Lv 43.490 points

Kumpel Kräcker

Favorisierte Antworten39%
Antworten376

auf meiner homepage steht alles über mich............. http://bottles.chapso.de P.S.: Wenn ihr schon mal hier seid, dann schaut ob ich offene Fragen gestellt habe, wär schön wenn ich weitere Antworten erhalte....

  • wie lang darf ein fahrzeug mit klasse B sein?

    Ich will mir ein WOhnmobil kaufen, mit Klasse B bin ich da auf 3,5t begrenzt, das ist schon mal klar, ich finde aber nirgends ANgaben wie lang mein Fahrzeug sein darf, ich glaub ich hatte von der Fahrschule 7m in Erinnerung, hab da aber nirgends ne Bestätigung für aufgelistet gesehn.

    4 AntwortenVersicherung & Zulassungvor 7 Jahren
  • wie ist die rückstufuungstabelle zu verstehen?

    laut tabelle werde ich von der sf 2 bei einem unfall in die sf 1/2 gestuft.

    diese erfolgt aber erst zum neuen jahr, bei unfallfreiheit wäre ich dann sf 3.

    werde ich dann von der sf 3 oder sf 2 zurückgestuft?

    3 AntwortenVersicherung & Zulassungvor 7 Jahren
  • Wenn ich von einem Ort in Brandenburg außerhalb des ABC Bereichs, nach Berlin reinfahre, wie lange ist meine F?

    ahrkarte dann im ABC Bereich gültig?

    Beispielsweise von Luckenwalde nach Berlin ABC, gilt die Kart dann für den jeweiligen Tag, oder ist die dann auch begrenzt auf 2h?

    2 AntwortenÖffentlicher Nahverkehrvor 7 Jahren
  • Wenn ich bei KFz-Versicherung keine weiteren Fahrer angebe, darf dann grundsätzlich nur ich fahren?

    Hab grade mit Versicherungstarifen rumgespielt. Macht voll was aus, wenn ich Zweitfahrer angebe. Aber was bedeutet Zweitfahrer für die Versicherung?

    Jemand der regelmäßig auch mein Auto fährt, oder bedeutet das, daß es die Versicherung es im Schadensfall dann gar nicht mag, wenn ich als alleinig angegebener Fahrer mein Fahrzeug mal ausnahmsweise doch verliehn habe, oder ist es OK für die Versicherung, wenn ich mich als alleinigen Fahrer angebe, und falls ich doch mal ausnahmsweise mein Fahrzeug verleihe, und ein Unfall passiert.

    Hoffe ihr wißt was ich will, erwarte nützliche und ehrliche Antworten. Wer Fehler findet mag sie behalten, andernfalls klicke ich auf Mißbrauch.

    6 AntwortenVersicherung & Zulassungvor 8 Jahren
  • Muß ich bei einreise in die usa eine genaue adresse angeben?

    im antrag kann man seine aufenthaltsadresse eingeben, steht aber daß des freiwillig ist

    könnte mein antrag abgelehnt werden, wenn ich keine adresse angebe/habt ihr erfahrungen damit

    i mag meine aufenthalsadresse nicht angeben, steht außerdem sowieso nicht fest

    4 AntwortenSonstiges - USAvor 9 Jahren
  • Wie lange braucht ihr um einen anderen Dialekt zu übernehmen?

    Ich wohne in Sachsen, und um mich an regionale Unterschiede in anderen sächsischen Gebiete anzupassen, welche meist die Aussprache betreffen, z.B. Dresden - Leipzig brauch ich eigentlich nur paar Stunden, um in der anderen Lokalaussprache drinne zu sein. Bei anderen Dialekten wie jetze zum Beispiel bairisch oda berlinerisch brauch ich dann schon paar Tage um das ganze selber zu sprechen, ich bin da also eig ziemlich schnell dabei, auch wenn es nich immer gleich total perfekt is.................da gibts dann aber auch leute die wohnen seit 20 jahren in einer total andern gegend vom deutschsprachigen raum, und kriegen es nicht auf die reihe sich an den dialekt der neuen heimat anzupassen....

    wielange braucht ihr so um einen anderen dialekt draufzuhaben?

