Lv 136 points

DieSabine

Favorisierte Antworten5%
Antworten879
Fragen553
  • Wo würdet ihr am liebsten leben?

    Wir sehen uns derzeit nach einem Haus um und würden einerseits gerne aufs "richtige Land", andererseits befürchte ich in einem sehr kleinen Dorf, dass die Dorfgemeinschaft doch recht "unter sich ist" und man es als Neuling schwer hat (mehrfach ging es Freunden und Verwandten so).

    In der Großstadt leben mir zu viele sogenannte "Asis". 

    Andererseits gibt es diese "Asis" auch mehr und mehr in Dörfern und Kleinstädten. Ich war verwundert, wie viele Mehrfamilienhäuser mit seltsamen Menschen in einem 3000-Seelen-Nachbarort existieren (und in den Einfamilienhäusern leben auch teilweise Leute, denen ich nachts nicht begegnen möchte).

    Was ist euer Favorit? Die Großstadt, die Klein- oder Mittelstadt oder das Dorf? Bzw. der im Grünen liegende Teil der Großstadt?

    Durch das Auto sind wir natürlich mobil, es sollte aber nicht zu sehr "Walachei" sein (viel Grün ist super, aber man sollte keine 2 Stunden fahren müssen, um mal ein paar Socken zu kaufen).

    Falls sich jemand fragt, "Asi" ist z. B. für mich das:

    - ständig Polizeieinsätze in der Nacht

    - Alkoholmissbrauch und dadurch resultierende Pöbelei

    - Streit aus der Wohnung, den man bis auf die Straße hört

    - Pöbelnde Leute auf dem Spielplatz, der eigentlich zum Spielen gebaut wurde

    - Fäkalsprache als normale Alltagssprache

    - Leute, die nix miteinander zu tun haben, haben Probleme miteinander (Was guckst du-Problematik)

    Und das ist in besagtem 3000-Seelen-Dorf häufig der Fall und das nicht erst seit heute.

    8 AntwortenSonstiges - Haus & Gartenvor 2 Monaten
  • Ist ein Kontaktabbruch das richtige?

    Unsere Bekannte kommt aus schwierigen Verhältnissen und lebte, als sie zwischen 11 und 18 war, bei Pflegeeltern. Sie wurde dann Opfer von Bezness und wählte den Mann nach dem Vorbild ihrer leiblichen Mutter aus, unter der sie als Kind litt. Sie bekam zwei Kinder von diesem Mann, die in einer Kinder- und Jugendeinrichtung leben. 

    Seit dem Jahr 2009 arbeitet sie nicht mehr, hat schwerste Depressionen. 

    Besucht man sie, empfängt einen ein Gestank von Schweiß in der gesamten Wohnung, es ist warm und stickig und unordentlich. Sie wiegt mittlerweile um die 200 kg. 

    Die Töchter kommen mehrfach die Woche vorbei, fläzen sich auf die Couch und surfen in Instragram. Sie kommen lediglich wegen des Wlan.

    Wenn man etwas zu essen vorbeibringt, findet man Wochen später die Reste verfault vor.

    Die Frau empfängt eine Art Frührente, was ich nicht genau verstehe. Sie hat auch eine Betreuung, ich blicke da nie durch, ob sie nur für bestimmte Bereiche greift.

    Würdet ihr den Kontakt abbrechen? Geld bekommt sie  von uns keines, obwohl sie manchmal danach fragt, da sie hoch verschuldet ist. Mein Mann und ich helfen wie gesagt bei Behördenkram und manchmal bringe ich Reste vom gekochten Essen mit. 

    Tipps nimmt sie nicht an, regt sich über jede Kleinigkeit auf und ist undankbar. Ihre Tage verbringt sie vor dem PC.

    Ihren Pflegepapa, der ihr eine Lampe spendiert und installiert hat, hat sie angebrüllt, weil diese kurz gewackelt hat.

    Danke für eure Tipps. 

