• Ausbildung Fachinformatiker im öffentlichen Dienst oder freie Wirtschaft ?

    Hallo :) ich habe aktuell meine erste Zusage zum Fachinformatiker Systemintegration von einer großen Stadt bekommen. Dazu habe ich jetzt ein paar Fragen: 1. Lieber diese Stelle annehmen oder auf eine Stelle in der freien Wirtschaft hoffen. Ich habe gehört, dass man da besser verdient. Die Frage ist nur, ob das... mehr anzeigen
    Hallo :) ich habe aktuell meine erste Zusage zum Fachinformatiker Systemintegration von einer großen Stadt bekommen. Dazu habe ich jetzt ein paar Fragen: 1. Lieber diese Stelle annehmen oder auf eine Stelle in der freien Wirtschaft hoffen. Ich habe gehört, dass man da besser verdient. Die Frage ist nur, ob das wirklich so viel ausmacht. 2. Ist es möglich/schwerer von einer öffentlichen Stelle bei der Stadt beispielsweise nach der der Ausbildung zu einem Unternehmen in die freie Wirtschaft zu wechseln ?
    6 Antworten · vor 10 Monaten
  • Haben sie oft unter Druck?

    Beste Antwort: meistens ist es ja eher so, der CHEF weiß gar nicht - wenn man sich somit selber unter Druck setzt, wir nehmen es nur an - der CHEF wäre es. Doch in unserem letzten BETRIEB, war es nicht unbedingt der CHEF > eher die Angestellten, wo meinten sie müssten sich gegenseitig aus dem RENNEN schießen. Deswegen, habe... mehr anzeigen
    Beste Antwort: meistens ist es ja eher so, der CHEF weiß gar nicht - wenn man sich somit selber unter Druck setzt, wir nehmen es nur an - der CHEF wäre es.

    Doch in unserem letzten BETRIEB, war es nicht unbedingt der CHEF > eher die Angestellten, wo meinten sie müssten sich gegenseitig aus dem RENNEN schießen.

    Deswegen, habe ich seit drei JAHREN einen neuen und jüngeren CHEF, hat auch seine Vorteile, kann mir dort eh die Zeit so einteilen, wie es mir damit am besten geht, doch die Arbeit sollte natürlich pünktlich und ordentlich abgeliefert werden somit.

    Passt - kein Druck, eher total entspannt, da ich dazwischen auch mit meiner Lotta spazieren gehen kann.
    10 Antworten · vor 1 Jahr
  • Hauptberuf und Nebenjob?

    Hallo meine Lieben, Hallo meine Lieben Ich habe einen Hauptberuf und einen Nebenjob. Kann mich mein Hauptarbeitgeber vom Nebenjob freistellen, zb: wegen Mitarbeiter Mangel? Also wenn ich für einen bestimmten Tag beim Nebenjob eingeteilt bin und mich aber genau da mein Hauptberuf braucht? Danke schon mal LG
    Hallo meine Lieben, Hallo meine Lieben Ich habe einen Hauptberuf und einen Nebenjob. Kann mich mein Hauptarbeitgeber vom Nebenjob freistellen, zb: wegen Mitarbeiter Mangel? Also wenn ich für einen bestimmten Tag beim Nebenjob eingeteilt bin und mich aber genau da mein Hauptberuf braucht? Danke schon mal LG
    7 Antworten · vor 1 Jahr
  • Tante unterrichtet MUSIK UND SPORT und glaubt ernsthaft,so hart wie zB. eine Krankenschw. zu arbeiten. Meint ihr auch, sie irrt sich MASSIV?

    Beste Antwort: Nein, sie irrt sich nicht. Immer diese Liegestütze und Klimmzüge beim Sportunterricht, fürchterlich.
    Beste Antwort: Nein, sie irrt sich nicht. Immer diese Liegestütze und Klimmzüge beim Sportunterricht, fürchterlich.
    10 Antworten · vor 1 Jahr
  • Fachabitur mit 1,8 etwas Wert.?

    Beste Antwort: Mach dich selbständig und zeig denen, wie man mit Mode Geld verdient!
    Beste Antwort: Mach dich selbständig und zeig denen, wie man mit Mode Geld verdient!
    7 Antworten · vor 1 Jahr
  • Warum sitzen unsere neuen Fachkräfte denn um diese Uhrzeit noch im Park / am Spielplatz? Müssen die denn morgen nicht arbeiten? Brauchen sie?

