Lv 58.168 points

☆☆ -o(◔␣◔)o- ☆☆

Favorisierte Antworten20%
Antworten1.579

Ich bin zu alt, um das Leben nur als Spiel zu betrachten. Aber auch zu jung, um keine Wünsche, Träume und Ziele mehr zu haben. Heute träume ich leiser, wacher und achtsamer! Denn ich habe gelernt zu kämpfen. Ich werde loslassen, wenn Menschen meine Gefühle nicht respektieren und achten, ich bettel nicht um falsche Liebe und halte nicht daran fest. Ich warte nicht mehr, bis andere sich entschieden haben, sondern treffe meine eigenen Entscheidungen. Ich habe nicht viel, worauf man sich etwas einbilden könnte, aber ich habe ein Herz, Gefühl und Stolz. ! Den die Worte eines Menschen bedeuten nichts, wenn du an seinen Taten nicht erkennen kannst, dass er es ernst meint.

  • Kann das stimmen :? Wenn eine Frau sagt:?

    "Hör mal zu!

    Das hier ist ein einziges Durcheinander!

    Du und ich, wir machen jetzt sauber.

    Dein ganzes Zeug liegt auf dem Fußboden und wenn wir nicht bald waschen, läufst du bald ohne Klamotten herum. Du hilfst mir jetzt, und zwar sofort!"

    Dann versteht der Mann:

    Blablablabla Hör mal zu

    Blablablabla du und ich

    Blablablabla auf dem Fußboden

    Blablablabla ohne Klamotten

    Blablablabla und zwar sofort

    6 AntwortenUmfragen & Abstimmungenvor 9 Jahren
  • KANN LINDNER DIE FDP ÜBER DIE 5-PROZENT-HÜRDE BRINGEN?

    bei den Landtagswahlen in NRW ?

    15 AntwortenWahlenvor 9 Jahren
  • Und wieder soll bei den die nicht viel haben Gespart werden?

    Hartz-IV-Empfänger sollen keinen Anspruch auf das geplante Betreuungsgeld für ihre Kinder haben. Das Bundesfamilienministerium wolle einen entsprechenden Gesetzesentwurf noch vor Ostern verabschieden, berichtet die Wochenzeitung „Die Zeit”. Damit würden Kosten in erheblichem Umfang eingespart. Im Referentenentwurf für den Bundeshaushalt 2013 seien für das Betreuungsgeld 400 Millionen Euro vorgesehen. Für die Jahre ab 2014 seien jeweils 1,2 Milliarden Euro eingeplant. Ursprünglich sei man von zwei Milliarden Euro pro Jahr ausgegangen. Die schwarz-gelbe Koalition will das Betreuungsgeld ab 2013 an Eltern zahlen, die ihre Kinder nicht in die Krippe oder die Kindertagesstätte schicken.

    Werden da die Aufstocker mitgezählt die dank dieser Regierung nicht genug verdienen trotz Vollzeitjob und Monat für Monat beim Jobcenter ihre Lohnabrechnung vorlegen müssen ???

    5 AntwortenAktuelle Themenvor 9 Jahren
  • Erotische Abentheuer auf unsere Kosten?

    Die Sexorgie der Versicherungsvertreter der Hamburg-Mannheimer in der Budapester Gellert-Therme ist zulasten des Fiskus gegangen. Wie der Mutterkonzern Ergo der Zeitung „Welt am Sonntag” bestätigte, hat die Hamburg-Mannheimer die Kosten in Höhe von 83 000 Euro vollständig steuerlich geltend gemacht und dadurch Gewinn und Steuerlast vermindert.

    Müssen die das zurückzahlen oder geht das so in Ordnung ??

    Darf jeder kleine Handwerksbetrieb Puffbesuche sich vom Steuerzahler finanzieren lassen ?

    15 AntwortenFinanzierungvor 10 Jahren
  • Was ist wenn dass stimmt?

    http://www.bild.de/politik/ausland/euro-krise/gehe...

    Was glaubt ihr wird sich Deutschland verändern oder lassen wir uns wie Lämmer zur Schlachtbank führen ?

    5 AntwortenSprachenvor 10 Jahren
  • Welche Seite prüft das?

    Der neue FDP-Chef Philipp Rösler ist Vorwürfen gegen seine Doktorarbeit entgegengetreten, die er 2001 an der Medizinischen Hochschule Hannover eingereicht hatte. Die Vorwürfe beziehen sich laut einem Bericht der "Nordsee-Zeitung" (Montagausgabe) nicht auf mögliche Plagiate, sondern auf die wissenschaftliche Qualität. Urheber der Vorwürfe ist ein Aktivist und Biologe, der seit Jahren gegen Impfungen kämpft.

