• Warum gebrauchen wir immer mehr diese englischen Ausdrücke in unserer Sprache...verschwindet die deutsche Sprache eines Tages?

    Beste Antwort: Seit Jahrzehnten wird mehr oder weniger hysterisch darauf reagiert das in der Umgangssprache englische Wörter benutzt werden, ich wohne einen Baguettewurf von der französischen Grenze entfernt und ja hier werden haufenweise eingedeutschte französische Wörter benutzt. Sprache ist lebendig und verändert sich das ist... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Seit Jahrzehnten wird mehr oder weniger hysterisch darauf reagiert das in der Umgangssprache englische Wörter benutzt werden, ich wohne einen Baguettewurf von der französischen Grenze entfernt und ja hier werden haufenweise eingedeutschte französische Wörter benutzt.

    Sprache ist lebendig und verändert sich das ist nichts schlimmes sondern vollkommen normal oder nennst du eine minderjährige heute noch "Nute" oder benutzt du den Ausdruck Fickeisen wenn du ein Bügeleisen meinst...?0
    12 Antworten · vor 1 Woche
  • Für wie gefährlich haltet ihr Filterblasen?

    Beste Antwort: Filterblasen sind wie vieles hier harmlos, aber witzig.
    Beste Antwort: Filterblasen sind wie vieles hier harmlos, aber witzig.
    7 Antworten · vor 1 Woche
  • Waren bei der Kölner Demo der Muslime gegen Terror hauptsächlich Deutsche ohne Migrationshintergrund unterwegs?

    Beste Antwort: Den Bildern nach ist das sehr wahrscheinlich.
    Beste Antwort: Den Bildern nach ist das sehr wahrscheinlich.
    6 Antworten · vor 1 Woche
  • Wie groß wäre der finanzielle Vorteil, wenn wir in Deutschland Englisch als Landessprache einführen würden?

    - eine einzige Umstellung innerhalb von ca 10 Jahren und künftige Generationen müssten nie wieder Englisch als Fremdsprache lernen, denn es wäre ja ihre Muttersprache. Ein gigantischer Lernaufwand würde für immer entfallen. - Bücher aus Deutschland würden mehr auf der Welt gelesen und das ganz ohne kostenaufwendige... mehr anzeigen
    - eine einzige Umstellung innerhalb von ca 10 Jahren und künftige Generationen müssten nie wieder Englisch als Fremdsprache lernen, denn es wäre ja ihre Muttersprache. Ein gigantischer Lernaufwand würde für immer entfallen. - Bücher aus Deutschland würden mehr auf der Welt gelesen und das ganz ohne kostenaufwendige Übersetzung - Musik aus Deutschland würde vermutlich mehr weltweit gehört, woraus mehr Einnahmen resultieren - Weniger Umstellungen bei Verpackungen für Produkte, die weltweit exportiert werden und verschiedensprachige Beschriftungen haben. - Ein genereller Vorteil für Wirtschaft und Diplomaten Wie lange würde die Umstellung dauern? Wieviel würde sie kosten? Ich denke, das wäre viel billiger als der mögliche Gewinn.
    8 Antworten · vor 1 Woche
  • Ist Urlaub fahren Zeitverschwendung?

    Beste Antwort: Urlaub ist keine Zeitverschwendung, sondern soll der Erholung dienen. Was allerdings jemand unter Erholung versteht, ist individuell verschieden. Die einen saufen sich die Hucke voll auf Mallorca, waehrend andere fremdes Land nebst Leute erkunden und wieder andere, brutzeln wie die Grillhaehnchen am Strand in... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Urlaub ist keine Zeitverschwendung, sondern soll der Erholung dienen. Was allerdings jemand unter Erholung versteht, ist individuell verschieden. Die einen saufen sich die Hucke voll auf Mallorca, waehrend andere fremdes Land nebst Leute erkunden und wieder andere, brutzeln wie die Grillhaehnchen am Strand in Touristenzielen zum Sonderpreis. Jedem das Seine.
    5 Antworten · vor 1 Woche
  • Wieso wird die schwankende Sonnenaktivität und die des Erdmagnetfeldes und ihre immense Auswirkungen auf die Klimaentwicklung -?