    4 AntwortenSonstiges - Freunde & Familievor 2 Monaten
  • Darf ein Privatforenbetreiber eine IP-Adresse sperren?

    Das Internet ist und bleibt eine virtuelle Welt, ist aber mittlerweile ein großer Teil unseres Lebens gewesen. Daher interessiert mich folgendes:

    Ich betreibe mit einer Freundin ein kleines, kostenloses Themenforum und wir hatten bisher nie Probleme mit Sperren, Trolls und ähnlichem. Jetzt ist aber ein User frustriert und gibt in vielen Threads, egal von welchem User, unflätige Kommentare ab. Diese beeinhalten keine richtigen Beleidigungen, die Person wird aber trotzdem persönlich, antwortet Offtopic, provoziert und nimmt Bezug auf andere Threads des jeweiligen Threaderöffners. Auch schickt er persönliche Nachrichten an andere User, vor allem mitten in der Nacht, benutzt keinerlei Satzzeichen und macht seine wenigen einigermaßen vernünftigen Beiträge kaum lesbar. Er wurde mehrfach aufgefordert, zumindest eine Korrektursoftware zu benutzen, wenn er Probleme mit Rechtschreibung und Grammatik hat. Auf diese Ansagen hat er dann ausnahmsweise mit richtigen Beleidigungen und Schimpfwörtern geantwortet.

    Die Person wurde aufgrund der Vorfälle von mehreren Nutzern öffentlich aufgefordert, sich aus den von der jeweiligen Person erstellten Threads herauszuhalten. Da sie sich nicht an das Verbot gehalten hat, wurde ihr Nick gesperrt. Nun ist meine Frage, ob eine komplette IP-Sperre so einfach möglich ist. Die Person hat sich wieder angemeldet.

    Wir wollen da auf Nummer sicher gehen und deshalb lieber mal fragen.

    Danke sehr!

    3 AntwortenSonstiges - Internetvor 2 Monaten
  • Warum kann ich auf der Startseite keine Frage mehr eintragen?

    Ich habe eben eine Frage stellen wollen, ordentlich Details eingetragen und bin auf "Senden" gegangen. Daraufhin kam ein leeres Feld "Wie lautet ihre Frage?". Als ich auf "zurück" geklickt habe, war alles weg.

    Vor einigen Monaten dasselbe. Kann jemand helfen? Es gibt ja keinen richtigen Yahoo-Support und wenn überhaupt, bekommt man patzige Computerantworten.

    Eben bei dieser Frage war es wieder so, zum Glück habe ich den Text kopiert. 

    Danke!

    6 AntwortenYahoo Clevervor 3 Monaten
  • Was ist eine Eingliederungsvereinbarung bei der Arbeitsagentur und ist diese hier rechtlich bindend?

    Hallo... Eine Freundin war 7 Monate über eine Zeitarbeitsfirma beschäftigt und wurde dann gekündigt, da in der Zeit recht häufig krank (sie ist sehr anfällig). Sie hat keine 12 Monate gearbeitet und musste daher dann direkt Hartz iV beantragen. Beim Termin wurde ihr eine sogenannte Eingliederungsvereinbarung vorgelegt, in der (angeblich) stand, dass sie 6 Wochen lang ein Bewerbungstraining absolvieren muss und erst dann Geld erhält. Blöderweise hat sie das direkt unterschrieben und bereut es jetzt. Ist so ein Vertrag rechtlich bindend? Ich kenne es nur so, dass man Leistungsempfänger sein muss und erst dann die Maßnahmen beginnen.

    Eine andere Freundin vermutet, dass diese Regelung des Amtes damit zusammenhängen könnte, dass die Freundin keine Berufsausbildung hat. Sie ist leicht lernbehindert, war aber auf der Hauptschule, da ihren Eltern ein Kind auf der Förderschule peinlich gewesen wäre.. Dementsprechend ist ihr Schnitt sehr schlecht.  Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es damit zusammenhängt. Das Recht auf eine Grundsicherung hat ja jeder.

    Sie ist ein sehr lieber mensch, hat aber nicht so viel Ahnung von Behördenangelegenheiten und nicht zum ersten Mal unüberlegt etwas unterschrieben. Wir erfuhren erst danach davon, hätten sie sonst gerne begleitet. Sie lebt jetzt bei ihren Eltern, hat davor alleine gelebt, was aber ohne Geld nicht geht.

    Wie gesagt, ist natürlich nur das, was sie berichtet hat, gesehen hat ja keiner den Wisch.

    3 AntwortenPersönliche Finanzenvor 8 Monaten
  • Wie ist eure Meinung zu Wettessern wie Matt Stonie, Furious Pete ec.?

    Mein Mann guckt schon seit längerer Zeit liebend gerne auf Youtube Videos von Wettessern, die gegen die Zeit essen (seit Liebling ist ein Amerikaner namens Matt Stonie). Wie ist eure Meinung dazu? Ein Sport wie jeder andere oder Lebensmittelverschwendung?