    Rösler habe sich bei seiner Dissertation über den "Einfluss der prophylaktischen Sotalolapplikation auf die Inzidenz des postoperativen Vorhofflimmerns im Rahmen der aortokoronaren Bypassoperation" nicht auf eigene Daten gestützt, so der Biologe. "Es handelt sich nur um die statistische Auswertung einer früher von anderen geplanten und durchgeführten Studie aus dem Jahr 1997 bis 1998 und um eine Zusammenfassung dessen, was über ß-Blocker und Vorhofflimmern im Internet zu finden ist." Rösler hatte auf einen Brief des Biologen bisher nicht reagiert. Nachdem die Vorwürfe im Internet aber immer weiter verbreitet wurden, erklärte sein Sprecher Wulf Oehme der "Nordsee-Zeitung" auf Anfrage jetzt, dass die Behauptungen "abstrus" seien. Der Vorwurf mangelnder wissenschaftlicher Qualität sei schon dadurch widerlegt, "dass die Qualität durch die Medizinische Hochschule Hannover abschließend mit der Zuerkennung des akademischen Grades eines Dr. med. bewertet und anerkannt worden ist".

    Link Bitte

    2 AntwortenSonstiges - Gesundheitvor 10 Jahren
  • Zwar wurde der Test verschoben, dennoch entschieden sich die Ermittler für den Zugriff.?

    Sie hatten Sprengstoff und planten wohl einen Anschlag in Deutschland - Beamte des Bundeskriminalamts haben drei mutmaßliche Al-Kaida-Mitglieder festgenommen. Laut Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich wurde damit eine konkrete Gefahr durch den internationalen Terrorismus abgewendet Nach dpa-Informationen standen die Festgenommenen schon länger im Fokus der Ermittler. Sie hätten eine Art Testlauf geplant haben, um die Wirkung des Sprengstoffs zu erproben.

    Wollten die erst den Test abwarten und Menschenleben gefährden oder wie muss ich diese Meldung verstehen ?

    8 AntwortenPolizeivor 10 Jahren
  • Grüne wollen Rentenvorteile abschaffen?

    Die Grünen wollen eine Angleichung des Rentenrechts in Ost und West durchsetzen und die Aufwertung der Ost-Löhne bei der Rente abschaffen.

    Seit der Wiedervereinigung werden die Ost-Löhne bei der Rente aufgewertet.

    Ein Ost-Beschäftigter erhält dadurch bei gleichem Lohn bis zu 5 % mehr Rente als im Westen.

    Richtig - Falsch ?

    Eure Meinung bitte

    5 AntwortenFinanzierungvor 10 Jahren
  • War die Hetze gegen Eltern die das Bildungspaket noch nicht beantragt hatten .....?

    die Informationsoffensive des Bundes und der Länder und Kommunen ?

    6 AntwortenRecht & Ethikvor 10 Jahren
  • Ist heutzutage Ostern für Kinder das 2. Weihnachten?

    Anhand der Geschenkewünsche der Kinder fällt mir das auf ,keine kleingkeiten sonder Wünsche wie zu Weihnachten .

    Findet ihr das OK ?

    10 AntwortenWeihnachtenvor 10 Jahren
  • Brüderle verärgert über hohe Spritpreise zu Ostern?

    Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle ist über die Preissprünge bei den Spritpreisen gerade zum Beginn von Ferienzeiten wie Ostern verärgert. Angebot und Nachfrage müssten in einer Marktwirtschaft den Preis bestimmen, nichts anderes - auch kein Feiertagskalender. Das sagte Brüderle der «Welt am Sonntag». Er erwartet nun vom Bundeskartellamt Aufklärung.

    Die Behörde wird die Ergebnisse einer Marktstudie zu den Spritpreisen im Mai präsentieren. In der Studie wird laut «Welt am Sonntag» festgestellt, dass es keine Hinweise auf Preisabsprachen zwischen den Mineralölkonzernen gab.

    Wer glaubt noch dass es KEINE Absprachen gab/gibt ?

    13 AntwortenBürgerbeteiligungvor 10 Jahren
  • Müssen jetzt Alte,Kranke und andere Hilfsbedürftige Angst haben?

    CDU-Politiker lassen prüfen, ob Empfänger von Hartz IV-Leistungen zu gemeinnützigem Dienst an Stelle der bisherigen Zivildienstleistenden herangezogen werden können. Die CDU-Sozialexperten Carsten Linnemann und Peter Tauber haben laut «Bild»-Zeitung bereits den Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages beauftragt, die rechtlichen Grundlagen für eine ersatzweise Heranziehung von Hartz IV-Beziehern zu prüfen. Linnemann sagte, es dürfe keine Denkverbote geben. Hartz IV-Beziehern sollte zugemutet werden können, auch in Pflegeheimen und Krankenhäusern zu arbeiten.

