Lv 42.768 points

JurStream

Favorisierte Antworten48%
Antworten231

Bin Mitte 30, glücklich partnerisiert und von Beruf Anwalt im Raum Koblenz bis Bonn.

  • Der kuriose Fall: Hochzeitswiederholung?

    Da ich täglich mit den zum Teil merkwürdigsten Rechtsangelegenheiten zu tun habe, möchte ich hier einige der aktuellen Fälle über die ich im Internet gestolpert bin zur Diskussion stellen und fragen, wie ihr die Sache entscheiden würdet.

    Der Sachverhalt in aller Kürze (Link ausführlicher unten): Ein junges Paar plant seine Hochzeit und beauftragt ein professionelles Filmteam dafür sämtliche Aufnahmen der Feier zu drehen und einen Film daraus zu machen. Die Feier findet mit knapp 1000 aus dem In- und Ausland geladenen Gästen statt. Alles verläuft zunächst perfekt. Bei der anschließenden Bearbeitung des gedrehten Filmmaterials passiert jedoch ein folgenschwerer Fehler, der den gesamten Film vernichtet. Die Daten lassen sich auch nicht mehr rekonsturieren.

    Das Paar klagt jetzt auch Schadensersatz und fordert vom Filmteam die Wiederholung der Hochzeitsfeier mit allen Gästen. Die Kosten belaufen sich dabei auf knapp 20.000 Euro. Die Sache wird wohl durch ein Gericht entschieden werden müssen. Wie würdet ihr entscheiden?

    http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/witten/Filma...

    5 AntwortenRecht & Ethikvor 6 Jahren
  • Was kann man selber gegen eine Nasennebenhöhlenentzübdung machen ?

    Ich liege seit gestern leider mit einer ziemlich schweren Erkältung im Bett. Am schlimmsten ist der Druck in den Nebenhöhlen der Nase. Von dort drückt es auf die Zähne von oben und auf die Augen von unten. Kennt ihr wirksame Hausmittel dagegen ?

    8 AntwortenAtemwegserkrankungenvor 8 Jahren
  • Weiss jemand ob die KostenO NRW noch gültig ist?

    Ich hab gehört, die soll kürzlich ersetz worden sein ? Oder Verwechsel ich da was? Ist wichtig für die AGL in einer Klausur. Thx

    2 AntwortenRecht & Ethikvor 10 Jahren
  • Wieso fangen die Sendernamen in den USA alle nur mit W oder K an. Wofür steht das?

    Alle FM-Stationen links (also westlich des Mississippi) beginnen mit einem "K", während alle rechtsliegenden (also östlich) mit eim "W" beginnen.

    Woher kommt das ? Was soll das?

    4 AntwortenSonstiges - Unterhaltungvor 10 Jahren
  • Sind Juristen eigentlich 'Wissenschaftler' ?

    Die Wertlosigkeit der Jurisprudenz als Wissenschaft: Sie wenden doch nur Gesetze an - wo liegt da das Schaffen von Wissen?

    6 AntwortenSonstiges - Wissenschaftvor 1 Jahrzehnt