Lv 620.810 points

Luinil

Favorisierte Antworten13%
Antworten4.902
  • Bundestrojaner entfernen?

    Auf dem PC einer Freundin ist vorher der Bundestrojaner aufgeploppt. Virenprogramme und Archicrypt bzw Stegano finden jedoch nichts.

    Klar, der PC wird in den nächsten Tagen komplett platt gemacht und die Internetverbindung wurde getrennt, aber gibt es ein Programm, der den Virus wenigstens auffinden kann?

    6 AntwortenSoftwarevor 9 Jahren
  • Warum macht man sich bei Übergewichtigen weniger Sorgen?

    Hallo,

    seit ich Normalgewicht (an der Grenze zum Untergewicht, was aber so nicht gewollt ist) habe, sprechen mich viele darauf an, ob ich etwas esse und ob ich genug esse und wenn ich gerade etwas esse, fragen die Leute mich, wie ich es schaffe, trotz Essen schlank zu bleiben.

    Als ich übergewichtig (120kg und mehr) war, hat mich niemand darauf angesprochen, dass ich zuviel esse und es hat sich auch niemand gesorgt, wenn ich mal einen großen Eisbecher gemampft habe. Obwohl doch Übergewicht genausoviele (wenn nicht sogar mehr) Risiken birgt als Untergewicht.

    Warum macht sich die Gesellschaft mehr Sorgen um die Untergewichtigen als die Übergewichtigen?

    7 AntwortenSonstiges - Gesundheitvor 9 Jahren
  • Kennwort ändern bei web.de?

    Hallo,

    Ich versuche seit Tagen, mein Kennwort bei web.de zu ändern, aber jedes Mal, wenn ich auf "Kennwort ändern" klicke, sagt mir eine Fehlermeldung, dass aufgrund von Wartungsarbeiten diese Option derzeit nicht zur Verfügung steht.

    Das Problem ist, dass ich mich bei einem entfernten Bekannten am PC eingeloggt hatte und sein PC automatisch die Kennwörter speichert. Nun habe ich mitbekommen, dass dieser Bekannte meine Emails gelesen hat und möchte nun natürlich so schnell wie möglich diesem Bekannten den Zugriff auf meinen Account nehmen. Ihn darauf anzusprechen ist sinnlos, er streitet alles ab.

    LG und danke für alle schnellen Antworten.

    3 AntwortenSonstiges - Internetvor 9 Jahren
  • Warum können sich die Mädels oft...?

    Warum können sich die Mädels oft wochen- und monatelang daran erinnern, an welchem Tag und um welche Uhrzeit sie Geschlechtsverkehr hatten, aber sind nicht in der Lage, sich zu merken, täglich um die gleiche Uhrzeit eine Pille zu schlucken, die vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen könnte.

    Ich lese hier immer wieder Fragen, in denen (meist Teenager) Wochen zurückliegende Daten angeben können, wann sie mit ihren Freunden geschlafen haben, aber im gleichen Zyklus mehrmals die Pille vergessen haben. Wie kann sowas sein?

    13 AntwortenFrauenvor 9 Jahren
  • Grüßt ihr in öffentlichen Toiletten?

    Hallo,

    ich arbeite seit kurzem in einem Gebäude, in dem eine mehr oder weniger öffentliche Toilette ist.

    Hier ist mir das erste Mal aufgefallen, dass manche Leute grüßen, wenn man sich im Vorraum der Toilette begegnet. Da ich das bisher so nicht kannte und auch eher auf der Toilette gerne meine Ruhe habe, wirkt das auf mich eher befremdlich.

    Grüßt ihr eigentlich (fremde) Leute auf dem Weg zur Toilette?

    13 AntwortenEtikettevor 9 Jahren
  • Frage zu meinem Trainingsplan?

    Zählen 45 Minuten Extrem Whirlpooling als vollwertiges Ganzkörper-Workout oder war ich heute zu nachsichtig mit meinem inneren Schweinehund?