    Wenn ich mir vorstelle dass solche Typen die bei RTL in Talkshows auftreten zu diesen Arbeiten herangezogen werden sollten .

    Andererseits könnte ich mir dies bei anständiger Bezahlung und vor allem auf Freiwilliger Basis vorstellen .

    Eure Meinung dazu bitte

    12 AntwortenSonstiges - Gesundheitvor 10 Jahren
  • Würde dieser Vorschlag auch kommen wenn die FDP?

    in Rheinland-Pfalz und Baden Württemberg besser bei den Wahlen abgeschnitten hätte ?

    Die FDP schlägt eine Volksbefragung zu Gentests an Embryonen aus dem Reagenzglas vor. In einer Gewissens- und Grundsatzfrage wie der Präimplantationsdiagnostik sollten die Bürger mitbestimmen dürfen. Das sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Ahrendt, der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Das Ergebnis einer solchen Volksbefragung wäre rechtlich nicht bindend, würde aber ein wichtiger Wegweiser für das Parlament sein. Der Bundestag hatte gestern drei fraktionsübergreifende Gesetzentwürfe zur umstrittenen PID beraten.

    8 AntwortenRecht & Ethikvor 10 Jahren
  • Ob das Beschlossen wird zweifle ich an?

    Wenn Bundestagsabgeordnete nebenher verdienen, müssen sie dies offenlegen - in Zukunft wahrscheinlich noch deutlicher als bisher. Ein siebenstufiges Modell soll hohe Zusatzeinkommen zwischen 10.000 und 150.000 Euro im Jahr transparenter machen. Die neue Regel gilt auch für Minister.

    Der Beschluss der Kommission muss noch vom zuständigen Ausschuss beraten und dann dem Bundestag zur Abstimmung vorgelegt werden.

    7 AntwortenPolitikvor 10 Jahren
  • Wie fangen Ostfriesen Fliegen .....?

    Sie jagen sie auf den Heuboden und ziehen dann die Leiter weg.

    Die Staatsanwaltschaft Osnabrück ermittelt gegen den Radiosender „ffn“ wegen Volksverhetzung. Grund sind ein paar Ostfriesenwitze!

    Die Anzeige wurde bei der Osnabrücker Polizei gestellt – von einem Ostfriesen. Er sieht Ostfriesen als ethnische Minderheit diffamiert.

    Wenn das Bestraft wird .na dann gute Nacht Deutschland oder ?

    6 AntwortenUmfragen & Abstimmungenvor 10 Jahren
  • Regieren die Stromkonzerne Deutschland und die Politik verwaltet nur ?

    Stromkonzerne dürfen die unterirdische Speicherung von Kohlendioxid testen. Die Bundesregierung beschloss dafür einen Gesetzentwurf zur Erforschung des sogenannten CCS-Verfahrens bei der Stromgewinnung aus Kohlekraftwerken. Einen wichtigen Erfolg konnten skeptische Bundesländer wie Schleswig-Holstein und Niedersachsen erzielen. Sie sicherten sich ein Vetorecht. Bei begründeten Bedenken können sie CO2-Endlager in ihrem Gebiet verhindern. Bundesweit gibt es viele Bürgerinitiativen gegen CCS, die schwere Schäden für Mensch und Umwelt befürchten.

    4 AntwortenRecht & Ethikvor 10 Jahren
  • den Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages missbraucht ohne Strafverfolgung?

    Bundestagspräsident Norbert Lammert wird in der Plagiatsaffäre um Karl-Theodor zu Guttenberg keinen Strafantrag stellen. Dafür bestehe keine Notwendigkeit, sagte Lammerts Sprecher dem «Tagesspiegel». Eine genauere Begründung dafür gab es nicht. Für seine Dissertation soll zu Guttenberg den Wissenschaftlichen Dienst des Bundestages missbraucht haben. Als Rechteinhaber der Ausarbeitungen des Dienstes ist der Bundestag berechtigt, bei möglichen Urheberrechtsverstößen einen Strafantrag zu stellen.

    Kommt hier wieder der Spruch mit der Krähe zu tragen oder seht ihr das als Kavaliersdelikt an ?

    6 AntwortenWahlenvor 10 Jahren