• Wo hört für dich deine Intoleranz auf?

    Beste Antwort: Da, wo meine Toleranz beginnt, endet die Intoleranz.
    Beste Antwort: Da, wo meine Toleranz beginnt, endet die Intoleranz.
    16 Antworten · vor 1 Woche
  • Fachbegriff für Fettenfeindlichkeit?

    Es gibt viele Fachbegriffe um bestimmte Feindlichkeitsmuster auszudrücken, wie Rassismus oder Misogynie. Aber gibt es auch ein Begriff dafür, wenn man die Fettleibigkeit von anderen Leuten nicht leiden kann?
    Es gibt viele Fachbegriffe um bestimmte Feindlichkeitsmuster auszudrücken, wie Rassismus oder Misogynie. Aber gibt es auch ein Begriff dafür, wenn man die Fettleibigkeit von anderen Leuten nicht leiden kann?
    11 Antworten · vor 1 Woche
  • Ist Toleranz gegenüber Intoleranten gut?

    Diese Frage stell ich mir schon seit längerem.
    Diese Frage stell ich mir schon seit längerem.
    11 Antworten · vor 1 Woche
  • Warum gibt es Leute, deren Nachbar man partout nicht sein möchte?

    Ich meine jetzt zänkische und dummdreiste Verleumder, die einem das Leben zur Hölle machen.
    Ich meine jetzt zänkische und dummdreiste Verleumder, die einem das Leben zur Hölle machen.
    12 Antworten · vor 1 Woche
  • Was hat denn die demagogische Kurve mit unseren fallenden Rentenansprüchen bzw. steigenden Lebensalter bis Renteneintritt zu tun?

    Beste Antwort: 1. heißt es -demografischer Wandel und zweitens ist der "demografische Wandel" für die Politiker die willkommene Universalentschuldigung für alles, was schief läuft. (Zitat Gerd Bosbach). Und weiter sagt er dazu:

    https://www.tagesschau.de/inland/demogra...
    Beste Antwort: 1. heißt es -demografischer Wandel und zweitens ist der "demografische Wandel" für die Politiker die willkommene Universalentschuldigung für alles, was schief läuft. (Zitat Gerd Bosbach). Und weiter sagt er dazu:

    https://www.tagesschau.de/inland/demogra...
    9 Antworten · vor 2 Wochen
  • Wie/womit kann man dich beleidigen?

    Beste Antwort: So dumm, wie ich das brauche, kann mir gar keiner kommen!
    Wer es nötig hat, jemanden verbal zu beleidigen, ist für mich einfach nur geistig minderbemittelt und dumme Menschen können ja nix für...die sind eben so..
    Beste Antwort: So dumm, wie ich das brauche, kann mir gar keiner kommen!
    Wer es nötig hat, jemanden verbal zu beleidigen, ist für mich einfach nur geistig minderbemittelt und dumme Menschen können ja nix für...die sind eben so..
    14 Antworten · vor 3 Wochen
  • Wie viel Prozent der Deutschen sind Tanten?

    7 Antworten · vor 3 Wochen
  • Was ist der Unterschied zwischen Mitleid und Mitgefühl?

    Beste Antwort: Beim Mitleid, leidet derjenige der mit dem anderen Mitleid hat genauso wie derjenige, der bemitleidet wird. Da leiden praktisch zwei Personen für ein und dieselbe Sache wie ein Hund. Beim Mitgefühl ist es allerdings so, dass derjenige der "mitfühlt" zwar eine Vorstellung davon hat, welches Leid dem... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Beim Mitleid, leidet derjenige der mit dem anderen Mitleid hat genauso wie derjenige, der bemitleidet wird. Da leiden praktisch zwei Personen für ein und dieselbe Sache wie ein Hund.

    Beim Mitgefühl ist es allerdings so, dass derjenige der "mitfühlt" zwar eine Vorstellung davon hat, welches Leid dem anderen angetan wurde, aber im Gegensatz dazu, erleidet derjenige nicht die gleiche Grausamkeit, sondern kann sich dem erfolgreich entziehen.

    Mein Resümee:

    Würde jeder Mensch mit dem anderen Menschen mitleiden, dann gäbe es meiner Meinung nach deutlich weniger Grausamkeiten, denn "leiden" will im Grunde genommen kein Mensch freiwillig.

