Lv 610.867 points

Alex

Favorisierte Antworten17%
Antworten2.222
Fragen21
  • USB-Stick - 128 GB gekauft, 117 GB erhalten - in Ordnung?

    Moin,

    ich habe mir einen USB-Stick als Alternative zur externen Festplatte gekauft. Das kleine Stäbchen wurde mit 128 GB beworben, es passen aber nur 117 GB drauf, es gehen also 11 GB verloren.

    Ich wollte dort unter anderem Filme ablegen (habe mir kürzlich einen externen BluRay-Player gekauft und kann die Filme leider derzeit nur anschauen, indem ich die BluRays rippe und dann auf der Festplatte liegen habe). Nun meckerte der Stick aber rum. Eine 32 GB große Datei sei zu groß - kann sie also nicht auf dem Stick ablegen.

    Frage 1:

    Ist es normal, dass ca. 10% des Speicherplatzes einfach mal so flöten gehen? (Format ist FAT32)

    Frage 2:

    Ist es normal, dass sich große Dateien auf Sticks nicht speichern lassen und ich Dateien nur in kleinen Portiönchen ablegen kann?

    Danke für die Hilfe!

    3 AntwortenSonstiges - Hardwarevor 6 Jahren
  • Bedeutet der neue Gesetzesvorschlag von Maas mehr Schutz vor Vergewaltigung oder einen Schritt in die falsche Richtung?

    Bundesjustizminister Maas plant das Strafrecht bei Vergewaltigungen zu verschärfen. Demnach soll in Zukunft jede nicht einvernehmliche sexuelle Handlung unter Strafe stehen. Eine Gegenwehr des Opfers wäre nicht mehr notwendig. Bisher war im Regelfall eine Gegenwehr von Seiten des Opfers Bedingung, um den Straftatbestand der Vergewaltigung zu erfüllen.

    Was haltet ihr von diesem Gesetzesvorschlag?

    http://www.tagesschau.de/inland/vergewaltigung-str...

    9 AntwortenRecht & Ethikvor 6 Jahren
  • What do I need to take care of when buying a new computer?

    I had some issues with my current computer when trying to draw using my wacom tablet on adobe flash. It lagged so much that it made drawing impossible.

    I'm going to buy a new computer and I don't want any unpleasant surprises this time. Can you give me some advice at what I need to take care of in terms of graphics board and stuff that might have an effect on the performance when using adobe flash for designing?

    1 AntwortDesktopsvor 6 Jahren
  • Brauchen Menschen ein einfaches Weltbild mit "Gut" und "Böse"?

    Als ich mir die Konflikte der aktuellen Zeit und die entsprechenden Diskussionen angeschaut habe ist mir eines aufgefallen: Viele Menschen scheinen nur schwarz und weiß zu sehen. Eine Seite sind definitiv die Guten und die andere Seite definitiv die Bösen. Dazwischen findet man nur vereinzelt ein paar Stimmen.

    Beispiel Krim-Krise:

    Für die einen sind die Separatisten Freiheitskämpfer die gegen eine illegitime Regierung vorgehen, für die Anderen sind es aus Russland gesteuerte Marionetten die versuchen die Ukraine zu destabilisieren und der erste Schritt sind die UDSSR wieder aufzubauen.

    Beispiel Israel:

    Israel versucht sich nur gegen Raketenbeschuss der Terrorvereinigung Hamas zu verteidigen kontra Israel ermordet Frauen und Kinder und zielt auf Krankenhäuser und Altenheime.

    Beispiel Syrien:

    Für die einen waren die Protestler von Anfang an radikale Islamisten die Assad nur ablösen wollten um die Scharia auszurufen. Assad galt als berechenbare Größe.

    Für die anderen war Assad ein Tyrann der mit allen Mitteln und Wegen versuchte jede Bestrebung in Richtung Demokratie im Keim zu ersticken. Die Demonstranten waren Freiheitskämpfer.

    Beispiel Snowden:

    ...

    Ist es so einfach? Oder brauchen manche Menschen schlichtweg ein einfaches Weltbild und wollen nicht sehen, dass vielleicht beide Seiten aus ihrer Sicht Recht haben, aber genauso auch in anderen Bereichen im Unrecht sind?