    Beste Antwort: Doktorin in Physik ? die hat scher mal das Hebelgesetz gelernt und darüber ihre Dr.Arbeit geschrieben. Sobald die Ökosteuer und Co. im Kasten klingt, das Klima um 2 Grad runterspringt. Wir schaffen das. Mit physikalischen Zusammenhängen darf man den Politikern nicht kommen, außer Bahnhof verstehen die so wie so... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Doktorin in Physik ? die hat scher mal das Hebelgesetz gelernt und darüber ihre Dr.Arbeit geschrieben.

    Sobald die Ökosteuer und Co. im Kasten klingt, das Klima um 2 Grad runterspringt. Wir schaffen das.

    Mit physikalischen Zusammenhängen darf man den Politikern nicht kommen, außer Bahnhof verstehen die so wie so nichts.

    Die fliegen durch die Welt, verpesten die Umwelt und beschließen per Gesetz das sich das Klima ändert,
    koste es was es wolle.

    Die Politiker sind ja nocht nicht einmal in der Lage einen stinknormalen Flughafen zu planen und die Bauaufsicht zu leiten, BER.

    Frage mal ein Politiker warum man sein Haus Wärmedämmen soll / muß, wenn das Weltklima sich erhöht.
    warum soll ich dann noch im Hause heizen ?.

    Eines muss ich aber auch der Wissenschaft vorwerfen das sie nicht mal mit einer Stimme spricht und der Erdbevölkerung plausiebel macht wie die Dinge in allen Bereichen wirklich sind und die Politiker blosstellt die nur Unsinn verbreiten um ihren Posten zu behalten.

    Es gibt soviele Experten in ihren Gebieten, aber Aufklärung betreiben ist nicht, man kann nicht voin allen verlangen das er nur wissenschaftliche Bücher liest.

    Die Politiker halten uns wirklich für bescheuert., stimmt, aber wir dürfen uns nicht von denen für bescheuert erklären zu lassen.
    5 Antworten · vor 1 Woche
  • Wieso ist es schlimm, wenn man merkt, dass man alt wird?

    Ist es nicht schlimmer, wenn man es nicht merkt?
    Ist es nicht schlimmer, wenn man es nicht merkt?
    27 Antworten · vor 2 Wochen
  • Wo werden die Menschen untergebracht, die bei dem Hochhaus - Brand in London ihr Zuhause verloren haben?

    Beste Antwort: Wahrscheinlich erstmal in Notunterkünfte.
    Beste Antwort: Wahrscheinlich erstmal in Notunterkünfte.
    7 Antworten · vor 2 Wochen
  • Was ist das? Es fühlt sich an wie Lehm und hing am Stoff von meinem Sonnenschirm.?

    Was ist das? Es fühlt sich an wie Lehm und hing am Stoff von meinem Sonnenschirm.?

    Beste Antwort: bienen machen mauis ihrem speichel und erde eine art zement..

    guck da mal im vido...der zeigt genau das selbe baumaterial
    https://www.youtube.com/watch?annotation...
    Beste Antwort: bienen machen mauis ihrem speichel und erde eine art zement..

    guck da mal im vido...der zeigt genau das selbe baumaterial
    https://www.youtube.com/watch?annotation...
    5 Antworten · vor 2 Wochen
  • Wie viel Prozent der Weltbevölkerung können jodeln?

