Angst in der Zukunft keine Millionäre mehr zu sein.
    14 Antworten · vor 5 Monaten
  • Ist Cannabis vielleicht deswegen verboten, weil staatsführende Mitmenschen verhindern wollen, das Menschen zum Nachdenken kommen?

    Beste Antwort: Ich glaube die Pharmaindustrie hatte bisher etwas dagegen. Kontrolliert angebautes Cannabis kann gegen viel Beschwerden helfen und ist eigentlich relativ billig. Jetzt gibt es Cannabis für einige Krankheiten auf Rezept, ist aber merkwürdigerweise schweine teuer und schon werden die Krankenkassen das nicht oder... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Ich glaube die Pharmaindustrie hatte bisher etwas dagegen.
    Kontrolliert angebautes Cannabis kann gegen viel Beschwerden helfen
    und ist eigentlich relativ billig.
    Jetzt gibt es Cannabis für einige Krankheiten auf Rezept,
    ist aber merkwürdigerweise schweine teuer und schon werden die Krankenkassen
    das nicht oder nicht ganz oder nur etwas zahlen
    und wieder ein Gewinn der Pharmas.

    Ursprünglich kommt das Verbot aber, wie vieles Schlechte, aus den USA
    und wieder aus Konkurenzgründen.
    https://www.youtube.com/watch?v=lGOqBdU0m1M
    5 Antworten · vor 5 Monaten
  • Kann Aspartam Depressionen verursachen ?

    Beste Antwort: Hier eine Auflistung der Nebenwirkungen von Aspartam (veröffentlicht von der amerikanischen Zulassungsbehörde für Lebensmittel und Medikamtente!!): Angstzustände, Arthritis, Asthma, Asthmatische Reaktionen, Unterleibsschmerzen, Probleme der Blutzuckerkontrolle (Hypoglykämie und Hyperglykämie), Gehirnkrebs,... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Hier eine Auflistung der Nebenwirkungen von Aspartam (veröffentlicht von der amerikanischen Zulassungsbehörde für Lebensmittel und Medikamtente!!):

    Angstzustände, Arthritis, Asthma, Asthmatische Reaktionen, Unterleibsschmerzen, Probleme der Blutzuckerkontrolle (Hypoglykämie und Hyperglykämie), Gehirnkrebs, Atembeschwerden, Brennen der Augen und des Rachens, Schmerzen beim Urinieren, Hüftschmerzen, Chronischer Husten, Chronische Müdigkeit, Depressionen, Durchfall, Gedächtnisverlust, Müdigkeit, extremer Durst oder Hunger, Durchblutungsstörungen, Haarausfall, Herzrhythmusstörungen, Hoher Blutdruck, Impotenz und Sexualprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Infektionskrankheiten, Kehlkopfentzündung, Schlafstörungen, Juckreiz und Hautbeschwerden, Schwellungen, Muskelkrämpfe, Schwindelanfälle, Zittern, Nervöse Beschwerden, Gelenkschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Atembeschwerden, Hörbeschwerden, Tinnitus, Menstruationsbeschwerden und Zyklusveränderungen, Gliederschmerzen und Beschwerden, Allergische Reaktionen, Panikzustände, Phobien, Sprachstörungen, Persönlichkeitsveränderungen, Schluckbeschwerden, Sehbeschwerden, Gewichtszunahme.
    7 Antworten · vor 5 Monaten
  • Ist es besser Selbstmord zu begehen, wenn man höllische Seelenqualen durchleiden muss, und man nichts dagegen machen kann?

    Beste Antwort: Es gibt immer eine Möglichkeit. Entweder verlässt man den "Ort des Schreckens" bzw. die Umgebung des Stresses (Umzug) oder man hilft mit Naturheilmitteln nach. Chemische Antidepressiva würde ich nicht empfehlen. Am Leben ist man nur eine kurze Zeit....tot ist man bis ans Ende des Universums.
    Beste Antwort: Es gibt immer eine Möglichkeit. Entweder verlässt man den "Ort des Schreckens" bzw. die Umgebung des Stresses (Umzug) oder man hilft mit Naturheilmitteln nach. Chemische Antidepressiva würde ich nicht empfehlen. Am Leben ist man nur eine kurze Zeit....tot ist man bis ans Ende des Universums.
    16 Antworten · vor 7 Monaten
  • Der Tod hat keine Kon­se­quenzen, wenn man stirbt ist alles vorbei, kann man das so stehen lassen?

