• Deutschland einig Dosenpfand?

    Beste Antwort: Fred... EINIGE Ausnahmen...? EINIGE...? Ich verstehe den ganzen Quatsch ohnehin nicht mehr... Das Dosenpfand finde ich eigentlich eine sehr gute Einrichtung... Der Grund war ja vor allem der Vermüllung der Umwelt entgegenzusteuern... Dagegen ist nichts einzuwenden... Wenn ich aber in die Botanik schaue, dann... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Fred...
    EINIGE Ausnahmen...? EINIGE...?

    Ich verstehe den ganzen Quatsch ohnehin nicht mehr...
    Das Dosenpfand finde ich eigentlich eine sehr
    gute Einrichtung...
    Der Grund war ja vor allem der Vermüllung der Umwelt
    entgegenzusteuern...
    Dagegen ist nichts einzuwenden...
    Wenn ich aber in die Botanik schaue, dann sehe ich die
    ganzen "Ausnahmen"...
    ...und komme zu dem Schluss, dass das wohl der Normalzustand
    ist und dass die Pfandflaschen die Ausnahme darstellen...

    Gut, mag etwas übertrieben sein... Was aber stimmt ist,
    dass keine Grünanlage oder auch öffentliche Straßen
    durch das Pfand sauberer wurden...

    Dazu kommt noch Unrat aller Art, Chipstüten, Eispapier,
    Kronkorken, Rotzfahnen, Zigarettenkippen (ich bin selbst
    Raucher) und so weiter...
    Ich kapiere das nicht... alle 100 Meter hängt ein Mülleimer,
    in den Innenstädten hängen sie sogar noch näher beieinander...
    Auch da kann man Kippen ausdrücken und reinwerfen...
    Strafen solle es ja geben... Nur wo sind diese Aufsichten...?
    Die Böden sagen mir jedenfalls nie da wo es angebracht wäre...

    Nicht zu vergessen der McDreck-Dreck und all die anderen
    Vermüller mit ihren Freßschachteln und Kaffeebechern...
    Aus Coffee to go wird Becher to Botanik-Schmeiß...
    Darauf wäre mal Pfand angesagt...
    Und wenn Penner das trotzdem auf die Straße und in die
    Büsche werfen, haben wenigstens die Wohnungslosen
    und Benachteiligten noch etwas davon...


    Kennt jemand einen Link in dem dieser ganze Quatsch
    mit diesen "Ausnahmen" erklärt wird...?
    4 Antworten · Behinderte · vor 4 Tagen