• Wie steht ihr zum Thema "Künstler", Menschen ohne Abi u. Ä.?

    Hallo, habe mal eine Frage: Und zwar liege ich mit ein paar Leuten aus meiner Familie ziemlich im Clinch, da sie der Meinung sind, nur wenn man Firmenchef oder was weiß ich ist, kann man glücklich sein. O-Ton: "Nur mit einem Studium hast du überhaput den Hauch einer Chance auf dem Arbeitsmarkt". Zu ihrem... mehr anzeigen
    Hallo, habe mal eine Frage: Und zwar liege ich mit ein paar Leuten aus meiner Familie ziemlich im Clinch, da sie der Meinung sind, nur wenn man Firmenchef oder was weiß ich ist, kann man glücklich sein. O-Ton: "Nur mit einem Studium hast du überhaput den Hauch einer Chance auf dem Arbeitsmarkt". Zu ihrem Leidwesen bin ich eher der "musische Typ", ich kann Fremdsprachen und Kunst relativ gut, dafür aber halt keine Mathematik, Wirtschaft, Finanzen, so was halt. Außerdem fühle ich mich fürs Studium ungeeignet. Und inzwischen regt es mich echt auf, dass meine Tante z.B. immer sowas sagt wie "jaja, du mit deiner brotlosen Kunst" usw. Sie hält das alles für "Zeitverschwendung" und versuchtpausenlos mich niederzumachen. Und ich versuche ihr immer klarzumachen, dass ich der Meinung bin, dass ALLE!!! Berufe ihre Daseinsberechtigung haben (Musiker, z.B. machen so viele Menschen mit ihrer Kunst glücklich, Physiotherapeuten helfen kranken Menschen, sich wieder besser bewegen zu können bzw. lindern ihre Schmerzen, Handwerker halten unsere Häuser in Stand, Altenpfleger, ich glaube einer der schwersten Berufe überhaupt). Geht es nur mir so, dass die meisten Berufe unterschätzt werden oder wie seht ihr das?
    20 Antworten · Sonstiges - Schule & Bildung · vor 1 Woche
  • Ich bin Geschichslehrer. Jetzt möchte ich Psychoanalyst werden. Welche Ausbildung darf/soll ich machen ?

    Beste Antwort: Psychologie studieren und im Anschluss eine psychotherapeutische Ausbildung machen
    Beste Antwort: Psychologie studieren und im Anschluss eine psychotherapeutische Ausbildung machen
    6 Antworten · Sonstiges - Schule & Bildung · vor 2 Wochen
  • War der Realschulabschluss und Hauptschulabschluss von 2007 wirklich schwerer als 2017?

    Beste Antwort: keine FRAGE, heutzutage kann man sich ja sofort und überall im Netz informieren und was man sich in früheren JAHREN hart durch Bücher lesen ins Gedächtnis eingeprägt hatte - also gebüffelt hat auf sonst was komm raus, fliegt einem fast in den Schoß zur heutigen ZEIT, na > nur die neue RECHTSCHREIBUNG, dies ist... mehr anzeigen
    Beste Antwort: keine FRAGE, heutzutage kann man sich ja sofort und überall im Netz informieren und was man sich in früheren JAHREN hart durch Bücher lesen ins Gedächtnis eingeprägt hatte - also gebüffelt hat auf sonst was komm raus, fliegt einem fast in den Schoß zur heutigen ZEIT, na > nur die neue RECHTSCHREIBUNG, dies ist der WAHNSINN somit.
    11 Antworten · Schule · vor 3 Wochen
  • Sind Goethes Werther und die Blue Whale Challenge vergleichbar?

    Beste Antwort: Nein, sind sie absolut nicht! Der Werther hat viele Nachahmer produziert weil Goethe mit ihm das Lebensgefühl vieler junger Menschen in dieser Zeit genau getroffen und beschrieben hat. Was er aber nicht getan hat, und das ist der bedeutende juristische und ethische Unterschied: Er hat seine Leser weder in ein... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Nein, sind sie absolut nicht!
    Der Werther hat viele Nachahmer produziert weil Goethe mit ihm das Lebensgefühl vieler junger Menschen in dieser Zeit genau getroffen und beschrieben hat.
    Was er aber nicht getan hat, und das ist der bedeutende juristische und ethische Unterschied: Er hat seine Leser weder in ein Abhängigkeitsverhältnis manövriert noch hat er sie zum Suizid aufgefordert!
    7 Antworten · Förderschule · vor 3 Wochen
  • Kann man als noch nicht fertiger Mathe-Student ein Online-Mathe Tutor werden, wenn man gute Feedbacks von Studierenden bekommen hat?

    Also, ich habe gemerkt, dass sie in England und USA Online-Jobs für Tutoren anbieten. Allerdings wollen viele schon entweder einen fertigen Abschluss und/oder nachweislich gute Noten. Ich habe zwar nicht so gute Noten, kann es aber trotzdem gut erklären. Letzteres liegt an meiner Langsamkeit; ich bin zwar langsam... mehr anzeigen
    Also, ich habe gemerkt, dass sie in England und USA Online-Jobs für Tutoren anbieten. Allerdings wollen viele schon entweder einen fertigen Abschluss und/oder nachweislich gute Noten. Ich habe zwar nicht so gute Noten, kann es aber trotzdem gut erklären. Letzteres liegt an meiner Langsamkeit; ich bin zwar langsam aber tiefgründig. Aber trotzdem für Hilfe für anderen - laut Feedback - gut geeignet Man kann ja vereinbaren mit den Leuten, dass man zwei Probestunden gibt bevor man Geld verlangt. Das sollte sowieso das meiste über die Lehrfähigkeit aussagen und vielmehr als irgendein (subjektives Zeugnis) Wäre für eure Antworten dankbar! :)
    8 Antworten · Hausaufgabenhilfe · vor 4 Wochen