    12 AntwortenSprachenvor 10 Jahren
  • Was wird eigentlich bei einer HartzIV Kürzung nicht mehr gezahlt?

    Wenn ich HartzIV beziehe, erhalte ich 350€ im Monat, das Geld für ne angemessene kleine Wohnung, und krieg die Krankenversicherung bezahlt. Wenn ich nicht hin und wieder an ner Manahme teilnehme wird mirdie Leistung sanktioniert. Gilt das eigntlich nur für die 350€ oda auch für die Krankenversicherung und das Geld für die Miete, was dann sanktioniert wird?

    7 AntwortenRecht & Ethikvor 10 Jahren
  • Werden eigentlich alle HartzIV Empfänger mit "Eingliederungsmaßnahmen" vom Amt belästigt?

    Viele Leute die Arbeiten und ordentlich Steuern zahlen, wollen ja nicht einsehen, daß sie für "die faulen" HartzIV Empfänger mitarbeiten müssen. Meine Meinung ist dazu, in einer Industrienation wie Deutschland gibt es einfach nicht mehr für jeden Arbeit, da diese oftmals durch Maschinen ersetzt wird, dadurch entstehen Arbeitslose, und umso perfekter die Maschinen werden, umso mehr Arbeitslose gibt es. Also nicht die Leute die noch für die bleibende Arbeit benötigt werden (und dafür hoffentlich auch mehr Geld kriegen, als fürs Nichtstun) Arbeiten zu viel, sondern die Maschinen Arbeiten für die Arbeitslosen. Die Unternehmen sind natürlich verpflichtet den "Lohn der Maschinen" als Steuer abzudrücken.

    Ruhigen Gewissens, könnte ich mich ja eigentlich jetzt zurücklehnen, und sagen, daß kein Mensch für mich zuviel schuften muß, denn was ich nicht tue erledigen die Maschinen, die zum Arbeiten erfunden wurden, und menschliche Arbeitskräfte minimieren, wenn da nicht das Amt wäre, und von mir verlangt Arbeit zu suchen.

    Es ist bei mir auf jeden Fall so: Ich bin motivationslos, würde gerne in Ruhe abhartzen, und mein Leben genießen. Das ist in unserer heutigen Gesellschaft möglich! Nein, ich soll mit paar anderen Hartzleuten, ein bißchen Theater spielen, und für das Budget, und die Bezahlung von Theaterspielern und Sozialpädagoge gibt das Amt auch noch Geld aus. Dann soll ich noch 4 Monate ein Praktikum machen. Wer hat was davon? Das Amt? Nein, deswegen lasse ich mich nicht "eingliedern". Also der Betrieb, da er so sich die Bezahlung von Arbeitern sparen kann! Ich sehs zwar ne ein (das mit dem Theaterspieln is "nur" ne simple Zeitverschwendung) für jemanden 4 Monate umsonst zu schuften, aber wenn ich es nicht tue, wird das Hartzgeld gestrichn..........

    Ich habe gehört, daß es Leute gibt, die in Ruhe hartzen können, und das ist auch der allgemeine Volksglaube......da frag ich mich eig ob das ob, und wie oft von einem verlangt wird an Maßnahmen teilzunehmen eig von region und Alter abhänig is? Ich komme aus Ostsachsen (Bautzen) und bin 19 Jahre alt. Also haben die wohl 2 Gründe mich möglichst oft zu Maßnahmen zuu zwingen: Ich komme aus dem arbeitslosen Osten, wo alles drangesetzt wird, die Leute "einzuglieder" Und ich bin noch ganz jung, da lohnt es sich ganz gut mich "einzugliedern", bei jemand ü50, würdense den vll hängen lassen.

    Wie lange tut ihr schon hartzen, und wie oft werdet ihr mit Maßnahmen belästigt. Wär schön wenn ihr mir noch Region und Alter verratet, falls nicht zu persönlich. Erfahrngen von Bekannten wären auch sehr nützlich.

