• Gibt es einen Gott? Wenn ja, warum nur einen?

    Beste Antwort: Ja - und darum einer: Die absolute Voraussetzung allen denkbar Möglichens ist notwendig und Ursache zum Grund allen Seins, eine Folge seiner Wirkung und von ihm in Abhängigkeit. Weil diese Notwendigkeit Ursache ist, kann es nicht mehrere Notwendigkeiten geben die gleichermaßen Ursachen sind, da sich diese in... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Ja - und darum einer: Die absolute Voraussetzung allen denkbar Möglichens ist notwendig und Ursache zum Grund allen Seins, eine Folge seiner Wirkung und von ihm in Abhängigkeit.
    Weil diese Notwendigkeit Ursache ist, kann es nicht mehrere Notwendigkeiten geben die gleichermaßen Ursachen sind, da sich diese in gegenseitiger Abhängigkeit befänden, gleichzeitig auch zufällig entstanden sein müssten, und als eine einartige und gleichermaßen verschiedenartige absolute Voraussetzung gegeneinander notwendig wären, was sich widerspricht, da eine absolute Voraussetzung nicht gleichzeitig Voraussetzung einer anderen absoluten Voraussetzung sein kann.
    Wäre die eine absolute notwendige Voraussetzung gleichzeitig mit einer anderen vorhanden, müsste die eine Ursache der anderen sein, da aber nicht gleichzeitig zwei absolute Voraussetzungen Ursachen zur gegenseitigen Existenz sein können, weil die Folge der zweiten nicht die Existenz der ersten sein kann, da diese wiederum die Voraussetzung der zweiten sein müsste, ist dies ein Widerspruch, der auch nicht durch eine Verneinung der speziellen Relativitätstheorie aufgelöst werden kann, gerade dann nicht, wenn es bei diesem angenommenen Ereignis weder Raum noch Zeit gegeben haben kann.
    Eine absolute Voraussetzung ist Ursache allen Seins und kann nicht aus Teilen der kausalen Wirkungen zusammengesetzt sein, diese sind erst durch die Ursache ermöglicht, und sind selbst unter keinen Umständen der absoluten Voraussetzung zugehörend, deswegen auch eine Dreieinigkeit, wie sie die katholische Kirche predigt, schlechtweg unlogisch, heimtückisch und perfide ist.

    Letztendlich hat dieses Wesen, „Der Große Geist“, weder einen Anfang noch ein Ende, Er ist ewig und unendlich, nicht zu begreifen und nicht zu beweisen, es gibt nichts das Ihm gleich oder ähnlich ist, Er hat keine Mutter und keine Kinder, jeder Vergleich mit menschlichen Eigenschaften ist nichtig.
    Darum sind andere Wesen, die ähnliche oder gleichartige Eigenschaften besitzen sollen, nichts als Erfindungen der Dichter, der Unwissenden und Gedankenlosen, nichtiges, das dem kleingläubigen und kurzsichtigen Menschen Bewunderung oder Furcht einprägen kann, Irrlehren, die ihm aus niedrigsten Beweggründen beigebracht werden und alle nichts taugen.
    20 Antworten · vor 1 Woche
  • Existiert das Universum nur deshalb, weil es um seine Unmöglichkeit nicht weiß?

    Oder weil wir das ignorieren?
    Oder weil wir das ignorieren?
    8 Antworten · vor 1 Woche
  • Wann ist Schweigen wertvoller als reden reden reden ?

    Beste Antwort: In der Politik sollte man keine Versprechungen machen...ebenso privat ..wie im Beruf...die man nicht halten kann und den Mund sollte man halten..wenn nur "Böses" aus ihm quillt, nicht alle Menschen sind in der Lage...vor Öffnung...das Gehirn einzuschalten.. Spontanität erfordert "Liebe", in... mehr anzeigen
    Beste Antwort: In der Politik sollte man keine Versprechungen machen...ebenso privat ..wie im Beruf...die man nicht halten kann

    und den Mund sollte man halten..wenn nur "Böses" aus ihm quillt, nicht alle Menschen sind in der Lage...vor Öffnung...das Gehirn einzuschalten..