    2 AntwortenSonstige Sportartenvor 9 Jahren
  • Was ist dran an dieser Aussage?

    Mir haben schon mehrere Leute gesagt, dass Nebenwirkungen umso wahrscheinlicher sind, je mehr man sich mit ihnen beschäftigt.

    Ist das der Placebo-Effekt oder sind wir wirklich so beeinflussbar, dass wir psychosomatisch empfänglich dafür sind, Bauchschmerzen zu bekommen, wenn uns der Beipackzettel sagt, wir könnten welche bekommen?

    P.S. nein, ich hatte bisher selten Nebenwirkungen auf Medikamente, nur einmal eine Allergie, die übrigens nicht im Beipackzettel stand.

    8 AntwortenSonstiges - Krankheitenvor 9 Jahren
  • Psychische Essblockade?

    Hallo,

    ich hatte in den letzten Monaten viel Stress (2 gute Freunde und mein Lebensgefährte sind gestorben) und habe in dieser Zeit ca 15 kg abgenommen, weil ich einfach kein Essen bei mir behalten konnte. Ich habe immer unmittelbar nach dem Essen erbrochen (unfreiwillig). Mein Körpergewicht war nur noch bei 46 kg bei einer Körpergröße von 1,72. Also habe ich die Notbremse gezogen und bin zu 2 Ärzten gegangen, die aber organisch nichts feststellen konnten und mir eine Essstörung unterstellten.

    Seit 2 Wochen kann ich wieder Essbares bei mir behalten, habe auch schon wieder 2 kg zugenommen, jedoch bleibt wirklich nur rohes Obst und Gemüse drin. Sobald etwas gekochtes dabei ist, sträubt sich mein Körper wieder und ich muss erbrechen.

    Dabei würde ich so gerne wieder eine normale Mahlzeit zu mir nehmen. Vor allem der Verzehr von Milchprodukten und Fleisch (ja, ich bin Fleischfresser ;-) ) fehlt mir. Und auch ein Brot würde ich gerne wieder essen, aber mein Körper sagt einfach nein dazu.

    Dass ich keine Essstörung habe, weiß ich, da ich ja essen WILL und auch ein unbändiges Verlangen nach Essen habe.

    Kann es sein, dass das wirklich eine Reaktion meines Körpers auf den Stress ist und sollte ich mich in Therapie begeben? Und kann man sich über einen bestimmten Zeitraum ausschließlich von Obst und Gemüse ernähren, ohne Mangelerscheinungen zu bekommen?

    5 AntwortenPsychevor 9 Jahren
  • Wer verfolgt die "Reise" von Drew Manning?

    Hallo,

    ich bin neulich auf die Seite www.fit2fat2fit.com gestoßen. Dort versucht ein Fitnesstrainer innerhalb von 6 Monaten soviel wie möglich zuzunehmen und in weiteren 6 Monaten wieder abzuspecken. Er ist schon wieder auf dem Weg zu "fit".

    Hat jemand diese Reise von Anfang an verfolgt, ist zwischendrin dazugestoßen oder macht sogar selbst mit bei seinem Abnehmprogramm?

    1 AntwortFitness & Diätenvor 9 Jahren
  • Muss ich mich vor einer fremden Familie rechtfertigen?

    Meine Tochter hatte gestern Besuch von einer Freundin. Diese Freundin (10 Jahre alt) wollte bei uns übernachten.

    Da ich jedoch mit meinen Kindern etwas vorhatte, was ich ihnen noch nicht verraten wollte (Überraschungsbesuch bei der Oma) und generell der Meinung bin, dass mir als in Vollzeit arbeitenden Alleinerziehenden auch mal ein Tag NUR mit meinen Kindern zusteht, habe ich ihren Wunsch abgelehnt.