    P.S.: AN die fleißigen Arbeiter der Nation

    Vll wolln ein paar, jetzt sagen, dir müßte man das ganze Hartzgeld streichen, solange du nicht arbeiten willst, und keine Steuern zahlst......ich hab meine meinung bestens erklärt, und will jetzt ne eure meinung hören. Wenn ihr meint jeder MUß! arbeiten, dann zerstört alle technischen Hilfsmittel, denn ohne hat es jeder nötig mitanzupacken, und dann bin ich auch wieder bereit, was zu tun, weil es dann erst wieder nötig wäre...........

    14 AntwortenPolitikvor 10 Jahren
  • Kann mir jemand nen Kreditkartenanbieter mit guten Konditionen empfehlen?

    Ich bevorzuge eigentlich Bargeld. Wenn ich aber verreisen will wär es gut mir ne Kreditkarte zuzulegen. Hab aber keine Ahnung von den Konditionen? Welchen Kreditkartenanbieter könnt ihr mir empfehlen und warum?

    7 AntwortenSonstiges - Wirtschaft & Finanzenvor 10 Jahren
  • Sind Doppelgänger von Prominenten eigentlich auch besser als die Prominenten selber?

    Prominent werden kann eigentlich jeder. Meiner Meinung nach haben Prominente nicht diese herausragenden Fähigkeiten, daß es unerläßlich ist, daß sie prominent sein müssen. Um ein Star zu sein, sind Glzu 90% Glück und Zufall im Spiel, daß die persönlichen (besonderen) Fähigkeiten entdeckt werden, und nur zu 10% der Einsatz daraus was zu machen.

    Wenn jetzt ein Star einen Doppelgänger hat, wie hoch ist dann die Wahrscheinlichkeit, daß die besonderen Fähigkeiten des Doppelgängers eigentlich ausgeprägter sind, als die des eigentlichen Prominenten? GIbt es da eigentlich Beispiele wo Doppelgänger, weil sie wie ein Star aussahen, mit Hilfe diesem, sich einen eignen Namen gemacht haben?

    1 AntwortPromisvor 10 Jahren
  • ist es eigentlich real, daß man in vegas jemanden im suff heirat, den man gar ne kennt, und sich nachher....?

    nich mal dran erinnert?

    oda is das nur ne erfindung vom film?

    11 AntwortenVerlobung & Heiratvor 1 Jahrzehnt
  • Ich habe heute nen gelben Brief gekriegt, vom 12.01, dabei wurde schon am 7.01 abgebucht.?

    War wegen der kleinen Sache, ich wurde angehalten und hatte meinen Führerschein nicht dabei, 10€, hat mich trotzdem aufgeregt, hätten die Beamten ja auch untern Tisch kehrn können, schließlich bin ich bei denen 15 km gefahrn, dorthin wo ich angab, wo meine papiere lagen, weil die von meiner identität nicht überzeugt waren. die hamse sich dann angeguckt.

    naja die 10€ wurden überwiesen, abgebucht wurde am 7.01, und heute bekam ich nen brief vom 12.01.......nochmal 10, zusätzlich 20 verfahrenskosten, und 3,50 wohl mangebühren......kann ja sein daß ich zu spät bezahlt hatte, weil der erste brief kam irgendwann im dezember, könnten bis zum 7.01 auch mehr als 14 tage gewesen sein, aber dann hätten die wenn die mir ne verzugsrechnung schicken mich nich noch mal 10€ zahln lassen müssen, in den 5 tagen hätten die doch merken müssen, daß die zahlung bereits eingegangen is. Kann natürlich auch sein daß die nen schlechten überblick haben, bei ihrem dicken bußgeldkonto...........was soll ich machen, mal bei denen anrufen, oder denen schreiben, oder einfach warten bis die vor der tür stehn, und mich die weiterhin erhöhte strafe zahln lassen, oder die strafe mich paar tage im knast absitzen zu lassen. kann ich dann der polizei zeigen, daß ich bereits 5 tage vor dem 12.01 überwiesen habe?

    4 AntwortenPolizeivor 1 Jahrzehnt
  • Wenn mein Praktikumsleiter in einer Abmahnung als Arbeitgeber unterschreibt, kann ich dann verlangen....?

    Arbeitnehmer zu sein.

