Lv 31.858 points

Carola

Favorisierte Antworten16%
Antworten390
  • Sexualleben eines Katers?

    Seit einer Woche ist mein kleiner Kater (ca. 14 Monate) verschwunden. Ich habe jetzt schon alles Mögliche unternommen, um ihn zurückbekommen. Bisher leider allerdings vergeblich.

    Mein Kleiner war im Februar schon einmal für zwei Wochen weg (genau einen Tag, bevor er einen Termin zur Kastration hatte). Als er wieder da war, ging es natürlich sofort zum Tierarzt.

    Nun zu meinem Anliegen: Ich will meinen Kater zurück. Momentan ist doch wieder Paarungszeit bei Katzen. Obwohl mein Kleiner jetzt kastriert ist und deshalb sein Sexualverhalten eigentlich unterbunden sein sollte, weiß ich, dass er in den letzten Monaten ab und an eine Erektion hatte. Kennt sich jemand mit dem Sexualtrieb bei Katern aus? Ich meine, wenn er doch kastriert ist und somit keine "Lust" mehr verspürt, ist er dann jetzt trotzdem hinter den Mädels her? Ich dachte eigentlich immer, dass eine Kastration (auch) deshalb gemacht wird (unabhängig von all den anderen Begleiterscheinungen), damit Katzen keinen Sexualtrieb mehr haben. Aber wenn er keine Hormone mehr hat, dann kann er doch auch keine Erektion mehr bekommen. Oder ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass er sich "nur verlaufen" hat?

    6 AntwortenKatzenvor 1 Jahrzehnt
  • Kater entlaufen, Was kann ich noch tun?

    Mein 7-Monate-alter Kater ist seit 6 Tagen verschollen. Er hat sich hinter mir heimlich auf den Balkon geschlichen und als ich mich umdrehte und ihn entdeckte, stürzte er sich mutig (Hochparterre) herunter. Seit dem ist er weg. Ich habe schon alles mögliche unternommen. Sämtliche Nachbarn informiert, tägliche und nächtliche Spaziergänge, Tierärzte und -heime informiert, Inserate in Zeitungen und im Internet, Plakate ausgehangen und in Briefkästen geworfen. Ich habe sogar einen "Brunftschrei" einer Katze auf meinem Handy und versuche ihn damit, aus seinem Versteck zu locken. Aber auch das blieb bisher erfolglos. Das Dumme ist, dass er für nächste Woche erst einen Termin für die Kastration und den Chip hätte, d.h. er ist völlig voller Hormone und ohne "Erkennungsmerkmal" da draußen in der Kälte. Es ist auch "erst" sein zweiter (unerlaubter) Ausflug. Was meint Ihr, wie stehen seine Chancen, dass er zurück kommt?Findet er überhaupt den Weg zurück, wenn er noch nie draußen war?

    12 AntwortenKatzenvor 1 Jahrzehnt