    16 AntwortenPolitikvor 6 Jahren
  • Wie füge ich mein Profilbild bei YC ein?

    Moin Leute,

    ich habe auf Yahoo ein eigenes Profil mit Profilbild etc.

    Wenn ich Beiträge in den "News" Artikeln hier poste taucht das Bild auch auf. Einzig auf Yahoo Clever ist es nicht zu sehen. Kann mir jemand sagen wie das kommt, bzw. wie ich das ändere?

    Liegt es vielleicht an der Größe des Profilbilds?

    Mein Profil ist im übrigen auch auf public eingestellt, ich weiß daher wirklich nicht wie's kommt. Danke schonmal für die Hilfe!

    1 AntwortYahoo Clevervor 6 Jahren
  • Ich würde gern mal was wissen...?

    Wie kommt es, dass so viele Leute hier Fragen mit Überschriften stellen, die überhaupt nichts aussagen? Wollen sie keine Antworten?

    (Und ja: Die Ironie ist beabsichtigt.)

    7 AntwortenUmfragen & Abstimmungenvor 6 Jahren
  • Werden Männer diskriminiert?

    Beim Durchstöbern der Fragen bin ich auf ein Werbebanner aufmerksam geworden das mich zur folgenden Seite geführt hat.

    https://www.hilfetelefon.de/de/startseite/

    Es geht bei der Seite um häusliche Gewalt gegen Frauen. Zu sehen ist dort u.A. ein Video bei dem ein Mann ausrastet und auf seine Frau losgeht, weil sie den Kaffee auf ihre Untertasse verschüttet hat. Aber... wo ist das Hilfetelefon für Männer? bzw. warum werden explizit Frauen angesprochen und Männer so implizit ausgeschlossen?

    Studien aus dem nordamerikanischen Raum zeigen, dass häusliche Gewalt in ca. gleichem Maß von Frauen wie von Männern ausgeht. Männer trauen sich allerdings seltener die Tat zur Anzeige zu bringen und werden ggf. auch weniger ernst genommen.

    Wer ist für die Seite verantwortlich? Das "Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend". Tja, damit ist das Ministerium für jeden Zuständig.... außer für erwachsene Männer. Wer kümmert sich um die?

    Dies ist nur ein (bzw. zwei) Beispiel(e) von so vielen Dingen die mir auch im Alltag immer wieder auffallen. Das Schema ist immer das Gleiche. Frauen gelten als schutzbedürftig, Männer müssen selbst mit ihren Problemen klarkommen. Frauen werden in eine Opferrolle gedrängt, während Männer als Täter gesehen werden. Das entbehrt jedoch jeglicher Realität.

    Männer sind im Bildungssystem die Verlierer, weshalb es in Zukunft z.B. fast nur noch weibliche Ärzte geben wird. Die meisten Obdachlosen sind männlich. Die Suizidrate von Männern ist generell höher als bei Frauen, in vielen Ländern ca. doppelt so hoch, in einigen sogar bis zu sechsmal höher als bei Frauen.

    In einigen Bereichen ist es also anscheinend nicht unbedingt besser ein Mann zu sein. Ich habe allerdings das Gefühl, dass der Fokus bei geschlechterspezifischer Diskriminierung ganz klar auf Frauen gelegt wird. Ich habe noch nie eine (staatliche) Initiative gesehen bei der es gezielt darum ging Männer zu unterstützen; Initiativen zur Unterstützung von Frauen und Frauenförderung gibt es hingegen wie Sand am Meer.

    Wie seht ihr das? Haben Männer in einigen Bereichen des Lebens das Nachsehen ohne, dass es wirklich thematisiert wird? Oder ist es bei Frauen genauso? Oder liege ich einfach total daneben und habe eine verzerrte Wahrnehmung?

    Danke an alle die sich den kompletten Text durchgelesen haben ;) und natürlich an alle die antworten.

    13 AntwortenSonstiges - Kulturvor 7 Jahren
  • Was haltet ihr von einer Koalition ohne die CSU?

    Seehofer geht mir mit seinen bescheuerten Forderungen schon seit geraumer Zeit auf den Zeiger.