    Prompt baute sich dieses Gör vor mir auf und verlangte eine Erklärung, warum sie nicht bei uns übernachten könne. Als ich erwiderte, dass wir etwas vorhätten, fragte sie: "Was denn? Ich kann ja mit" Daraufhin hat das Gör vom eigenen Handy aus ihre Eltern angerufen und ihnen mitgeteilt, dass sie bei uns schlafen würde, sie könnten ruhig weggehen. (das erfuhr ich aber erst, als ich das Kind zuhause abliefern wollte und keiner die Tür öffnete)

    Kurz und gut, um den Eltern den Abend nicht zu versauen, schrieb ich ihnen eine SMS, sie sollten ihr Kind bitte vormittags um 10 abholen, weil wir da weg müssten. Hat auch funktioniert.

    Vorhin kam nochmals ein Anruf der Eltern des Kindes, was ich mir einbilden würde, ihrem Kind Informationen vorzuenthalten, das Kind wäre es gewohnt, dass mit ihm offen gesprochen würde.

    Mal im Ernst: Muss ich mich vor einem 10jährigen Kind bzw seiner Familie (beide Eltern leben übrigens von Hartz IV) rechtfertigen, wenn ich nach einer 37,5 Stundenwoche mal einen Tag nur mit meinen Kindern verbringen will? Wie haltet ihr das, wenn ein fremdes Kind euch fragt, gebt ihr da detaillierte Informationen über das warum und weshalb?

    15 AntwortenFamilievor 9 Jahren
  • Ich brauche eine Formel für Excel?

    Hallo,

    ich bin gerade dabei, für einen Verein eine Tabelle zu schreiben. Dabei geht es um eine Kostenaufstellung. Ich möchte, dass die Felder in Spalte G rot werden, wenn die Summe der Spalten B-F der jeweiligen Zeile den Wert 200 unterschreitet. Oder umgekehrt grün werden, wenn der Wert 200 überschreitet. Kann man beides kombinieren oder geht nur "entweder oder"?

    Kann mir jemand bei der Erstellung einer Formel helfen?

    VIelen Dank im Voraus!

    1 AntwortSoftwarevor 9 Jahren
  • Mal ne Frage zum Thema Brustwarzen?

    Ich habe letztens beim Arzt im Wartezimmer in einer Schund-Zeitschrift geblättert. Dort war ein Bericht über eine Frau, deren Brustwarzen sich farblich kaum von ihrem restlichen Körper unterschieden. Aufgrunddessen hatte ihr Partner laut dieser Zeitschrift kein Interesse an ihren Brüsten. Nun hat diese Frau angefangen, ihre Brustwarzen zu schminken (roten Lippenstift mit etwas Creme vermischt und die Brustwarzen damit eingerieben ) und seitdem soll der Partner wie wild auf ihre Brüste gewesen sein.

    Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen, dass Leute wirklich sowas machen bzw dass ein bisschen Farbe auf den Brustwarzen so einen Unterschied macht, kann mich aber bei meinem Partner auch nicht wirklich über mangelndes Interesse an meinen Brüsten beschweren.

    Gibt es sowas wirklich? Kennt ihr Frauen, die sowas machen oder macht ihr es sogar selbst? Oder könnt ihr euch vorstellen, dass geschminkte Brustwarzen für das Gegenüber den Reiz erhöhen? Klingt für mich alles recht weit hergeholt, aber lasse mich gerne eines besseren belehren.

    8 AntwortenFrauenvor 9 Jahren
  • Übernachtung beim Schwarm... was nehmt ihr mit?

    Ich wurde grade von der Schwester meines Lebensgefährten (sie ist 22) gefragt, was sie denn mitnehmen soll, wenn sie ein Date mit ihrem Schwarm hat und sehr wahrscheinlich über Nacht bleiben wird. Sicher ist das eben noch nicht, aber er hätte was angedeutet und sie möchte eben nicht gleich mit ihrem halben Hausstand bzw einer extra Tasche bei ihm auftauchen.

    Andererseits möchte sie auch nicht wie ein Schwein wirken, wenn sie morgens dann nicht duschen geht oder nicht die Zähne putzt.

    Ich hab ihr jetzt geraten, eine Zahnbürste, Duschgelpröbchen und eine frische Unterhose in die Handtasche zu packen. Habt ihr noch Tips, was man unbedingt brauchen könnte, was in einem Männerhaushalt nicht vorhanden ist oder findet ihr, es ist ok, da mit einer Übernachtungstasche aufzukreuzen?