    (Obwohl, das ist meine Meinung, eigentlich jeder zu leiden hätte, der nicht in der Lage ist, in irgendeiner Weise mit zu fühlen, was andere Menschen erleiden. Aber da die körperliche Folter leider abgeschafft wurde, kommen leider immer wieder ein paar richtig miese Schweinehunde komplett ohne Mitgefühl und noch weniger Mitleid davon, während andere Menschen unter Diskriminierung und Mobbing und dergleichen mehr, ihr Leben lang leiden, was ich wiederum einfach ungerechtfertigt und als Grausam erachte.)
    5 Antworten · vor 4 Wochen
  • Erschrecken wir über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken?

    Beste Antwort: Von Goethe war überwiegend in staatlichen Ämter tätig. Dabei achtet man als Beamter natürlich hauptsächlich auf die Fehltritte der Untertanen. Deshalb vermissen wir bei Goethe solche heißen Werke wie: "Der Tanzbär" oder "Die Schlesischen Weber". Da war der "Osterspaziergang"... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Von Goethe war überwiegend in staatlichen Ämter tätig.

    Dabei achtet man als Beamter
    natürlich hauptsächlich auf die Fehltritte
    der Untertanen.
    Deshalb vermissen wir bei Goethe solche heißen Werke wie:
    "Der Tanzbär" oder "Die Schlesischen Weber".
    Da war der "Osterspaziergang" einfacher unters Volk zu bringen !

    Deshalb sagt unsere Kanzlerin Frau Dr. Merkel auch nur
    "Wir schaffen Das !"
    11 Antworten · vor 1 Monat
  • Wo ist Gott in Deutschland?

    14 Antworten · vor 1 Monat
  • Wieso liegt in der Kraft die Ruhe?

    Oder habe ich da etwas verwechselt und es muss heißen: In der Kraft ruht die Liege.
    Oder habe ich da etwas verwechselt und es muss heißen: In der Kraft ruht die Liege.
    10 Antworten · vor 1 Monat
  • Wer kennt Menschen als "Albino" oder Menschen mit einem über scharfem Sinn ?

    Wer kennt Menschen als "Albino" oder Menschen mit einem über scharfem Sinn ?

    Beste Antwort: Im allgemeinen gilt für Albinos dass sie andersfarbige Augen haben, eine fast weiße durchscheinende Haut und ansonsten eben kaum in der Gesellschaft auffallen. Allerdings kenne ich keinen Albino, da ich Menschen in dieser Weise nicht voneinander unterscheide. Was Menschen mit scharfen Sinnen angeht, so ist das... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Im allgemeinen gilt für Albinos dass sie andersfarbige Augen haben, eine fast weiße durchscheinende Haut und ansonsten eben kaum in der Gesellschaft auffallen. Allerdings kenne ich keinen Albino, da ich Menschen in dieser Weise nicht voneinander unterscheide.

    Was Menschen mit scharfen Sinnen angeht, so ist das allerdings deutlich einfacher zu beantworten, denn ein Blinder Mann bestätigte mir auch mal, dass sich (er war damals nicht von Geburt an blind, sondern erblindete erst im Laufe seines Lebens!) dafür seine Hörfähigkeit und sein Tastsinn durchaus verbessert haben.

    Daher kann ich mir vorstellen, dass bei tauben Menschen beispielsweise auch der Tastsinn und die Augen, vielleicht aber auch der Geschmackssinn und der Geruchssinn deutlich verbessert haben... allerdings erklärte mir beispielsweise der Blinde Mann damals auch, dass Blinde Menschen, wenn sie eine Weile blind sind, keinen guten Gleichgewichtssinn mehr haben und dadurch ihre ganze Muskulatur auch deutlich mehr anfängt zu verkrampfen. Inwieweit das stimmt, kann ich allerdings nicht sagen, denn da ich selber ja trotz allem was ich durchgemacht habe immer noch sehr gut sehe, ist die Gefahr, dass ich diese Erfahrungen machen werde wohl kaum vorhanden... Aber wie gesagt: Schon allein blinde Menschen sind ja drauf angewiesen, die Welt mit ihren Ohren und Augen und ihrem Geruchs- und Geschmackssinn zu beurteilen und ich weiss beispielsweise von einem jungen, der sogar trainiert hatte, eine Art Echolotsystem für sich selbst zu entwickeln, um zu wissen, was er da vor sich hat. Das ist im Grunde genommen durch ganz einfache Schnalzgeräusche möglich, die Entfernung zu einem Gegenstand abzuschätzen, beispielsweise und wenn das nicht genial ist, dann weiss ich es auch nicht!
    7 Antworten · vor 1 Monat
  • Was ist eher unwichtig?