    Beste Antwort: Die sind vielleicht grade von der Arbeit gekommen und jetzt wird noch die Beute aufgeteilt :))
    Beste Antwort: Die sind vielleicht grade von der Arbeit gekommen und jetzt wird noch die Beute aufgeteilt :))
    9 Antworten · vor 1 Jahr
  • Kindergartenfotograf / Kindergartenfotografie Ich würde gerne die Kinder eines Kindergarten in meiner Stadt fotografieren...?

    nun kommen da einige sachen auf mich zu! Es sind insgesamt 10 Kinder. Ich würde eine Preisliste machen für die Fotos, wie wäre es aber,wenn dann niemand etwas kauft? Oder nur wenige, dass man gar nichts groß einnimmt...man ja aber ausgaben hat, wie die hinfahrt, die ganzen fotos machen,die retusche. Kann man da... mehr anzeigen
    nun kommen da einige sachen auf mich zu! Es sind insgesamt 10 Kinder. Ich würde eine Preisliste machen für die Fotos, wie wäre es aber,wenn dann niemand etwas kauft? Oder nur wenige, dass man gar nichts groß einnimmt...man ja aber ausgaben hat, wie die hinfahrt, die ganzen fotos machen,die retusche. Kann man da eine Grundgebühr verlangen? Viel Geld haben die Eltern dort wohl nicht. Und wie viel werden die ausgeben? Kann man das vorher irgendwie festigen? Und was würden Eltern im Schnitt ausgeben,weiß das jemand? Über den Ablauf bin ich mir auch noch unsicher....fotos machen, retusche und dann? In den Druck schicken? Den eltern vorher übers netz zeigen? Dann einen Bestellzettel verteilen und dann alles in druck geben? Und wie macht man das dann mit der bezahlung?
    10 Antworten · vor 1 Jahr
  • Warum verdienen Stadtbahnfahrer so wenig?

    Beste Antwort: Muss man als Strassenbahnfahrer eine hoehere Schulbildung oder gar studiert haben? Machen Strassenbahnfahrer eine 3jaehrige Ausbildung mit Abschlusspruefung?

    Altenpfleger haben eine abgeschlossene Ausbildung und Verantwortung, ebenso wie Kindergaertnerinnen und verdienen auch nicht mehr.
    Beste Antwort: Muss man als Strassenbahnfahrer eine hoehere Schulbildung oder gar studiert haben? Machen Strassenbahnfahrer eine 3jaehrige Ausbildung mit Abschlusspruefung?

    Altenpfleger haben eine abgeschlossene Ausbildung und Verantwortung, ebenso wie Kindergaertnerinnen und verdienen auch nicht mehr.
    13 Antworten · vor 1 Jahr
  • Kann man sich auch ohne Meistertitel selbstständig machen?

    geht das überhaupt? und wenn ja, gibt es auch ein Handwerk, wo das zwingend erforderlich ist? Zum Beispiel die Elektriker. Wenn der Elektriker im Haus die Leitungen verlegt, überall durchzieht, an den Stromkasten anbindet, muss das ja zum Schluß von einem Elektriker-Meister abgenommen werden. Ist er nicht selbst... mehr anzeigen
    geht das überhaupt? und wenn ja, gibt es auch ein Handwerk, wo das zwingend erforderlich ist? Zum Beispiel die Elektriker. Wenn der Elektriker im Haus die Leitungen verlegt, überall durchzieht, an den Stromkasten anbindet, muss das ja zum Schluß von einem Elektriker-Meister abgenommen werden. Ist er nicht selbst Meister, muss einer ran kommen. Wo gibts sowas noch? Bei den Schreinern? zimmermännern? Maurer? Schlosser? Dachdecker? Maler? Ist es nicht sogar ein großer Nachteil? Das einem die Kunden weglaufen, weil gesagt wird "Der ist Meister, der nimmt zuviel Geld, wir nehmen uns lieber einen der das gut & günstiger macht!"
    7 Antworten · vor 1 Jahr
  • Welche Qualifikationen oder auch Talente muss man mitbringen, um eine Karriere als Fragenverschieber/Fachbereich Kategorientausch zu starten?

    Beste Antwort: Talente / Qualifikationen : keine

    Man muß nur hochgradig verhaltensgestört und bescheuert sein.
    Beste Antwort: Talente / Qualifikationen : keine

    Man muß nur hochgradig verhaltensgestört und bescheuert sein.
    4 Antworten · vor 1 Jahr
  • Warum werden es immer weniger Bundeswehr Soldaten, und junge Leute wollen da nicht mehr hin?