    Ich bin da zwiegespalten, da ich gerne Doppelmoralistin spiele... Wer da gegen Verschwendung ist, müsste man selbst gucken, was er an Lebensmitteln wegwirft, was er so konsumiert, was er besser machen könnte...

    Ich freue mich auf viele verschiedene Antworten.

    5 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Würdet ihr einem 16-jährigen eher zum Rollerführerschein raten oder direkt zum PKW-Führerschein mit Begleitung?

    Und welcher Roller ist für einen Jugendlichen geeignet?

    So ein "Vespa-ähnliches Teil" oder diese "größeren", die schon mehr einem Motorrad ähnlich sehen?

    Ich selbst fahre nur Auto, habe keinen Rollerführerschein und bin immer nur mitgefahren... Was sind die Unterschiede zwischen Roller und Moped?

    oder lieber direkt PKW machen und das Geld lieber fürs Auto sparen?

    4 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Gibt es Menschen, die nichts wert sind, also nur böse Charaktereigenschaften haben?

    Mein Beispiel ist halt Marcel Heße. Wir wohnen im Ruhrgebiet, da liegen die Orte nah beieinander und es kommt einem so nah vor, auch wenn niemand von uns die Beteiligten kannte.

    Ich frage mich so oft, was dieser Typ Positives getan hat - aus Lust am Töten ein kleines Kind und einen Jugendlichen getötet, deren Familien zerstört, das Leben der eigenen Familie (Eltern und Geschwister) zerstört, Mitschüler gequält... Es sind komplett fremde Menschen, aber diese Sache beschäftigt mich mehr als es jemals eine andere getan hat.

    Denkt ihr, dass es Menschen gibt, die einfach nix Positives hervorgebracht haben, sondern nur Schaden? Vielleicht sogar durch angeborene Geisteskrankheiten?

    6 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Warum sind Youtube-Videos so quietschig? Warum guckt man sowas gerne?

    Vor ein paar Tagen haben eine gute Freundin und ich auf Youtube nach einem Back-Video gesucht. Wir haben es gefunden und den Kuchen gebacken. Fast nicht ausgehalten hätten wir die schrille, so fast schon zwanghaft auf Jugendlich gemachte Art der Youtuberin. Leckerer Kuchen, peinliche Frau.

    Meine Freundin meinte, dass das noch schlimmer geht und hat mir ein Video gezeigt, in dem eine junge Frau zeigt, was man aus Lippenpflegestiften alles noch machen kann. Gegen diese pinkfarbene Quietschtante war dann die Frau mit dem Kuchen noch sehr harmlos, obwohl die auch schlimm war.

    Kann es sein, dass man nur mehr Klicks bekommt, wenn man so peinlich-schrille Videos hochlädt? Irgendwie muss das doch auch sehr viele Menschen nerven und abschrecken. Selbst als Jugendliche wäre mir sowas viel zu mädchenhaft und peinlich gewesen, aber mädchenhafte Mädchen mochte ich eh noch nie. Lieber die Jungenhaften oder direkt die Jungs :-)

    4 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Warum kann ich meine Frage nicht finden?

    Ich suche eine gestern gestellte Frage aus dem Bereich "Smartphone". Es ging um Apps. Sie ist aus der Liste meiner Fragen verschwunden und findet sich auch nicht in der Kategorie. Eine Email über die Löschung habe ich jedoch nicht erhalten. Weiß jemand, wo sich die Frage befinden könnte? Könnte es sein, dass sie gemeldet, aber noch nicht gelöscht wurde? Hat jemand mitbekommen, warum sie gemeldet wurde? Danke

    5 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Wie kommuniziert man am besten mit jemanden, der den ganzen Tag Monologe führt?

    Wie gewöhnt man sich Selbstgespräche ab? Und was kann ich als Zuhörer tun, nicht immer als "Empfänger" zu reagieren, sondern einfach die Selbstgespräche zu überhören?