    Beste Antwort: Das kann man. So steht es uebrigens auch in der Bibel, dem Buch, welches von Glaeubigen zur Grundfeste christlichen Glaubens erhoben wurde, in Prediger 9:5; und zwar unangefochten, bereits seit dem 4. oder 3. vorchristlichen Jahrhundert: „Denn die Lebenden sind sich bewußt, daß sie sterben werden; was aber... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Das kann man.

    So steht es uebrigens auch in der Bibel, dem Buch, welches von Glaeubigen zur Grundfeste christlichen Glaubens erhoben wurde, in Prediger 9:5; und zwar unangefochten, bereits seit dem 4. oder 3. vorchristlichen Jahrhundert:

    „Denn die Lebenden sind sich bewußt, daß sie sterben werden; was aber die Toten betrifft, sie sind sich nicht des geringsten bewußt, auch haben sie keinen Lohn mehr, denn die Erinnerung an sie ist vergessen.“
    19 Antworten · vor 7 Monaten
  • Wohin mit dem ganzen Seelenmüll?

    Beste Antwort: Lege dir ein Tagebuch an.
    Beste Antwort: Lege dir ein Tagebuch an.
    14 Antworten · vor 8 Monaten
  • Wie kann man sich von seinen Ängsten befreien?

    Beste Antwort: Das ist verdammt schwer. Meinem Mann ging es ähnlich. Er hat seine Mutter bis in den Tot begleidet, schon das hat ihn geprägt und als auch noch seine Schwester gestorben war, hatte er Totesängste. Das ging so weit, dass er bestimmte normale Begebenheiten gemieden hat, wo er gedacht hat, dass ihm etwas passieren... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Das ist verdammt schwer. Meinem Mann ging es ähnlich. Er hat seine Mutter bis in den Tot begleidet, schon das hat ihn geprägt und als auch noch seine Schwester gestorben war, hatte er Totesängste. Das ging so weit, dass er bestimmte normale Begebenheiten gemieden hat, wo er gedacht hat, dass ihm etwas passieren könnte. Er hat dann nach einiger Zeit gemerkt, dass er Hilfe braucht und hat einen Neurologen auf gesucht, auch weil er zwischendurch sehr krank wurde. (Darmkrebs) und deshalb hielt die Angst jahrelang an. Ohne Medikamente, die er sich erst von einem Psychologen und dann von seinem Hausarzt verschreiben lässt, geht es immer noch nicht, weil man ihm nicht wirklich helfen kann, da er auch arbeitsmäßig ständig unter Druck steht. Wir arbeiten fast täglich 14 Stunden am Tag und werden leider nicht jünger. Frau Merkel wollte die Mittelschicht stärken, hat aber niemals etwas dazu beigetragen im Gegenteil, wenn es 2 Monate nicht so gut läuft, dann kommt die Existenzangst. Dann kann man nicht mal Geld abheben, wenn der Kontokorrent überzogen wurde. Da arbeitet man wie blöd und dann kann man nicht mal Geld abheben. Das macht auch krank.

    PS: In deinem Fall würde ich mit jemanden reden, Freundin, Verwandte denen du Vertrauen kannst. Ich würde an deiner Stelle auch mal mit deinem Hausarzt darüber sprechen.

    @aeneas: Mag sein, man kann nur aus Erfahrungen sprechen. Spezialisten sind wir nicht. Das ist richtig.
    11 Antworten · vor 8 Monaten
  • Würdest du dich hypnotisieren lassen, oder ist dir das nicht so geheuer?