    Spontanität erfordert "Liebe", in Worten und in Taten,,,damit nicht übles zurückprallt.
    14 Antworten · vor 2 Monaten
  • Wenn mein ichs Seele in mehreren Körpern anderen Personen Hüllen geboren wäre, hätte ich die selben Wahlen getroffen?

    Beste Antwort: Du spürst etwas, dessen Herkunft du nicht sicher bist, du nicht kennst. Deine Eltern, oder deine Lehrer haben dir etwas gelehrt was es nie gab. Kein Mensch, kein Mörder, kein Massenmörder hat eine Seele ! Wenn meine beiden Eltern, meine Geschwister Mörder waren oder sind, kann ich es nicht erben. Diese Lehre von... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Du spürst etwas, dessen Herkunft du nicht sicher bist, du nicht kennst.

    Deine Eltern, oder deine Lehrer haben dir etwas gelehrt was es nie gab.
    Kein Mensch, kein Mörder, kein Massenmörder hat eine Seele !
    Wenn meine beiden Eltern, meine Geschwister Mörder waren oder sind,
    kann ich es nicht erben.

    Diese Lehre von einer angeblichen Seele im Menschen ist so falsch
    wie die Lehre von einem Gott.
    Was du in dir spürst sind Temperamente. Temperamente sind die Folge
    von schwacher oder starker Aktivität deiner Drüsen.
    Auch die Fähigkeit schnell denken zu können ist die Folge deiner
    Aktivität aus deinem Inneren. Deiner Drüsentätigkeit - nicht einer Seele.

    Mörder, Diebe, Verbrecher sind dazu von Aussen erzogen worden.
    Von Aussen ist zum Beispiel deine Mutter, deine Geschwister, deine Lehrer oder ein Pastor oder ein Missionar.

    Ich kann dir genau sagen wann es begann.
    Es begann bevor du sprechen gelert hast. Immer wieder hat man dir Dinge eingeredet die total blöd sind.
    Zum Beispiel: "Du bist genau so dumm wie dein Vater". Und viele andere
    unüberlegte Vergleiche mit anderen Menschen.

    So oft, das es in dir geprägt ist & du davon selbst überzeugt bist.
    Viele gebildete Menschen, ob in Afrika oder in Deutschland wissen
    garnicht, das kleine Kinder lange bevor sie selbst sprechen können,
    können kleine Kinder Sprachen verstehen, sie denken in einer Sprache
    die sie erst später sprechen können.

    Kleine Kinder lernen ohne Lehrer im Alter von 2 bis 3Jahren in wenigen
    Tagen eine Fremdsprache. Nur vom Zuhöhren.
    Die 5 Sinne mit denen, wenn wir gesund geboren werden, sind nicht
    bei jedem Kind gleich stark.
    Sie entwickeln sich erst in unserer ersten Erlebnis-Welt in der Familie.
    Schulen haben erst später Einfluss auf unsere Entwicklung.

    Du kannst also nicht die Begabung ein Musikinstrument zu beherrschen
    erben.
    Erben kannst du ein besonders feines, gutes Gehör !
    13 Antworten · vor 3 Monaten
  • Gibt es eine unsichtbare geistige welt?

    ich stelle mir das so vor.. der beweis das es das allles gibt ist das wir es sehen und greifen riechen usw können..das ist der beweis das die welt um mich da echt ist.. dann gibt es aber noch gedanken..die kann man nicht riechen shmecken greifen usw.. doch die gibt es..dasa streitet wohl keiner ab.. sind somit... mehr anzeigen
    ich stelle mir das so vor.. der beweis das es das allles gibt ist das wir es sehen und greifen riechen usw können..das ist der beweis das die welt um mich da echt ist.. dann gibt es aber noch gedanken..die kann man nicht riechen shmecken greifen usw.. doch die gibt es..dasa streitet wohl keiner ab.. sind somit unsere gedanken der beweis das es eine andere geistige unsihtbae welt gibt?
    21 Antworten · vor 6 Monaten
  • Bauen wir Menschen GOTT?