    Ich bin Person B - Person A führt eigentlich schon seit der Kindheit viele Selbstgespräche - bei der Arbeit und im Privaten. Er kommentiert jeden Arbeitsschritt, generell jeden Schritt und stellt auch oft Fragen als Monolog. Da denkt man oft, man wurde gefragt. Wir haben ausgemacht (auch mit anderen), dass immer der Name dazu gesagt wird, damit ich oder andere wissen, dass man selbst gemeint ist. Das klappt nicht immer. Antwortet man auf eine Frage, die an einen gerichtet ist, nicht, weil man davon ausgeht, es sei einer der vielen Monologe, wird man gefragt, warum man nicht antwortet.

    5 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Was ist euer Lieblingsparfüm?

    Tragt ihr alle Düfte, die ihr mögt, auch im Büro? Falls sein, welche tragt ihr im Büro? Ich mag eigentlich nur fruchtige Düfte, die schön nach Obstkorb riechen. Leider halten viele davon nicht lange. Kennt jemand einen solchen Duft, der lange hält? Kleine HIlfe: Escada-Sommerdüfte mag ich z. B. oft sehr gerne.

    9 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Launische Person nervt so sehr. Was tun?

    Hat jemand Erfahrung mit extrem launischen Menschen? In meinem speziellen Fall ist es so extrem, da die Launen teilweise im Minutentakt wechseln.

    Entweder super-muffig oder so extrem gut gelaunt (fast hysterisch gut gelaunt) mit Singen, Herumtanzen und lauthals lachen.

    Es nervt so sehr. Mittlerweile wird die Person von so gut wie jedem geschnitten. Dabei ist sie grds. eine nette und ehrliche Person, aber diese Launenwechsel sind so nervig. Und es nervt, dass die Launen so extrem sind. Man kann ja normal gut gelaunt und normal schlecht gelaunt sein.

    Es handelt sich bei den schlechten Launen um keine depressiven oder traurigen Launen, sondern um sehr muffige.

    7 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Was tun gegen Mobbing im Büro?

    Hallo zusammen. Ich habe seit einiger Zeit die Leitung einer Abteilung in unserer Firma inne und bin derzeit sehr unsicher, wie ich auf folgende Situation reagieren soll: In einem unserer Büros sitzen vier junge Frauen, die alle zwischen 20 und 22 sind. Sie haben zusammen die Ausbildung absolviert und wurden nach einiger Zeit fest angestellt. Leider ist das "Miteinander" ganz ganz schlimm. Drei der vier sind sehr gut befreundet, wobei das so eine richtige "Kleinmädchenfreundschaft" ist. So richtig kitschig, HDL-Getue, Getuschel, Gekicher... Und vor allem Letzteres über die vierte. Die ist so eine richtig liebe, ziemlich ruhig, aber sehr aufrichtig. Die anderen drei messen mit einem komplett anderen Maß, wenn es um eine ihrer "Freundinnen" geht... Da ist alles "nicht so schlimm", "kann doch mal passieren", die vierte wird wegen jedem Mist (auch wenn es gar kein Fehler ist) angezickt. Auch gerne wird in ihrem Beisein über sie "gesprochen" - mit komischen Andeutungen, Gelächter etc. Ich bin mir sogar sicher, dass sie sich in WhatsApp über ihr Aussehen etc. unterhalten - weil sie etwas pummeliger ist. Aber man kann ja die Handys nicht kontrollieren. Sie selbst gehören zu den Leuten, die wohl dem allgemeinen Schönheitsideal entsprechen. Charakter ist weniger schön, aber oberflächliche Leute haben ja selten einen guten Charakter. Es ist so schlimm, ich weiß, dass sie mit jedem Tag ungerner zur Arbeit kommt.

    Weitere Details folgen. Ich kann nur sehr wenige Buchst. verwenden

    7 AntwortenWitze & Rätselvor 2 Jahren
  • Wie informiert man am besten das Jugendamt? Würdet ihr es in dem Fall tun?

    Ich helfe derzeit häufig einer Arbeitskollegin, die allein erziehend ist und große Probleme in der Lebensgestaltung hat.

    Ihr Sohn ist jetzt Anfang Februar 3 Jahre alt geworden und sieht wirklich den GANZEN Tag fern. Er sieht fast nur Super RTL und Disney Channel und da ausschließlich Action-Zeichentrickserien für wesentlich ältere Kinder/Jugendliche. Bzw. das, was die Mutter guckt. Vorgelesen wird nie, da sie sagt, dass er lieber fernsehen will und sie selbst auch nie liest. Sie beschäftigt sich mit dem Kind recht selten, da sie meistens fernsieht (Reality) oder am Handy/Computer unterwegs ist. Sie sagt, die ganzen Kinderspiele, Kinderbücher, Kinderlieder usw. sind ihr zu kindisch (!).