    Beste Antwort: Genau das solltest Du beim ersten Bewerbungsgespräch angeben, und schon bist Du wieder draußen. "Perspektivlosigkeit" als Bewerbungsgrund ist die Lachnummer schlechthin !!! Das bei der BW Mangel an Nachwuchs herrscht liegt an Vielem, nicht nur daran das die heutige Jugend völlig verweichlicht ist. Es... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Genau das solltest Du beim ersten Bewerbungsgespräch angeben, und schon bist Du wieder draußen.
    "Perspektivlosigkeit" als Bewerbungsgrund ist die Lachnummer schlechthin !!!
    Das bei der BW Mangel an Nachwuchs herrscht liegt an Vielem, nicht nur daran das die heutige Jugend völlig verweichlicht ist. Es liegt auch an der Qualität der Bewerber und an deren "Motivation", siehe Dein Bewerbungsgrund "Perspektivlosigkeit".
    Hast Du eine abgeschloßene Berufsausbildung mit Gesellenbrief oder etwas Vergleichbares, mittlere Reife oder Abitur ? Ich unterstelle mal Du hast nichts davon. Kannst Du fehlerfrei Deutsch schreiben ? Nein, offensichtlich nicht. Fremdsprachen ?
    Bewirb Dich ruhig, Du wirst auf dem derzeitigen Niveau mit Sicherheit abgelehnt.
    Vielleicht bleibt Dir noch eine Möglichkeit quasi von der Seite einzusteigen.
    Es gibt doch den "freiwilligen Wehrdienst" soweit ich weiß.
    Vielleicht hast Du die Möglichkeit dafür akzeptiert zu werden und kannst in den paar Monaten zeigen das Du MOTIVIERT bist - nicht "perspektivlos", das Du brauchbar für die Truppe bist und kannst Dich im Anschluß mit guten Beurteilungen als Zeitsoldat bewerben.
    Ich selbst habe mich bei der BW 4 Jahre lang unendlich gelangweilt und bin in den 70ziger Jahren im Anschluß daran zum richtigen militaire gegangen und 6 Jahre geblieben, GELD war mir nie das Motiv. Ich hatte Spaß an fernen Ländern, am SOLDAT sein, am Abenteuer pur und bis auf´s Blut. DAS wirst Du bei der BW auch heute mit den Auslandseinsätzen nicht finden, das bietet nur der Dienst in einer anderen Armee. In Frankreich gibt es das.
    Aber bei der Légion Étrangère wirst Du mit Sicherheit nicht genommen.

    Wie wäre es mit einer ZIVILEN Perspektive ?
    Handwerkslehre, Gesellenbrief, Meisterbrief, Selbstständigkeit oder Anstellung als Meister/Geschäftsführer ?
    Auch das Zivilleben bietet Dir JEDE MENGE Perspektiven und die BW ist nicht die "gut zahlende" Auffang- und Verwahranstalt für Faule, Analphabeten, Perspektiv- und Antriebslose.
    9 Antworten · vor 2 Jahren
  • 9 Stunden in der Berufsfelderkundung?

    Beste Antwort: Rechtliche Bestimmungen Bei den Berufsfelderkundungen handelt es sich um eine Schulveranstaltung. Daher unterliegen Berufsfelderkundungen der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie werden rechtlich wie Schülerbetriebspraktika geregelt. Das ist sehr wichtig für den Fall, dass Dir oder jemand anderem während der... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Rechtliche Bestimmungen

    Bei den Berufsfelderkundungen handelt es sich um eine Schulveranstaltung. Daher unterliegen Berufsfelderkundungen der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie werden rechtlich wie Schülerbetriebspraktika geregelt.

    Das ist sehr wichtig für den Fall, dass Dir oder jemand anderem während der Erkundung oder auf dem Hin- oder Rückweg zu der Erkundung etwas passieren sollte:

    Du bist auf dem Hin- und Rückweg sowie während der Berufsfelderkundung unfallversichert.

    Darüber hinaus bist Du haftpflichtversichert

    • über die Berufsgenossenschaft des Betriebes

    • über eine mögliche Haftpflichtversicherung Deiner Eltern

    • wenn die ersten beiden Punkte nicht greifen, über den Schulträger.

    Die Berufsfelderkundung soll Kenntnisse über einen Beruf vermitteln. Gefährliche Arbeiten dürfen von Dir nicht durchgeführt werden. Das ist aber auch gar nicht erforderlich, um ein Berufsfeld zu erkunden.

    Da Du minderjährig bist, gilt bei den Berufsfelderkundungen das Jugendarbeitsschutzgesetz. Das heisst, der Betrieb muss zum Beispiel darauf achten, dass Du die in dem Gesetzt geregelten Arbeitszeiten nicht überschreitest.


    So darfst du in deinem Alter nicht mehr als 7 Stunden täglich und 35 Stunden in der Woche beschäftigt werden.

    http://webcache.googleusercontent.com/se...
    9 Antworten · vor 2 Jahren
  • Wie können manche Filialleiter werden ohne Handelsfachwirt?