    ich habe mir da einiges über Künstliche Inteligenz angeschaut.. da glaubt man das die K.I. irgend wann so klug sein wird ds sie sich selbst verbessert und uns irgend wan deutlich übersteigt..sprich eine Super inteligent wird.. ist aber das Superinteligente nicht eigentlich Gott.. imerhin soll der alles... mehr anzeigen
    ich habe mir da einiges über Künstliche Inteligenz angeschaut.. da glaubt man das die K.I. irgend wann so klug sein wird ds sie sich selbst verbessert und uns irgend wan deutlich übersteigt..sprich eine Super inteligent wird.. ist aber das Superinteligente nicht eigentlich Gott.. imerhin soll der alles wissen.. wenn die K.I.s irgend wann alles wissen.. werden wir sie dann anbeten.. das krasse ist.. das in der Bibel ein Vers meint das ein Bild gebaut wird das die Mensche n dann anbeten werden.. krasser ist ein anderer vers.. der meint das der Tod irgend wann vor den Menschen fliehen wird und die Menschen werden sich den Tod wünschen.. irgendwie passt das zu dem Szenario was Terminator vorstellt... was meinst Du?
    19 Antworten · vor 6 Monaten
  • Kann man Perfektionismus und Idealismus vergleichen? Synonyme sind beschränkt, deshalb die Kategorie: Philosophie?

    Beste Antwort: Perfektionismus kann man sich erarbeiten, wenn man lange genug in einem Beruf oder einem Hobby nachgeht. Idealismus ist meistens nur Utopie, da die Wirklichkeit anders aussieht. Selbst Optimisten mussten das einsehen. Trotzdem kein Grund, aufzugeben. Denn was für den einen nicht gut erscheint, muss für den anderen... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Perfektionismus kann man sich erarbeiten, wenn man lange genug in einem Beruf oder einem Hobby nachgeht.
    Idealismus ist meistens nur Utopie, da die Wirklichkeit anders aussieht. Selbst Optimisten mussten das einsehen. Trotzdem kein Grund, aufzugeben. Denn was für den einen nicht gut erscheint, muss für den anderen nicht bedeutunslos sein.
    20 Antworten · vor 6 Monaten
  • Gibt es anerkannte Theorien dazu, ob "ökologisches" Handeln (green planet) letztendlich gegen "die Natur" ist?

    Beste Antwort: nicht ausdrücklich als solche aber z.b. in der luhmanschen systemtheorie sind systeme geschlossene system und um zu bestehen als geschlossene systeme geschlossen selbstkommunikativ. wenn die idee dass systeme geschlossen sind auf das ökosystem übertragen wird, so ist eine evolution des menschen in gestallt einer... mehr anzeigen
    Beste Antwort: nicht ausdrücklich als solche aber z.b. in der luhmanschen systemtheorie sind systeme geschlossene system und um zu bestehen als geschlossene systeme geschlossen selbstkommunikativ.

    wenn die idee dass systeme geschlossen sind auf das ökosystem übertragen wird, so ist eine evolution des menschen in gestallt einer auswanderung des menschen auf andere planeten mit vorausgehender zerstörung der erde im gegensatz zu der "annerkannten" luhmanschen systemtheorie dass systeme geschlossen und für ihr bestehen selbstkommunikativ sind, vielmehr noch anstelle der zerstörung müsste dann das ökosystem aufrecht erhalten werden um eine solche evolution des menschen zu ermöglichen, weil die evolution in einem geschlossenem ökosystem nur innerhalb des bestehenden ökosystems als selbstkommunikation (funktion) vorhanden sein könnte (angenommen es gäbe eine evolution) aber nicht ohne das ökosystem wie auch immer außerhalb des ökosystems. eine evolution in einem geschlossenem system ist keine evolution in dem sinne das etwas neues enstünde was vorher nicht dem geschlossenem ökostem bereits zugrunde liegen würde.