    Der Junge ist grds. so ein tolles Kind, aber bekommt halt so wenig Aufmerksamkeit und reagiert dann immer öfters mit "schlechtem Benehmen", wird schnell aggressiv. Ich habe ihr ganz lieb versucht beizubringen, dass sie sich mit ihm beschäftigen muss, aber sie sagt, warum, er möchte ja eh nur fernsehen. Wenn er bockt, wird er direkt auf sein Fehlverhalten aufmerksam gemacht (in den Arm nehmen, mit ihm reden gibt es in solchen Fällen nie).

    Sie liebt ihn schon, nimmt ihn auch in den Arm, aber nur dann, wenn er "lieb" ist.

    Ich weiß, dass ich wahrscheinlich reagieren müsste, aber ich habe Angst vor dem Schritt, das Jugendamt zu informieren. Es ist so, dass sie zwar alle zwei Wochen eine Hilfe von dort hat, aber sie meint, es wäre laut dem Jugendamt alles "paletti".

    10 AntwortenBehindertevor 2 Jahren
  • Wo gibt es hier in NRW die leckeren großen Oktoberfest-Brez n zu kaufen?

    Wir lieben das Oktoberfest und möchte auch im Jahr gerne immer mal wieder die großen Brezn essen, die es z. B. auf der Wies n gibt. Leider verkaufen unsere Bäckereien nur kleine, unscheinbare Dinger, und die zum selbst Aufbacken schmecken zwar lecker, sind aber auch kein Vergleich zu den ganz großen aus Bayern.

    2 AntwortenWitze & Rätselvor 3 Jahren
  • Kann bei WhatsApp auch die Lesebestätigung nur für eine Person deaktivieren?

    Bei einer Person, die ich grds. nicht blockieren möchte, da ich sie schon schätze und mag, möchte ich aus bestimmten Gründen die Lesebestätigung deaktivieren. Geht das? Danke!

    2 AntwortenBehindertevor 3 Jahren
  • Was macht den Geschmack der Gurken bei Mc Donalds aus?

    Ich liebe Gurken. Zum einen Salat-

    und Essiggurken, die es ja in diversen Ausführungen gibt, und zum anderen schmecken mir die Gürkchen von Mc Donalds total gut. Habe im Internet nachgelesen - es sind Salzgurken. Nun habe ich ein Glas Salzgurken gekauft. Die schmecken ganz anders, als die von Mc Donalds. Mir haben sie überhaupt nicht geschmeckt. Die Gurke war viel zu salzig, obwohl ich sie unter fließendes Wasser gehalten habe, und der Geschmack war auch sonst ganz anders.

    Daher meine Frage: Enthalten die Mc Donalds-Gurken Geschmacksverstärker? Ansonsten - mit welchen Gewürzen könnten sie gewürzt sein?

    Und - kann man die Gurken auch so bei Mc Donalds kaufen?

    2 AntwortenBehindertevor 3 Jahren
  • Wie verhindert man Wundkrusten?

    Eine Frage, die ich mir immer wieder stelle. Wenn ich mich schneide oder mir versehentlich etwas aufkratze und eine blutende Wunde entsteht, habe ich kurz darauf eine Wundkruste. Vor allem im Gesicht oder im Sommer an den Beinen, wenn man kurze Kleidung trägt, sehr lästig. Wie kann man die vermeiden?

    5 AntwortenSonstiges - Gesundheitvor 3 Jahren
  • Wie hat man in der Frühzeit und im Mittelalter seine Emotionen am besten verwaltet?

    In der Steinzeit und im Mittelalter wurde ein Großteil der Kinder kein Jahr alt, jeder konnte täglich einer Seuche zum Opfer fallen oder bei Kriegshandlungen sterben. Wie hielt man es da mit Emotionen zu seinen Kindern, Eltern, Geschwistern, Freunden? Hat man diese weniger gezeigt, aus Selbstschutz? Oder war für Emotionen wenig Zeit, da man immerzu arbeiten und auf der Hut sein musste? Was denkt ihr? Vor kurzem eine Mittelalterdoku gesehen, daher die Frage.

    3 AntwortenUmfragen & Abstimmungenvor 3 Jahren