• Warum setzt sich Seehofer nicht endlich mal gegen Merkel durch?

    Das war doch schon in der letzten Legislaturperiode so. Er hatte schon damals gesagt, dass man die Zuwanderung begrenzen und kriminelle sofort abschieben muss. Er hat sich aber nie durchgesetzt. Das nehme ich ihm schon etwas übel. Die CSU könnte sich doch wirklich mal gegen die CDU durchsetzen, damit Merkel endlich... mehr anzeigen
    Das war doch schon in der letzten Legislaturperiode so. Er hatte schon damals gesagt, dass man die Zuwanderung begrenzen und kriminelle sofort abschieben muss. Er hat sich aber nie durchgesetzt. Das nehme ich ihm schon etwas übel. Die CSU könnte sich doch wirklich mal gegen die CDU durchsetzen, damit Merkel endlich mal aufwacht. Seehofer hat aber sprichwörtlich immer den Schwanz eingezogen wenn es darauf ankam.
    14 Antworten · Behinderte · vor 10 Stunden
  • Wie lange ist Löw noch haltbar?

    16 Antworten · Behinderte · vor 2 Tagen
  • Weil die meisten Männer heutzutage nicht mehr auf ihre Schwestern, Nichten und Cousinen aufpassen und sie beschützen wollen?

    Lass sie jeden Mann verabreden, das ist traurig.
    Lass sie jeden Mann verabreden, das ist traurig.
    8 Antworten · Behinderte · vor 13 Stunden
  • Warum haben meine Frau und mein Sohn kein Verständnis, wenn ich einem guten Kumpel helfen muss?

    Ein guter Kumpel zieht demnächst um. Da gibt es ja davor auch schon einiges zu tun. Das Haus hat davor seiner Schwiegermutter gehört, die vor kurzem gestorben ist. Er muss da alte Möbel ausräumen und weg schmeißen. In einer Freundschaft ist es ja vollkommen klar, dass man sich da gegenseitig hilft. Das würde er bei... mehr anzeigen
    Ein guter Kumpel zieht demnächst um. Da gibt es ja davor auch schon einiges zu tun. Das Haus hat davor seiner Schwiegermutter gehört, die vor kurzem gestorben ist. Er muss da alte Möbel ausräumen und weg schmeißen. In einer Freundschaft ist es ja vollkommen klar, dass man sich da gegenseitig hilft. Das würde er bei mir ja auch machen. Da ich allerdings nur am Sonntag Zeit habe, da ich unter der Woche arbeiten muss geht es nur da. Das ist ja auch nicht der ganze Tag. Das sind höchstens 2 bis 3 Stunden. Meine Beiden haben heute voll den Aufstand gemacht. Mein Sohn ist 9. Mich regt es extrem auf. Kann mich ja nicht zerreißen und vierteilen und für jeden da sein. Wenn ich ihm nicht helfen würde, wäre er ja auch zurecht sauer, da er mir in der gleichen Situation auch helfen würde. Wenn ich Pech habe ruft mich dann noch jemand anderes an und will auch noch was von mir. Ich versuche so gut es geht für alle da zu sein. Kann ja wohl schlecht für alle da sein. Wenn ich Urlaub hätte würde ich das natürlich unter der Woche machen. Sind meine beiden trotzdem zu recht sauer? Bin halt da in einer Zwickmühle. Bin schon immer hilfsbereit gewesen. Meine Freunde würden mir auch jederzeit helfen. Eine Freundschaft besteht nunmal aus geben und nehmen.
    17 Antworten · Behinderte · vor 3 Tagen
  • Ich bin allen völlig egal...?

