• Wie würdet ihr einen solchen Befund bewerten?

    Ich habe heute morgen von meiner Augenärztin ein Schreiben bekommen. Darin heißt es, dass die Veränderung meiner Sehstärke definitiv nicht auf meinen Diabetes zurück zu führen ist und auch nicht auf einen eventuell entstehenden Tumor. Es handelt sich allerdings um eine behandelbare Erkrankung der Hornhaut der Augen... mehr anzeigen
    Ich habe heute morgen von meiner Augenärztin ein Schreiben bekommen. Darin heißt es, dass die Veränderung meiner Sehstärke definitiv nicht auf meinen Diabetes zurück zu führen ist und auch nicht auf einen eventuell entstehenden Tumor. Es handelt sich allerdings um eine behandelbare Erkrankung der Hornhaut der Augen (Hornhauteintrübung). Und die kann wenn ich das, was ich jetzt innerhalb von kurzer Zeit so gelesen habe, durch eine Hornhauttransplantation oder durch ne noch in der Forschung befindliche Behandlung, nämlich das Spritzen von Endothelzellen in den vorderen Bereich der Augenkammer behoben werden... ist bloss doof für meinen Führerschein, weil ich nicht weiß, ob die Behördenmenschen, die das entscheiden, mir damit meinen Führerschein wieder zurück geben würden. Ich bin ja noch nicht blind, sondern es kann im Grunde genommen noch ziemlich lange Dauern, bis das der Fall ist....
    10 Antworten · Behinderte · vor 1 Woche