    Die CDU könnte sowohl mit der SPD, als auch mit den Grünen koallieren, ohne die CSU mit einzuschließen.

    Es mag quasi ausgeschlossen sein, aber was würdet ihr davon halten? Wäre es eine bessere Alternative?

    7 AntwortenSonstiges - Politikvor 7 Jahren
  • Macht es Sinn eine kleine Partei zu wählen?

    Viele der kleineren Parteien sind ja ein wenig "extremer" als die Großen. Die Linke steht links von der SPD, die AfD steht eher rechts von der CDU.

    Wenn ich nun sehr konservativ bin und mir die CDU eigentlich nicht ausreicht könnte ich ja die AfD wählen. Das Problem ist aber, dass die Union wohl nicht mit der AfD koallieren wird und meine konservative Stimme daher für das konservative Lager verloren ist. Die eher Linken Parteien profitieren also davon.

    Wenn ich eher links bin ist es doch ähnlich. Die SPD wird definitiv nicht mit "die Linken" koallieren. Sie würden sich absolut unglaubwürdig machen und in Zukunft würden konservative SPDler die CDU wählen und linke SPDler gleich die Linke. Eher würde sich die SPD für eine große Koalition entscheiden. Wenn ich nun "Die Linke" wähle wäre meine Stimme also für das eher linke Lager verloren. Ich würde mit meiner Stimme also dem linken Parteispektrum meine Stimme entziehen und damit die Konservativen unterstützen.

    Sehe ich das richtig oder habe ich hier einen Denkfehler drin?

    4 AntwortenPolitikvor 7 Jahren
  • Wieso werden einige Fragen nicht angezeigt?

    Einige Fragen die ich gestellt habe sind nicht auf der Startseite von Y!C angezeigt worden bzw. komplett unter den Tisch gefallen. In meinem Profil stehen sie aber unter gestellten Fragen. Wie kann das sein und was kann man dagegen tun?

    6 AntwortenYahoo Clevervor 7 Jahren
  • Was stört euch an eurer Partei?

    So richtig zufrieden ist man meistens mit keiner Partei. Die meisten haben ihr Stärken und ihre Schwächen. Gibt es Punkte die euch bei der Partei die ihr (wahrscheinlich) wählen werdet einfach ungemein stören? Welche sind es und warum?

    1 AntwortWahlenvor 7 Jahren
  • Was ist für Euch bei der Wahl das wichtigste Thema?

    Gibt es Themen die für Euch bei der Wahl wahlentscheidend, bzw. besonders wichtig waren? Welche und warum?

    8 AntwortenWahlenvor 7 Jahren
  • Warum ist das Themengebiet "Traumdeutung" bei Yahoo Clever den Sozialwissenschaften zugeordnet?

    Ist das überhaupt eine Wissenschaft, oder nicht viel eher Hokus Pokus? Oder wie wäre es als Unterkategorie der Psychologie?

    4 AntwortenYahoo Clevervor 7 Jahren
  • Wie kann es sein, dass "das beste aus Clever" gelöscht wird?

    Folgende Frage taucht zwar beim "besten aus clever" aus, ist dann beim Anklicken aber gelöscht:

    "Hat der Wahlomat euch bei eurer Entscheidung geholfen, und richtet ihr euch danach? Wenn nicht, warum?"

    Wie kannd das sein? Ist das beste aus Yahoo Clever verboten? Sind gute Fragen ein Löschkriterium?

    7 AntwortenYahoo Clevervor 7 Jahren
  • Teleporter-Persönlichkeitsparadoxon oder: bleibe ich nach einem Teleport ich?

    Eine Frage des Alltags, die die Menschheit bewegt:

    Stellt euch vor, dass beamen à la Star Trek nun möglich ist. Erst bin ich hier, dann werde ich teleportiert und stehe plötzlich in Paris, auf dem Mond oder wo auch immer. Für den Fall des Mondes natürlich hoffentlich mit entsprechender Ausrüstung.