    Bei Wikipedia steht ( http://de.wikipedia.org/wiki/Praktika ): Nach deutscher Rechtsprechung (Bundesarbeitsgericht (BAG), Urteil vom 5. August 1965, 2 AZR 439/64)[1] sind Praktikanten keine Arbeitnehmer.

    Hab zwar nicht nachgeguckt aber wird schon stimmen, wenn quelle dasteht.

    Wenn der sich also als mein Arbeitgeber in einer Abmahnung bezeichnet, weil ich ne regelmäßig gekommen bin, dann bin ich ja als gegenstück für den der Arbeitnehmer, und nicht der Praktikant. Somit müßte ich doch auch einen Lohn erhalten. Läßt sich da mit nem Anwalt was machen?

    Praktikum geht von 1.dez - 8 april; an drei werktagen 8 stunden

    5 AntwortenRechtvor 1 Jahrzehnt
  • Have you ever crossed the border to the USA in a big forest?

    By us in Germany, it is not illegal to go over the border to another country somewhere in the forest.

    When I look on the map, there are the border betwenn USA and Canada, partial straight. Most in an unsettled area. I have read that the bordercontroll have installed sensors and look on satellite to controll, if people cross the area in the forest. But this is so an big area. Have the border controll patrol a real chance to catch you, if you cross this border?

    Have you ever crossed this border illegal, or know you people?

    1 AntwortOther - United Statesvor 1 Jahrzehnt
  • Wenn ich bei ner Polizeikontrolle den Schnelldrogentest ablehne, kann die mich dann ohne weitere Gründe.....?

    zur Blutabnahme zwingen?

    Ich habe noch nie Drogen genommen, allerdings weiß ich daß es bereits genügt durch passive Aufnahme, auf Parties oder Festivals, von Cannabis die Nachweisgrenze zu brechen, was auch zur Wegnahme des Führerscheins führen kann.

    Vor nem Alctest, hab ich keine Angst, aber nen Drogentest, wenn da nur ein bißchen drinne is, is man zwar nich bekifft, aber kann Ärger mit der Polizei kriegen, auch noch paar Tage später, weil sich der Nachweisstoff so langsam abbaut.

    Wenn ich also den Schnelldrogentest ablehne, reicht dann die subjektive Meinung der Polizei aus, daß ich wie ein Junkie aussehe (was schon oft vorgekommen is, wegen langer Haare) oda müssen die erstmal Drogenzeug bei mir im Auto finden (was ich ne habe) bevor die mich zur Blutabnahme zwingen können?

    14 AntwortenPolizeivor 1 Jahrzehnt
  • Warum macht Google StreetView Aufnahmen mehrmals, und nutzt sie dann gar nicht?

    Als ich im Sommer in Bochum war, wurde dort an nem Sonntag (war glaub ich der 18.7.10) die A40 gesperrt, und als längste Festtafel der Welt (Duisburg - Dortmund) für den Fußgänger und Fahrradverkehr freigegeben. Naja auf alle Fälle, als ich da so langgelatscht bin kam da so nen streetviewauto

    ich hab dann ala streetview online ging auch glei ma geguckt ob ich mich dort entdecke, leider ham die ne ältere aufnahme von 2009 genommen, mit normalen autobahnbetrieb.

    Werden die noch dazu kommen die aktuellere aufnahme online zu stellen? Werden die mein gesicht dann auch nicht verpixeln, wenn ich anspruch darauf stelle nicht verpixelt zu werden?

    2 AntwortenGooglevor 1 Jahrzehnt
  • Könnt ihr mir sagen was das für ein Tier ist?

    http://29.media.tumblr.com/tumblr_leb44gLiYm1qa4qb...

    Wär echt nett, soll ich für jemanden erfragen, und ich habe selber keine Ahnung

    13 AntwortenBiologievor 1 Jahrzehnt
  • Können die deutschstämmigen Amerikaner eigentlich auch Österreicher sein?

    ich red jetz nich von Arnold Schwarzenegger, der is ja erst im vergangenen jahrhundert eingewandert. Sondern von leuten, die schon in der 4.. oda 5. generation amis sind.

    6 AntwortenSonstiges - Kulturvor 1 Jahrzehnt