    5 AntwortenSingles & Datingvor 9 Jahren
  • Geht das schon wieder los?

    Ich klick grade in meinen Posteingang und freu mich total...

    Ein paar Kontakte, von denen ich lang nix mehr gelesen habe, haben wieder Fragen gestellt und ich habe gleich 5 BA gegeben.

    Gut, dann mal die Mails einzeln angeklickt und immer wieder auf Fragen gekommen, die schon mindestens einen Monat alt waren. Das selbe hatten wir doch vor 2 Monaten schon mal.

    Geht das jetzt wieder los, dass man täglich alle YC-Mails doppelt und dreifach bekommt und die Hälfte davon noch nicht mal aktuell ist oder ist das nur grade bei mir so?

    4 AntwortenYahoo Clevervor 9 Jahren
  • Wie erkläre ich es der Nachbarstochter?

    Die Tochter unserer Nachbarn (5 Jahre alt) nimmt allen Freigängerkatzen in der Umgebung die Beute aus dem Maul und legt diese auf einen Fenstersims o.ä., damit sie weiterleben können.

    Bis jetzt habe ich die Tiere immer "verschwinden lassen", weil sie trotz der Rettungsaktion verstorben sind, aber langsam möchte ich das nicht mehr machen. Erstens finde ich es nicht ok, wenn den Katzen die Beute genommen wird, zweitens verenden die Tiere (wenn sie nicht eh schon tot sind, sobald sie sie ablegt) ohnehin und drittens will ich nicht, dass sich das Kind evtl mit irgendwas ansteckt, sollten die Beutetiere irgendwelche Krankheiten haben.

    Die Mutter (fanatische Tierschützerin, wollte sogar mal Lebendfallen für Mäuse aufstellen, damit sie die Mäuse zu sich nehmen kann, bevor die Katzen sie erwischen) versagt auf diesem Gebiet kläglich.

    Wie kann man es diesem Kind (und bestenfalls auch der Mutter) erklären, dass das der Kreislauf der Natur ist?

    17 AntwortenKatzenvor 9 Jahren
  • Frage zu einer Energiesparlampe...?

    Hallo!

    Letzte Woche habe ich für unser Badezimmer eine Lampe gekauft, in der 2 Energiesparlampen sind. Die Lampen waren bereits dabei und es handelt sich um 2 identische Lampen. Nun ist (5 Tage später) eine der beiden Lampen beim Anschalten schon bedeutend dunkler und braucht länger, um ihre volle Leuchtkraft zu entwickeln.

    Muss ich damit rechnen, dass diese Lampe früher kaputt gehen wird als die (noch) hellere?

    4 AntwortenWartung & Reparaturvor 9 Jahren
  • Iranisches Fleischgericht?

    Hallo!

    Ich habe vor einiger Zeit bei einem Fest an der Schule meiner ältesten Tochter ein iranisches Fleischgericht gegessen. Im Grunde genommen waren es Hühnerbeine (knusprig gebraten) mit Reis, Nudeln (ähnlich wie Suppennudeln) und klein gewürfelte, knusprige Kartoffeln mit Gemüse. Alles lag vermischt auf einer großen Platte. Dazu gab es eine Art Sauerrahm/Joghurt mit etwas Minze.

    Ich habe bereits mehrmals versucht, das nachzukochen, jedoch bekomme ich das mit den Gewürzen nicht so hin, wie es damals geschmeckt hat.

    Hat evtl jemand eine Ahnung, wie dieses Gericht heißt, damit ich das Rezept googlen kann oder kann mir typisch iranische Gewürze nennen, die zu diesem Gericht passen könnten?

    Vielen Dank im Voraus!