    Beste Antwort: Geheuer wär´s mir vielleicht auch nicht unbedingt, aber neugierig wär ich trotzdem... Allerdings nicht vor einem Riesenpublikum... Wer weiß, ob der Hypnotiseur in der Lage ist, mich völlig zum Affen zumachen... Hinterher gebe ich sogar noch preis, dass ich bei YC aktiv bin und mich mit manch seltsamer... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Geheuer wär´s mir vielleicht auch nicht unbedingt,
    aber neugierig wär ich trotzdem...
    Allerdings nicht vor einem Riesenpublikum...
    Wer weiß, ob der Hypnotiseur in der Lage ist, mich
    völlig zum Affen zumachen...
    Hinterher gebe ich sogar noch preis, dass ich bei
    YC aktiv bin und mich mit manch seltsamer Gestalt
    abgebe... ich glaub´, dann wär ich in der gesamten
    Nachbarschaft unten durch......
    10 Antworten · vor 8 Monaten
  • Wer kennt sich mit Blutdruck Tabletten aus?

    Ich überlege, dass ich die Blutdruck Tabletten wieder absetze. Ich hatte die Medikamente verschrieben bekommen, weil ich Ende letzten Jahres oft ein Blutdruck von 181 zu 126 hatte. Jetzt die Letzen Messungen betrugen 106 zu 61 / 109 zu 65
    Ich überlege, dass ich die Blutdruck Tabletten wieder absetze. Ich hatte die Medikamente verschrieben bekommen, weil ich Ende letzten Jahres oft ein Blutdruck von 181 zu 126 hatte. Jetzt die Letzen Messungen betrugen 106 zu 61 / 109 zu 65
    15 Antworten · vor 9 Monaten
  • Was tun wegen häufigen Alpträumen?

    Seit Tagen träume ich von intensiven Alpträumen ohne Ende. Ich habe schon langsam Angst einzuschlafen.
    Seit Tagen träume ich von intensiven Alpträumen ohne Ende. Ich habe schon langsam Angst einzuschlafen.
    20 Antworten · vor 9 Monaten
  • Wie können sich manche User hier hinterhältige Terroranschlägen bei denen Menschen verletzt und ermordet werden immer noch schön reden?

    Beste Antwort: Naja, schön redet man das vielleicht nicht, aber dass man sich damit abfinden muss, weil es das immer geben wird, ob Islamiker oder nicht, ist auch nicht der Weisheit letzter Schluss...... Fest steht jedenfalls, dass die Häufigkeit der Anschläge von Islamikern extrem zugenommen hat... Und bei den dabei Ermordeten... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Naja, schön redet man das vielleicht nicht,
    aber dass man sich damit abfinden muss,
    weil es das immer geben wird, ob Islamiker
    oder nicht, ist auch nicht der Weisheit
    letzter Schluss......
    Fest steht jedenfalls, dass die Häufigkeit der
    Anschläge von Islamikern extrem zugenommen hat...
    Und bei den dabei Ermordeten gibt es nichts zu relativieren...
    Diese Sorte pass nicht nach West-Europa...
    Für die Null-Checker:
    Diese Sorte bedeutet, dass es auch andere gibt......
    13 Antworten · vor 9 Monaten
  • Was geht eigentlich in Abtreibungsgegnern vor?

    Beste Antwort: Es ist falsch & richtig Abtreibungsgegner in eine genormte Schublade abzulegen. Ob in Religionen oder in aktuellen Parteien wurde & wird die Moral oft gebrochen. Euternasie war auch keine Erfindung vor 90 Jahren im Deutschen Reich. Zwischen & nach den Kriegen sind einfach zu viele Tränen geflossen. So... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Es ist falsch & richtig Abtreibungsgegner
    in eine genormte Schublade abzulegen.
    Ob in Religionen oder in aktuellen Parteien wurde & wird die Moral oft gebrochen.

    Euternasie war auch keine Erfindung vor 90 Jahren im Deutschen Reich.
    Zwischen & nach den Kriegen sind einfach zu viele Tränen geflossen.
    So stehen auch Heute Star-Chirurgen hoch in weltweitem Ruhm wenn sie um des Preiseswillen " Erfolge bei der Erhaltung von menschlichem Leben " erwerben.
    >>> Was aus dem menschlichem Leben infolge wird, - lässt sie eisig kalt.
    15 Antworten · vor 10 Monaten