    Beste Antwort: na - man kann es erlernen wenn man möchte und bei den Japanern ist dies hoch im Kurs - somit wechselt es laufend - würde mal locker um die 55 % somit schätzen - Tendenz steigend > in fünf JAHREN sind es bestimmt schon bis zu 77 % - doch die Dunkelziffer daheim in den Badewannen - ist noch höher - da wird... mehr anzeigen
    Beste Antwort: na - man kann es erlernen wenn man möchte und bei den Japanern ist dies hoch im Kurs - somit wechselt es laufend - würde mal locker um die 55 % somit schätzen - Tendenz steigend > in fünf JAHREN sind es bestimmt schon bis zu 77 % - doch die Dunkelziffer daheim in den Badewannen - ist noch höher - da wird gejodelt damit das Badewasser besser sprudelt und die Quietscheente schwimmt.

    https://www.youtube.com/watch?v=TtJw_CLQ...

    https://www.youtube.com/watch?v=ZjR012TK...
    11 Antworten · vor 2 Wochen
  • Muss ich die Rundfunkgebühren bezahlen?

    Beste Antwort: Moin, ein ähnlicher Fall liegt bei mir auch vor. Nachdem ich zwei Semester im Ausland verbrachte, habe ich keinen neuen Gebührenbescheid bekommen. Habe also ich die Sache laufen lassen, und mich nicht von mir aus selbst wieder abgemeldet, obwohl Befreiungsgründe vorlagen. Als ich nach dem Studium dann umgezogen... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Moin, ein ähnlicher Fall liegt bei mir auch vor. Nachdem ich zwei Semester im Ausland verbrachte, habe ich keinen neuen Gebührenbescheid bekommen. Habe also ich die Sache laufen lassen, und mich nicht von mir aus selbst wieder abgemeldet, obwohl Befreiungsgründe vorlagen. Als ich nach dem Studium dann umgezogen bin, flattern mir plötzlich rückwirkende Forderungen für mehrere Jahre im hohen dreistelligen Bereich ins Haus. Da ich die Befreiungsgründe immer noch belegen kann, wollte ich mich rückwirkend befreien lassen, was aber abgelehnt wurde. Habe mir auch einen Anwalt genommen, aber juristisch ist da wohl nichts zu machen, da rückwirkende Befreiung nicht vorgesehen ist.

    Seitdem sind wiederum einige Jahre vergangen, allerdings habe ich bisher noch keinen Cent an diesen Laden gezahlt, und zwar weder die Altforderungen, noch den aktuellen Zwangsbeitrag. Da ich schon einmal in der juristischen Auseinandersetzung drin war, habe ich mich dazu entschieden, das Gebührensystem komplett zu boykottieren. Bin also den üblichen Weg mit schriftlichen Widersprüchen, Klage beim Amtsgericht etc. gegangen, wie es inzwischen bereits einige Millionen Menschen in Deutschland handhaben, Tendenz steigend.

    http://www.rp-online.de/panorama/fernseh...

    Irgendwann, nach langwierigem Hin und Her, kommt man an den Punkt, dass der "Gebührenservice" (neuer, euphemistischer Name für die GEZ) in die Zwangsvollstreckung geht. Entweder wird die zuständige Kommune, oder direkt ein Inkassounternehmen damit beauftragt. In meinem Fall war es die Stadt, die einen Gerichtsvollzieher vorbei schickte. Nun muss man ganz einfach weiterhin die Zahlung und auch die verlangte Vermögensauskunft verweigern. Theoretisch könnte nun ein Haftbefehl erlassen werden, um ein Exempel zu statuieren, was in einigen Fällen auch passierte, die durch die Medien gingen. Allerdings wird in der Praxis davon normalerweise abgesehen, da es einfach zu viele Verweigerer gibt, und es unverhältnismäßig erscheint und schlechte Presse bringt.

    http://www.tagesspiegel.de/medien/rundfu...

    Hier kann man sich über die Möglichkeiten der Verweigerung und den juristischen Weg ausführlich informieren. Aktuell läuft ja auch eine Verfassungsklage gegen die Rundfunkgebühr, von der man sich allerdings nicht allzu viel erwarten sollte. Daher ist es an uns, den Bürgern, Widerstand zu leisten und so das System zum kippen zu bringen.

    http://gez-boykott.de/Forum/index.php
    6 Antworten · vor 2 Wochen