    für diese frage hier bedeutet das, dass ein okologisches handeln nicht gegen die natur ist, sondern im gegenteil für die natur, weil das okologische handeln das ökosystem welches geschlossen und selbstkommunikativ bestehen lässt, ganz besonders im blick auf eine evolution die wenn angenommen es gäbe eine evolution den der erhalt des ökosystems voraussetzt aber selbst wenn nicht, ein ökosystem als geschlossene selbstkommunikative sache muss nicht zerstört werden für eine evolution des menschen in form einer auswanderung auf andere planeten.
    ganz einfach gesagt, der mensch kann sich auf einem anderem bewohnbarem planeten mit seinem hauptwohnsitz niederlassen aber dazu muss er nicht vorher die erde kaputt machen und gegen die natur ist das schon lange nicht wenn er die natur nicht zerstört, im gegenteil, sondern für die natur wenn der mensch die natur sein lässt.
    https://de.answers.yahoo.com/question/in...
    14 Antworten · vor 7 Monaten
  • Kann formale Apophantik eine pseudophänomenologische Ontolologie des Kulturbegriffs entlarven?

    Beste Antwort: Hm, hm, hm... OntoloLgie kenn ich nicht, mein google auch nicht :o)) Ich behaupte jetzt mal, wenn die Vorstellung der deutschen Kultur nur darin besteht, zu behaupten, dass es sie gibt und des Weiteren nur darin, zu behaupten, dass "das" Volk ihrer beraubt wird, so ist das wenig zielführend... Besonders... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Hm, hm, hm... OntoloLgie kenn ich nicht, mein google auch nicht :o))
    Ich behaupte jetzt mal, wenn die Vorstellung der deutschen Kultur nur darin besteht, zu behaupten, dass es sie gibt und des Weiteren nur darin, zu behaupten, dass "das" Volk ihrer beraubt wird, so ist das wenig zielführend...
    Besonders dann, wenn man genauer betrachtet, worin des Volkes Kultur sich schlechterdings zeigt..., oh weh!
    Zielführender ist es, so will ich meinen, sich darauf zu besinnen, worin die eigene Kultur denn nun besteht und diese positiv, also als erstrebenswert, auch zu leben!
    6 Antworten · vor 7 Monaten
  • Ist die Frau eine raffinierte Mischung aus Feuerlöscher und Brandstifter?

    Beste Antwort: Eine Frau ist immer noch eine Frau.
    Der Philosoph kam vermutlich nie nicht mal in die Nähe einer Frau.
    Beste Antwort: Eine Frau ist immer noch eine Frau.
    Der Philosoph kam vermutlich nie nicht mal in die Nähe einer Frau.
    4 Antworten · vor 7 Monaten
  • Gibt es wirklich magische Zahlen die das Leben verändern?

    Die 1 würde ich gelten lassen. Da wäre der 1 Cent der fehlt, der eine Augenblick, der 1 verpasste Moment oder diese 1 Sekunde die das Leben verändern kann. Oder die 7. Wie z.B für Karat oder Peter Mafay.."Über 7 Brücken musst Du gehn, 7 Jahre über......
    Die 1 würde ich gelten lassen. Da wäre der 1 Cent der fehlt, der eine Augenblick, der 1 verpasste Moment oder diese 1 Sekunde die das Leben verändern kann. Oder die 7. Wie z.B für Karat oder Peter Mafay.."Über 7 Brücken musst Du gehn, 7 Jahre über......
    12 Antworten · vor 8 Monaten
  • Wäre es sehr klug jemanden um Hilfe zu bitten von dem/der man weiß, das er/sie eine Freundschaft?

    zu einem User hegt der/die weder vertrauensvoll noch zuverlässig ist. Vor allem wenn bekannt ist, das dort alles was andere User betrifft, ausgetauscht wird?
    zu einem User hegt der/die weder vertrauensvoll noch zuverlässig ist. Vor allem wenn bekannt ist, das dort alles was andere User betrifft, ausgetauscht wird?
    7 Antworten · vor 8 Monaten
  • Muss ich wissen, wer ich bin?