    Ein Bekannter von mir war vorher abteilungsleiter in einem Elektrofachmarkt und ist nun woanders zum Filialleiter aufgestiegen. Vorher hat er im neuen Markt fest gearbeitet, davor damit er nicht arbeitslos ist, mit Erotikartikeln. Ich hab eigentlich gedacht, er hat irgend eine Schulung gemacht, sich weiter... mehr anzeigen
    Ein Bekannter von mir war vorher abteilungsleiter in einem Elektrofachmarkt und ist nun woanders zum Filialleiter aufgestiegen. Vorher hat er im neuen Markt fest gearbeitet, davor damit er nicht arbeitslos ist, mit Erotikartikeln. Ich hab eigentlich gedacht, er hat irgend eine Schulung gemacht, sich weiter gebildet. aber nun erfahre ich heute. Der alte Filialeiter hat etwas gestohlen im Markt, wurde gekündigt und er (mein Kumpel) wurde dann gefragt, ob er den Posten übernehmen will. Ich selbst arbeite im dänischen Bettenlager und hab Glück, dass meine Weiterbildung zum handelsfachwirt finanziert wird mit 70.000Euro und die brauche ich, damit ich Filialeiter werde demnächst!
    9 Antworten · vor 2 Jahren
  • Wie werde ich ein Feuerwehrmann?

    Beste Antwort: Berufsfeuerwehr? Die wird von den Städten, Kreisen oder Landkreisen aufgestellt. Deshalb haben die Uniformen, im Gegensatz zur Polizei, auch kein Landeswappen, sondern das Wappen der Stadt oder des Kreises. Daneben gibt es, wie hier bereits erwähnt, noch Werkfeuerwehr, Flughafenfeuerwehr und ähnliche... mehr anzeigen
    Beste Antwort: Berufsfeuerwehr? Die wird von den Städten, Kreisen oder Landkreisen aufgestellt. Deshalb haben die Uniformen, im Gegensatz zur Polizei, auch kein Landeswappen, sondern das Wappen der Stadt oder des Kreises.

    Daneben gibt es, wie hier bereits erwähnt, noch Werkfeuerwehr, Flughafenfeuerwehr und ähnliche Einrichtungen.

    Sie alle könnten verschiedene Grundvoraussetzungen einfordern, wenn das zur beruflichen Karriere werden soll.
    In meiner Stadt wird jedenfalls nicht nur der körperliche Eignung in einem Einstellungstest und einer medizinischen Untersuchung ermittelt und der übliche schriftliche Einstellungstest gemacht, sondern eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung jeder Art verlangt.

    Dabei gibt es verschiedene Dienstgrade und Beamtenlaufbahnen, mit unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen. Einen groben Überblick findest du hier:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Berufsfeuerwehr#Personal

    Falls du dich wirklich konkret dafür interessierst, dann solltest du einfach mal bei deiner nächsten Berufsfeuerwehr-Wache anrufen. Die werden dich mit den richtigen Stellen verbinden können, Führungen, Besichtigungen und Praktika vermitteln, Broschüren mit Details zu den Zugangsvoraussetzungen parat haben.

    Der beste Einstieg besteht aber wirklich immer noch darin, sich erst einmal bei der freiwilligen Feuerwehr vor Ort zu engagieren.
    5 Antworten · vor 2 Jahren
  • Würdet ihr jemanden einen Job besorgen wollen (auf eure Verantwortung), wenn dieser sagt...?

    Beste Antwort: nein
    Beste Antwort: nein
    9 Antworten · vor 2 Jahren
  • Mündliche Abmahnung berechtigt?

    Vorgestern wies mich meine Chefin auf eine stümperhafte ausgeführte Arbeit einer Kollegin hin. Sie bat mich kurz vor Geschäftsschluss an irgendeinem Tag extra für 1 St. vorbei zu kommen. Ich sagte gestern zu, da ich keine Verabredung hatte. Jedoch stellte sich gestern sehr spät heraus das ich die Kinder meiner... mehr anzeigen
    Vorgestern wies mich meine Chefin auf eine stümperhafte ausgeführte Arbeit einer Kollegin hin. Sie bat mich kurz vor Geschäftsschluss an irgendeinem Tag extra für 1 St. vorbei zu kommen. Ich sagte gestern zu, da ich keine Verabredung hatte. Jedoch stellte sich gestern sehr spät heraus das ich die Kinder meiner Schwester zu mir nehmen müsse, weil es bei den Schwiegereltern eine Notsituation gab. Ich erklärte heute morgen sofort das ich heute nicht könne, aber am Montag vor der Arbeitszeit diese Sachen in Ordnung bringen wolle. Also noch vor Geschäftsbeginn. Meine 3 Lösungsvorschläge noch heute dabei zu gehen, meine Kollegin zu fragen oder Montag vor Geschäftsbeginn den Fehler der Kollegin zu bereinigen lehnte Sie ab und sprach mir eine mündliche Abmahnung aus.
    6 Antworten · vor 2 Jahren