    Hi in die Runde, Zuerst mal vorweg: Ich bin (m,16) dankbar, dass ich bei meinem Vater und seiner zweiten Frau wohnen darf, da meine Mutter ins Ausland gezogen ist und ich mit ihr keinen Kontakt mehr habe. Sonst wäre ich bestimmt auf der Straße gelandet. Und ich bin froh über meine Freiheit (kann machen was ich... mehr anzeigen
    Hi in die Runde, Zuerst mal vorweg: Ich bin (m,16) dankbar, dass ich bei meinem Vater und seiner zweiten Frau wohnen darf, da meine Mutter ins Ausland gezogen ist und ich mit ihr keinen Kontakt mehr habe. Sonst wäre ich bestimmt auf der Straße gelandet. Und ich bin froh über meine Freiheit (kann machen was ich will). Aber das völlige Desinteresse meines Vaters und die Abneigung meiner Stiefmutter mir gegenüber tun doch weh. Im Prinzip ist mein Vater fast nie da und wenn doch, beachtet er mich nicht. Nur, wenn es was zu schimpfen gibt. Manchmal habe ich schon mit Absicht laut Musik gehört wenn er mal zu Hause war, nur, damit er mal mit mir spricht. Ich muss dazu sagen, dass ich ihn als Kind nicht oft gesehen habe und schon gehofft hatte, ab und zu mal Zeit mit ihm zu verbringen, z.B. wenigstens einmal im Monat was zu unternehmen. Aber das könnte ich ihn nie fragen, weil er schon genervt ist, wenn ich ihn etwas frage, z.B. wenn ich was für die Schule brauche. Am meisten tut es weh, wenn die ganze Familie zusammen sitzt, wie neulich im Garten beim Grillen und fröhlich zusammen lacht, und ich sitze alleine in der Küche mit meinem Fertiggericht. Oder wenn ich krank bin und keine nach mir schaut. Ich könnte verrecken und keine würde es merken (außer meiner Freundin und meinen Freunden). Vielleich ist es aber auch nur so, dass ich zu empfindlich bin (und zu unreif) und zu viel erwarte-was meint ihr? Danke für eure Meinung :D
    15 Antworten · Behinderte · vor 1 Tag
  • Warum flippen manche Leute hier so aus?

    16 Antworten · Behinderte · vor 4 Tagen
  • Gab es jemals einen Kanzler der so machtbesessen war wie Merkel?

    Beste Antwort: "Machtbesessen" ist jeder, der dieses Amt anstrebt - aber noch kein Kanzler vor Frau Merkel hat diese Machtposition in solchem Umfang missbraucht, sowie gegen Frauen und Kinder eingesetzt, so, wie sie das tut
    Beste Antwort: "Machtbesessen" ist jeder, der dieses Amt anstrebt - aber noch kein Kanzler vor Frau Merkel hat diese Machtposition in solchem Umfang missbraucht, sowie gegen Frauen und Kinder eingesetzt, so, wie sie das tut
    12 Antworten · Behinderte · vor 1 Tag
  • Wie lange wird uns Merkel noch zugemutet?

    Beste Antwort: So lange es geistige Überflieger gibt, die ihr Kreuz bei der Wahl an der falschen Stelle setzen. Manche lernen es nie, viele denken auch nicht nach "Die haben Papa und Opa doch auch immer schon immer gewählt". Die Jungen dagegen, die Bildung und Verstand mitbringen, sind mehrheitlich zu faul, wählen zu... mehr anzeigen
    Beste Antwort: So lange es geistige Überflieger gibt, die ihr Kreuz bei der Wahl an der falschen Stelle setzen.

    Manche lernen es nie, viele denken auch nicht nach "Die haben Papa und Opa doch auch immer schon immer gewählt".

    Die Jungen dagegen, die Bildung und Verstand mitbringen, sind mehrheitlich zu faul, wählen zu gehen.
    Ich habe schon erlebt...19 Uhr..während der Auszählung.....eine Stunde nach Schließung des Wahllokals "Heyho, kann ich noch wählen? Ich habe es früher nicht geschafft".

    Ich habe lange Jahre als Wahlvorstand gearbeitet, gerade auf dem Lande werden die valiumstrotzenden Alten gleich vom katholischen Gottesdienst im Altenheim zum Wahllokal gekarrt, nachdem der Pfaffe in seiner "Predigt" schon die Zielrichtung zwischen den Zeilen deutlich kommuniziert hat.

    Zur Not kommt auch der "Fahrdienst" der CDU, holt seine "Schäfchen" ab und bringt sie wieder nach Hause. Da wagen Oma und Opa nicht, ein Kreuz an der "falschen" Stelle zu machen, einige ältere Herren versuchten, beim Wahlvorgang hinter ihrer Ehefrau stehen zu bleiben und aufzupassen, dass das Kreuz auch an der richtigen Stelle gemacht wird.

    Klappt zwar nicht (Stimme wäre ungültig) aber es wird allzu oft versucht. Wirklich.

    Ein Schelm der Böses oder gar Berechnendes dabei vermutet, nicht wahr?