    3 AntwortenInternationale Küchevor 9 Jahren
  • Flohmarkt: Würdet Ihr für Eure Kinder...?

    Hallo liebe Mamis und auch Papis,

    bei uns im Ort findet dieses Wochenende ein Kindersachenflohmarkt statt. Ich habe jetzt einiges von meinen Kindern aussortiert. Darunter auch ein paar Puzzle (von Ravensburger 3x49 Teile).

    Jetzt fehlen in jedem Karton jeweils 2 Stück, also habe ich in einem Karton 1x49 und 2x48 Teile und in den anderen Kartons je 2x49 und 1x47 Teile.

    Ich würde die Puzzles gerne verkaufen, denn zum wegschmeissen sind sie mir ehrlich gesagt zu schade. Da ich ein ehrlicher Mensch bin, würde ich natürlich dazuschreiben/sagen, dass die Teile fehlen.

    Was sagt ihr dazu, denkt ihr, die kauft noch jemand? und ist 2,50 Euro dafür angemessen oder sollte ich mit dem Preis nach unten gehen?

    P.S: wir haben des öfteren Puzzles auf dem Flohmarkt gekauft, in denen Teile fehlten (es wurde aber nicht dazugesagt, jedoch hat es sowohl mich als auch meine Kinder nie gestört.

    7 AntwortenKleinkindervor 9 Jahren
  • Warum lügen sich Hundehalter selbst an?

    Ich glaube jeder von uns, der öfters mit Hunden und ihren Haltern zu tun hat, hat schon erlebt, dass sich einige Hundehalter auf ängliche Hunde rausreden, wenn sie versäumt haben, ihren Hund zu erziehen.

    Jüngstes Beispiel in meinem Fall ist:

    Gestern Abend waren wir bei Bekannten zu Besuch. Diese Familie hat einen Hund, ich kenne diesen Hund sehr gut, da er (kann aus ANGST nicht alleine bleiben) immer dabei ist, wenn wir uns mit dieser Familie treffen. Gestern waren wir erstmals bei dieser Familie und der Hund knurrte uns an und schnappte mehrmals nach mir und meinem Lebensgefährten. Die Besitzer haben das weggelächelt und gesagt: "Er hat immer so Angst, wenn Leute zu uns ins Haus kommen"

    Auch in Fernsehsendungen, in denen Tiere z.B, von Martin Rütter und Co trainiert werden hört man bei offensichtlich nicht erzogenen und aggressiven Tieren immer wieder das Wort ANGST.

    Sind die Besitzer wirklich derart blauäugig oder wollen sie sich nur ihre eigenen Fehler nicht eingestehen?

    7 AntwortenHundevor 9 Jahren
  • Wer hat auch eine(n) solche(n) Kollegen/Kollegin?

    Ich teile mir mit einer sehr netten Kollegin einen Arbeitsplatz. Ich bin 4 Tage am Schreibtisch, sie einen Tag. Montag morgens sitze ich fast immer eine halbe Stunde da, bis meine Icons wieder am richtigen Platz sind, die BIldschirmauflösung wieder passt und der Schreibtisch wieder halbwegs in Ordnung ist.

    Sie ist wirklich eine sehr liebe Person und beim Chef verpetzen möchte ich sie wegen dieser Kleinigkeit eigentlich auch nicht. Nur hat mehrmaliges "darauf ansprechen" nicht geholfen und es nervt schon etwas, sich die Arbeitsunterlagen jedes Mal erst wieder zusammen suchen zu müssen. So verlässt sie Freitag mittag immer fluchtartig das Büro und lässt Stifte und Akten einfach so auf dem Schreibtisch liegen, räumt ihre Kaffeetasse und Taschentücher nicht weg und hinterlässt schlichtweg ein Chaos. Beim Chef möchte ich sie deswegen wirklich nicht anschwärzen, zumal sie ansonsten wirklich gute Arbeit leistet und wir uns auch gut verstehen (ich bin Freitags auch in der Arbeit, nur an einer anderen Stelle eingesetzt).

    Habt ihr auch solche Kollegen und wenn ja, wie geht ihr mit dieser Situation um?

    7 AntwortenVerwaltung & Bürovor 9 Jahren