    Meine Frage ist: Wenn ich in meine atomaren Bestandteile zerlegt werden würde, um an einem anderen Ort wieder 1:1 materialisiert zu werden, wäre ich dann noch ich? Oder wäre der teleportierte Alex einfach nur eine exakte Kopie von mir selbst und ich wäre nun einfach tot bzw. in Nirvana?

    V.A. ist problematisch, dass selbst das teleportierte Ich die Antwort nicht kennen würde, denn für ihn wäre er ich. Er hätte meine Erinnerungen, er würde so handeln wie ich, aber wäre er auch ich?

    Bin auf eure Antworten gespannt.

    6 AntwortenPhilosophievor 7 Jahren
  • Wo kann ich Office 2010 herunterladen?

    Moin,

    ich habe einen legal erworbenen Product Key für Office 2010 (home & student), kann Office aber nirgends mehr finden. Ich suche nach einer Testversion oder irgendetwas, das ich installieren kann. Auf der Microsoft Seite bin ich nicht fündig geworden, auch mit dem Support konnte ich nichts anfangen.

    Daher suche ich nun einen Downloadlink oder ähnliches, um das Problem endlich aus der Welt zu schaffen. Es ist ziemlich nervig viel Geld dafür ausgegeben zu haben und am Ende komplett ohne so eine Basissoftware dazustehen, nur, weil Microsoft sich weigert vernünftigen Support für alte Produkte zur Verfügung zu stellen.

    Für Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar!

    2 AntwortenSoftwarevor 7 Jahren
  • Asiatisches Heldenepos gesucht... (ziemlich skurrile Geschichte mit Killer-Embryo)?

    Es geht um ein "Heldenepos" dessen Name ich leider vergessen habe. Ich denke es war Indonesisch oder evtl. thailändisch. (tippe aber auf ersteres)

    Die story ist ziemlich abgefahren... ich komm gleich zur Sache und erzähle das was ich noch weiß, falls irgendwas nicht stimmt kann es auch sein, dass ich mich etwas falsch erinnere. ;)

    2 Leute aus einem Dorf streiten sich um eine Frau, der eine ist ein fetter Händler und der andere ist eher kriegerisch drauf. Nach langem Geplänkel wird der kämpferische Bursche aus dem Dorf gejagt und schlägt sich durch. Er findet eine neue Freundin, dessen Vater versucht ihn umzubringen indem er sie verflucht und sie ihm Gift einschenkt. Er findet das allerdings raus (und tötet glaube ich ihren Vater.)

    Irgendwann wird das nette Mädel das unsterblich in ihn verliebt ist schwanger... nach einiger Zeit schneidet er ihr den Bauch auf und fortan kämpft ihr Embryo an seiner Seite indem er allen Feinden die Kehle zerbeißt (kein Scherz...!)

    Später nach ein paar anderen skurilen Abenteuern kommt er zurück zu seiner Frau. Verprügelt sie und danach bleibt sie eine Weile bei ihm. Am Ende wird die Frau geköpft weil sie dem Herrscher auf die Nerven geht. (Sie wollte glaube ich, dass er über ihre Zukunft entscheidet, bei wem sie denn nun bleiben solle, aber er wollte sich einen (weißen?) Elefanten anschauen und daher... Rübe ab.)

    Der tolle "Held" hatte zudem auch noch irgendein übermächtiges Schwert gefunden mit dem er alles abschlachten konnte. Am Ende lässt er den Embryo frei und schmeißt das Schwert in einen See.

    Falls hier irgendetwas keinen Sinn macht liegt es teilweise am Film, teilweise evtl. aber auch an mir. Wenn ihr also einen Film mit einem fliegenden Killerembryo kennt, dann wird es schon der richtige sein und ich wäre euch für einen Namen sehr dankbar!

    1 AntwortFilmevor 1 Jahrzehnt
  • Schweizerdeutsch: gireitsli & gontä - was heißt das auf hochdeutsch?

    Die Überschrift sagt schon alles!

    Wenn mir noch jemand ein paar wichtige Wörter oder sehr häufige Wörter auf Schweizerdeutsch sagen könnte wäre ich euch sehr verbunden!

    3 AntwortenSprachenvor 1 Jahrzehnt