    Dieses Problem löst sich biologisch, es dauert aber.

    Nicht zuletzt sind da dann noch die vielen Inhaber von ererbten Kleinunternehmen und Einzelhandelsgeschäften, die den Gang der Zeit mangels eigener Innovationen verpasst haben und mit ihren überteuerten Preisen gegen Amazon + Co nun nicht mehr mithalten können. Die bloße Existenz der Inhaberfamilie bringt dem Kunden des Einzelhandel keinerlei Mehrwert und rechtfertigt nicht die dreifachen der marktüblichen Preise für Allerweltsartikel, diese Realitätist noch nicht bei allzu vielen dieser Inhaber angekommen.

    Das sind dann die, die quasi als Akt der Verzweiflung dann das aus ihrer Sicht "geringste Übel" wählen ohne darüber nachzudenken, welche Folgen dies für das Land als Gesamtheit hat.

    Hier siegt dann der letzte Egoismus über eine intelligente Wahlentscheidung.

    Letztlich sind es diese 19,8 Prozent der Gesamtbevölkerung (33 Prozent Wahlergebnis bei 60 Prozent Wahlbeteiligung) im wahlfähigen Alter, die aber ausreichen, dass diese Murksel weiter an der Macht kleben und ihr Fähnchen nach dem Wind drehen kann - eigene Ideen hatte sie noch nie, weder zur FDJ-Zeit, noch jetzt.

    Das Aussitzen und das Ignorieren der Realität hat sie gut von ihrem "Ziehvater" Helmut Kohl gelernt, das Nichtstun und das rosa-religiöse Wunschbild der Welt stammt wohl noch aus der DDR-Zeit.
    Dort wäre man mit solchen Menschen so verfahren: "Ab in die Produktion, leiste etwas".
    10 Antworten · Behinderte · vor 1 Tag
  • Streit in der Schülerzeitung - Was tun?

    Hey Leute, in meinem Team von der Schülerzeitung haben wir letzte Woche eine kleine Diskussion gehabt. Einige wollen in Zukunftkomplett auf Anglizismen verzichten, weil sie das nervt. Ich und einige andere halten das aber für totalen Quatsch. Habt ihr ne Idee, was wir jetzt machen sollen?
    Hey Leute, in meinem Team von der Schülerzeitung haben wir letzte Woche eine kleine Diskussion gehabt. Einige wollen in Zukunftkomplett auf Anglizismen verzichten, weil sie das nervt. Ich und einige andere halten das aber für totalen Quatsch. Habt ihr ne Idee, was wir jetzt machen sollen?
    12 Antworten · Behinderte · vor 2 Tagen
  • Warum regen sich einige Deutsche über nicht reinrassige deutsche Nationalmannschaftsspieler auf, obwohl die Schweizer da doch?

    viel mehr Grund dafür hätten bei den Mitgliedern ihrer Mannschaft?
    viel mehr Grund dafür hätten bei den Mitgliedern ihrer Mannschaft?
    11 Antworten · Behinderte · vor 2 Tagen
  • War die deutsche Mannschaft vom Ramadan geschwächt und hat deshalb verloren?

    War die deutsche Mannschaft vom Ramadan geschwächt und hat deshalb verloren?

    Beste Antwort: Gut möglich, wenn man bedenkt, "wie" die "deutsche" (?) Nationalmannschaft zusammengestellt wurde, da fehlen eigentlich nur noch die passenden Trikots.
    Beste Antwort: Gut möglich, wenn man bedenkt, "wie" die "deutsche" (?) Nationalmannschaft zusammengestellt wurde, da fehlen eigentlich nur noch die passenden Trikots.
    9 Antworten · Behinderte · vor 2 Tagen
  • Warum ist da jetzt die Kommentarfunktion nicht aktiviert...s.D. ?

    Yahoo-Nachrichten:"Seehofer erhält im Streit mit Merkel Unterstützung aus der CDU". Bei allen anderen Themen ist die Kommentarfunktion aktiviert, nur bei diesem nicht...WARUM ???
    Yahoo-Nachrichten:"Seehofer erhält im Streit mit Merkel Unterstützung aus der CDU". Bei allen anderen Themen ist die Kommentarfunktion aktiviert, nur bei diesem nicht...WARUM ???
    8 Antworten · Behinderte · vor 3 Tagen