    Beste Antwort: Das Wie ist weitaus wichtiger denn: Das Ich ist eine Illusion Viele Menschen denken, dass das was wir umgangssprachlich "Ego nennen, identisch ist mit unserem "Ich", aber das ist nicht so. Das Ego ist nur die Identifikation mit dem "Ich". Es ist die Überzeugung, dass wir voneinander... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Das Wie ist weitaus wichtiger



    denn:

    Das Ich ist eine Illusion

    Viele Menschen denken, dass das was wir umgangssprachlich "Ego nennen, identisch ist mit unserem "Ich", aber das ist nicht so. Das Ego ist nur die Identifikation mit dem "Ich". Es ist die Überzeugung, dass wir voneinander getrennte Wesen mit einem eigenen Willen sind, der unabhängig vom restlichen Leben ist.
    Aufgrund dessen denken, fühlen und handeln wir nicht im Einklang mit der Quelle allen Seins, in der alle Lebewesen miteinander verbunden sind, die sich in unserem tiefsten Inneren verbirgt und die unsere wahre Identität ist. Wir sind in Wirklichkeit das Ganze und halten uns nur für einen Teil. Das ist das Missverständnis.
    Unser "Ich" ist also nicht unser Feind und ist auch niemals unser Feind gewesen. Vielmehr ist dieses "Ich" unsere eigene Schöpfung, ein einzigartiges Kunstwerk, das sich über Jahrtausende auf ganz eigene Weise zu dem entwickelt hat was es heute ist. Es ist unser Werkzeug, durch das wir das Leben in der Welt der Formen erleben und genießen können.
    Ich wünsche euch ein gesegnetes und schönes Wochenende :-)
    www.geistigeserwachen.jetzt
    26 Antworten · vor 8 Monaten
  • Was ist der Unterschied zwischen einem Maskottchen und einem Talisman?

    Beste Antwort: Gemeinsamkeit: Beide haben magische Kräfte ( wenn man dran glaubt )

    Maskottchen sind typischerweise Tiere, manchmal sogar lebende ( wie die Ziege des 1.FC Köln ),
    meist aber Stofftiere

    Talisman ist in der Regel ein lebloser Gegenstand, wie zBsp eine Münze
    ( oder ein ausgefallener Zahn bei Kindern, eg )
    Beste Antwort: Gemeinsamkeit: Beide haben magische Kräfte ( wenn man dran glaubt )

    Maskottchen sind typischerweise Tiere, manchmal sogar lebende ( wie die Ziege des 1.FC Köln ),
    meist aber Stofftiere

    Talisman ist in der Regel ein lebloser Gegenstand, wie zBsp eine Münze
    ( oder ein ausgefallener Zahn bei Kindern, eg )
    5 Antworten · vor 8 Monaten
  • Weiß niemand, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat?

    Beste Antwort: Spätestens nach einem Zusammenbruch..sollte man versuchen,,,Kräfte zu sammeln...so wie es Goethe tat

    Es bringt nichts..sich bis zur Selbstaufgabe hinzugeben,,,wenn nichts gescheites dabei herauskommt..Kreativität benötigt individuell geistige *Freiheit*
    Beste Antwort: Spätestens nach einem Zusammenbruch..sollte man versuchen,,,Kräfte zu sammeln...so wie es Goethe tat

    Es bringt nichts..sich bis zur Selbstaufgabe hinzugeben,,,wenn nichts gescheites dabei herauskommt..Kreativität benötigt individuell geistige *Freiheit*
    4 Antworten · vor 8 Monaten
  • Warum kann jemand..der am Strand wandelte..die Sprache der Wellen erkennen?

    Beste Antwort: Der schaut halt genau hin, wie die Wellen aufs Land laufen.
    Wellen sprechen übrigens nicht.
    Außer solchen: https://deavita.com/wp-content/uploads/2...
    Beste Antwort: Der schaut halt genau hin, wie die Wellen aufs Land laufen.
    Wellen sprechen übrigens nicht.
    Außer solchen: https://deavita.com/wp-content/uploads/2...
    4 Antworten · vor 8 Monaten
  • Was ist Realität?

    Wie kann herausgefunden werden, wann etwas wirklich ist?
    Wie kann herausgefunden werden, wann etwas wirklich ist?
    33 Antworten · vor 9 Monaten