    19 Antworten · vor 2 Monaten
  • Wie reagiert ihr, wenn euch absichtlich jemand beim Einkaufen zwei mal mit dem Einkaufskarren in die Hacken fährt?

    Beste Antwort: Dann packe ich den Einkaufswagen und stoße den mit voller Absicht, Schwung und Kraft vor den Bug von dem unverschämten Blödian! (Oder der Blödianine)
    Ist alles schon passiert.
    Einmal im Bauhaus und da hat dieser Typ mir meine Lackleder-Pumps ruiniert.
    DER macht so etwas garantiert nicht noch einmal!
    Beste Antwort: Dann packe ich den Einkaufswagen und stoße den mit voller Absicht, Schwung und Kraft vor den Bug von dem unverschämten Blödian! (Oder der Blödianine)
    Ist alles schon passiert.
    Einmal im Bauhaus und da hat dieser Typ mir meine Lackleder-Pumps ruiniert.
    DER macht so etwas garantiert nicht noch einmal!
    8 Antworten · vor 2 Monaten
  • Gibt es Vergewaltigungsopfer, die später ein völlig normales (auch Sexual-) Leben führen und sogar Familie haben?

    Beste Antwort: Es wird wahrscheinlich sehr schwer wieder ein normales Leben zu führen. Schlimm ist für die Frauen, wie man mit Ihnen umgeht. Siehe Köln.. Seit ein paar Jahren ist ja Vergewaltigung legal (danke Mutti) geworden und es ist ein Schlag in das Gesicht jedes Opfern und eine große psychische Belastung dazu.... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Es wird wahrscheinlich sehr schwer wieder ein normales Leben zu führen. Schlimm ist für die Frauen, wie man mit Ihnen umgeht. Siehe Köln.. Seit ein paar Jahren ist ja Vergewaltigung legal (danke Mutti) geworden und es ist ein Schlag in das Gesicht jedes Opfern und eine große psychische Belastung dazu. Vergewaltigungen werden dank Propaganda Medien nicht mehr publik gemacht, Anzeigen werden zwar aufgenommen und dann souverän unter den Tischen fallen lassen und die gestörten Mutti Anhänger halten noch fest zu den Täter und betreibrn intensiv Täterschutz. Das alles lelastet die Opfer und auch deren Privatleben. Armes Deutschland.
    15 Antworten · vor 2 Monaten
  • Können geschriebene Wörter von Fremden wirklich treffen? Wenn mich hier jemand beleidigt, dann kann ich nur darüber lachen. Details unten!?

    Beste Antwort: Natürlich nicht. Nur weil hier einige ein Problem haben, rührt mich das persönlich nicht. Es ist nur schade, wie im Internet, Anonymität missbraucht wird.
    Beste Antwort: Natürlich nicht. Nur weil hier einige ein Problem haben, rührt mich das persönlich nicht. Es ist nur schade, wie im Internet, Anonymität missbraucht wird.
    5 Antworten · vor 2 Monaten
  • Kann man Antipathie gegen jemanden haben, trotz Respekt vor ihm?

    Beste Antwort: Ja, Antipathie sollte man nicht mit Respekt verwechseln. Es fordert wohl ein wenig Disziplin.
    Beste Antwort: Ja, Antipathie sollte man nicht mit Respekt verwechseln. Es fordert wohl ein wenig Disziplin.
    14 Antworten · vor 2 Monaten
  • Was hat der Alkohol für einen Nutzen gegenüber dem Cannabis?

    Beste Antwort: Mit Verantwortung gegenüber sich selber kann man beides geniessen.
    Beste Antwort: Mit Verantwortung gegenüber sich selber kann man beides geniessen.
    10 Antworten · vor 2 Monaten
  • Macht zuviel Geld das Gehirn Kaputt?

    15 Antworten · vor 2 Monaten
  • Kann einem Yahoo Clever die eigene Beschränktheit vorführen?

    Beste Antwort: Ja, das erlebe ich fast täglich.
    Beste Antwort: Ja, das erlebe ich fast täglich.
    9 Antworten · vor 2 Monaten